Traktorenlexikon: Steyr 8180

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr Steyr 8180a
Steyr 8180 Turbo mit HIAB-Kran.jpg
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: 80er-Baureihe
Modell: Steyr 8180a
Produktionszeitraum: 1986–1993
Maße
Eigengewicht: 5800 kg
Länge: 4910 mm
Breite: 2460 mm
Höhe: 2785 mm
Radstand: 2700 mm
Spurweite:
Standardbereifung: vorne: 18.4 R 26
hinten: 20.8 R 38
Motor
Nennleistung: 121 kW, 165 PS
Nenndrehzahl: 2300 U/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 6596 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 12V / 4R bzw. 24V/8R mit SteyrMatic-Lastschaltung (2-stufig)
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h

Der Steyr 8180 war der letzte Großschlepper seiner Baureihe, der mit seinem nochmals überarbeitetem Motor aus dem Steyr 8170 jetzt 165 PS leistete.

Motor[Bearbeiten]

Steyr, Typ: WD 612.96 T., wassergekühlter Sechszylindermotor mit Turbolader, Ladeluftkühler und Direkteinspritzung

Kupplung[Bearbeiten]

Trockenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

Steyr, Typ: Gruppenschaltgetriebe, 12 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge bzw. mit 2-stufiger Lastschaltung "SteyrMatic" 24 Vorwärts- und 8 Rückwärtsgänge. Außerdem war auch noch ein Kriechganggetriebe erhältlich.

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

540 und 1000/min.

Bremsen[Bearbeiten]

hydraulische Vierradbremse mit Optistop (automatische Allradzuschaltung).

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Servolenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

zweistufen Regelhydraulik

Steuergeräte[Bearbeiten]

Steyr-Informat (Fahrerinformationssystem)

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Länge: 4,91 m / Breite: 2,46 m / Höhe: 2,785 m.

Bereifung[Bearbeiten]

vorne: 18.4 R 26

hinten: 20.8 R 38

Füllmengen[Bearbeiten]

240 Liter ohne, bzw. 380 Liter mit Zusatztank

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Komfortkabine SK 2, vollverglaste-, schall-, schwingungs- und staubisolierte Kabine mit aufstellbaren Front- und Heckscheiben, Dachluke, Innenbeleuchtung, Heizung, Zigarettenanzünder und ergonomisch angebrachte Bedienelemente.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Fronthydraulik (nicht ab Werk, nur bei den Typen mit der kurzen Nase 8150a und 8165a, hier dann auch mit Frontzapfwelle), Radgewichte; Kinngewichte; SteyrInformat; SteyrMatic-Lastschaltung; Kriechgetriebe; Klimaanlage; Steyr-Electronic EHR; Zusatz-Kraftstofftank;

Literatur[Bearbeiten]

Steyr - Das Typenbuch (A. Mößmer)

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“