Traktorenlexikon: Steyr 8300

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr 8300
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: 8300
Modell: 8300
Produktionszeitraum: 1982–1987
Maße
Eigengewicht: 4720 (H),5055 (A) kg
Länge: 4575 mm
Breite: 2273 mm
Höhe: 3240 mm
Spurweite: vorne: 1700 mm
hinten: 1800 mm
Standardbereifung: vorne: 12.5/80-18
hinten: 18.4-30
Motor
Nennleistung: 180/191 kW, 245/260 PS
Nenndrehzahl: 2400/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 9724 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasser
Antrieb
Antriebstyp: Heck oder Allrad
Getriebe: Hydrostat 3Stufig
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Der Steyr 8300 wurde gemeinsam mit der Fa. Pöttinger Landtechnik entwickelt. Durch umdrehen der Lenk und Bedienelemente samt Fahrersitz konnte das Trägerfahrzeug in beide Richtungen gefahren werden. Das Fahrzeug wurde mit Heck- oder Allradantrieb angeboten. Der 8300 verkaufte sich eher im kommunalen und gewerblichen Bereich als in der Landwirtschaft. Nachfolger war der Leistungsstärkere 8320 den es ausschließlich mit Allradantrieb gab.

Motor[Bearbeiten]

Steyr WD614.84 Anfangs mit 245PS später mit 260PS

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrostatische Servolenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Hubkraft Heckhydraulik 4800 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Tankinhalt 380 Liter

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“