Traktorenlexikon: Steyr 9078

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr 9078
Steyr 9078
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: 9000er - Reihe
Modell: 9078
Produktionszeitraum: 1993–2003
Maße
Eigengewicht: 3370 (A = 3770) kg
Länge: 4025 (A = 4120) mm
Breite: 1873 mm
Höhe: 2630 mm
Radstand: 2420 (A = 2477) mm
Spurweite: vorne: 1461 (A = 1523) mm
hinten: 1500 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 4400 (A = 4800) mm
Standardbereifung: vorne: 9.00-16 (A = 12.4R24)
hinten: 13.6-36 ( A = 13.6R36)
Motor
Nennleistung: 57 kW, 78 PS
Nenndrehzahl: 2100/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4156 cm³
Kraftstoff: Diesel/Rapsdiesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb/Allrad
Getriebe: 16V/8R
Höchstgeschwindigkeit: 30 oder 40 km/h

Als Nachfolger der 8000er-Reihe brachte Steyr 1993 drei neue Typen mit der 9000er-Reihe auf den Markt. Der Steyr 9078 war einer von zwei Typen, die es als Heckantrieb und Allrad erhältlich waren. Die neuen Motoren von MWM waren zusätzlich Rapsöldiesel-tauglich.

Motor[Bearbeiten]

  • ab 1995 MWM - Turbo, wassergekühlter 4,15-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und Direkteinspritzung.
  • ab 1999 Sisu, wassergekühlter 4,4-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und Direkteinspritzung.
  • Die Nennleistung der beiden Motoren ist gleich, der Sisu hat geringfügig mehr Drehmoment - fühlbarer ist allerdings das dies schon bei niederiger Drehzahl ansteht.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Auch die Kupplung wurde 1999 vergrössert.

Getriebe[Bearbeiten]

  • Steyr, Typ: Vollsynchron-Wendegetriebe, 16 Vorwärts- und 8 Rückwärtsgänge. Optional: Steyr-Power-2-Getriebe, 16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge oder Superkriechgang-Vorschaltgruppe, 32 Vorwärts- und 16-Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Normzapfwelle: 390, 540 und 1000/min. Optional:Wegzapfwelle und Frontzapfwelle 1000/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Allrad: hydraulische Vierradbremse mit Optistop (automatische Allradzuschaltung)

Achsen[Bearbeiten]

  • Heckantrieb: Pendelachse vorne.

Lenkung[Bearbeiten]

  • servostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Heckhubwerk mit elektronischer Hubwerksregelung, Hubkraft: 4500 Kilopound. Optional: Fronthubwerk, 2500 Kilopound

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge:4,025m (Allrad: 4,12m)/ Breite: 1,873m / Höhe: 2,63m.

Bereifung[Bearbeiten]

  • vorne: 9.00-16/hinten: 13.6-36. Allrad vorne: 12.4R24/hinten: 13.6R36

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Steyr, Typ: ProCab, vollverglaste-, gummmigelagerte-, schall- und staubisolierte Kabine (72 db (A)) mit aufstellbaren Front- und Heckscheiben, aufstellbare Dachluke, Durchstieg von beiden Seiten und Heizung. Auf Wunsch: Radio und Klimaanlage.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Getriebe 16V/16R oder 32V/16R, Frontzapfwelle, Fronthydraulik, Wegzapfwelle, 40 km/h Version, Radio, Klimaanlage,

Literatur[Bearbeiten]

  • Steyr - Das Typenbuch (A. Mößmer ´)

Quellen[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“