Traktorenlexikon: Steyr 9080 M

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr - CNH“
Steyr - CNH 9080 M
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr - CNH
Modellreihe: 9000 M-Reihe
Modell: 9080 M
Produktionszeitraum: 2004–2007
Maße
Eigengewicht: 3750 (A = 3950) kg
Länge: 3980 (A = 4215) mm
Breite: 2170 mm
Höhe: 2690 mm
Radstand: 2424 (A = 2481) mm
Spurweite: vorne: 1446 (A = 1694) mm
hinten: 1600 (A = 1700) mm
Standardbereifung: vorne: 9.00-16 (A = 14.9R24)
hinten: 18.4R34
Motor
Nennleistung: 60 kW, 82 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4397 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb/Allrad
Getriebe: 16V / 16R
Höchstgeschwindigkeit: 30, 40 oder 50 km/h

Die 2003 vorgestellte 9000 M-Reihe ersetzte die M 9000-Reihe, die ebenfalls als „Multi Trac„- Modelle bezeichnet wurden. Mit dieser Bezeichnung wollte man die Flexibilität beim Einsatz hervorheben. Die Modelle der 9000 M-Reihe wurden auch im Design der CVT- und Profi-Reihe angepasst, um den „Familien-Charakter„ zu unterstreichen.

Motor[Bearbeiten]

Sisu-Turbo, wassergekühlter Vierzylindermotor mit Turbolader, Direkteinspritzung und Kaltstartsystem zum Starten bis minus 25 Grad.

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Steyr-Getriebe, Typ: Power-2, 16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge. Optional: Steyr-Getriebe, Typ: Synchron, 16 Vorwärts- und 8 Rückwärtsgänge oder Steyr-Getriebe, Typ: Synchroshift mit Kriechganggruppe, 32 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge.

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

Heckzapfwelle: 430, 540, 750 und 1000/min. Optional: Frontzapfwelle 1000/min.

Bremsen[Bearbeiten]

hydraulische Vierradbremse mit „Optistop“

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steyr-EHR: elektronische Hubwerksregelung mit Zugkraftregelung und dynamischer Schwingungstilgung. Oder Steyr-ELR: elektronische Hubwerksregelung „ohne“ Zugkraftregelung. Optional: Steyr-EFH: elektronische Fronthydraulik, rumpfgeführt oder achsgeführt.

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Länge: 3,98m (Allrad: 4,215m)/ Breite: 2,17m / Höhe: 2,69m.

Bereifung[Bearbeiten]

vorne: 9.00-16 (Allrad: 14.9R24)/ Hinten: 18.4R34.

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

vollverlaste, schallreduzierte 72 db (A), staubisolierte auf Silentblöcke aufgebaute Sicherheitskabine mit Komfortsitz, Armlehnen, Bandscheibenstütze, Heizung und sechs Arbeitsscheinwerfern vorne. Auf Wunsch: Radio, Klimaanlage, zwei oder vier Arbeitsscheinwerfer hinten, Arbeitsscheinwerfer an A-Säule für den Zwischenachsbereich.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Fronthydraulik (EFH), Getriebe-Synchron, Getriebe-Synchroshift, Heckarbeitsscheinwerfer, Scheinwerfer für Zwischenachsbereich, Radio, Klimaanlage, 40 oder 50 km/h Version,

Literatur[Bearbeiten]

Steyr - Das Typenbuch (A. Mößmer)

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr - CNH“