Trampen - Reisen per Anhalter/ Automobil/ Verkehrsforschung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es lohnt sich auch etwas Bescheid zu wissen über gewisse Regelmäßigkeiten im Verkehr, bestimmte günstige und ungünstige Zeiten und beeinflussende Faktoren.

Berufsverkehr

Mit dem Berufsverkehr zwischen vielleicht fünf und acht Uhr erwachen vielerorts morgens die Landstraßen wieder zu Leben. Auch Sonntags sind diese Auswirkungen vielerorts spürbar! Örtliche Gegebenheiten wie Schichtwechsel großer Betriebe können praktisch sein.

Nachtverkehr

Gegen Abend fahren oft viele Lastkraftwagen los, um in der Nacht die freieren Autobahnen zu nutzen oder um Güter zu befördern, die früh am nächsten Morgen am Ziel sein müssen (Nachtsprung). Dies kann zum Teil auch die Rettung sein, wenn die Autobahnen ansonsten leer sind und man anderweitig keine Chance mehr hätte. Mit Lastwagen ist man zwar etwas gemächlicher unterwegs, dafür aber sehr stetig.

Wochenend-, Feiertagsverkehr

Auch die Wochenzeit ist ein wichtiger Faktor: Wochenenden und Feiertage sind für zahlreiche Menschen Anlass zu Besuchen zu Hause oder bei Freunden. Dadurch steigt der Privatverkehr z.B. an Freitagsnachmittagen oder besonders Sonntagabends – am Ende der Wochenenden – deutlich an. Während Wochenenden und Feiertagen dagegen ist die Situation je nach Ort unterschiedlich: Der Berufsverkehr ist ziemlich gedämpft, dafür gibt es mancherorts Ausflügler, die an einem freien Tag zur Erholung aufs Land fahren. Der Fernverkehr gibt eher wenig her, da er oft großteils aus Touris besteht (siehe unten).

Urlaubsverkehr

verstopft oft z.B. zu Schulferienbeginn Autobahnen, die gen Wintersportgebiet, Meer, Sonne o.ä. führen. Für den Tramper ist er nur bedingt günstig, da es sich oft um voll beladen Autos handelt und eher noch etwas Unnötiges an Bord kommt als freien Platz zu lassen. Auch scheinen hier vermehrt Menschen mit Ängsten oder Scheuklappen dabei zu sein...

Nachtflaute

Je nach Gegend sterben meist zu gegen eine bestimmte Uhrzeit (~23 Uhr) die Straßen aus, die meist der Berufsverkehr dann früh am nächsten Morgen wieder belebt.

Verkehrsdichte allgemein

Zu Uhrzeiten geringen Verkehrs kann es ratsam sein, einen längeren, dafür aber befahreneren Weg zu wählen.

Benzinpreise

Wenn man z.B. von Deutschland nach Österreich trampt, ist wegen der Benzinpreis-Unterschiede damit zu rechnen, daß auf der ersten Raststätte hinter der Grenze wesentlich mehr los ist als auf der letzten vor der Grenze.

Pendelverkehr in Deutschland

Freitag nachmittag bis abend gibt es z.B. sehr viel Verkehr aus den alten in die neuen Bundesländer, Sonntag abend bis Montag früh in die andere Richtung.


| One wikibook.svg Hoch zu Automobil | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Verhaltenstipps