Visual Basic .NET: CheckBox

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Checkbox[Bearbeiten]

Was ist eine Checkbox?[Bearbeiten]

Eine Checkbox, zu Deutsch Kontrollkasten, ist ein Steuerelement mit dem der Benutzer, eine boolesche Selektion wählen kann. Die Checkbox findet hauptsächlich bei graphischen Benutzeroberflächen Verwendung.

Wichtige Eigenschaftswerte[Bearbeiten]

Auch bei der Checkbox gibt es einige wesentlich wichtige Eigenschaftswerte, man unterscheidet wie folgt:
(Eigenschaftsname - Beschreibung, Verwendung - Datentyp der Eigenschaft)

  • CheckAlign - bestimmt, wo der Kasten der Checkbox sich befinden soll - System.Drawing.ContentAlignment
  • Checked - gibt an, ob die Checkbox markiert ist - Boolean
  • CheckState - gibt an, welchen Zustand die Checkbox hat - System.Windows.Forms.CheckState
  • Text - gibt den Text an, der hinter der Checkbox steht - String
  • ThreeState - legt fest, ob die Checkbox drei Zustände annehmen kann - Boolean

Beispiel[Bearbeiten]

Checkstate (Zustand) auslesen
Im diesem Beispiel wird gezeigt wie man über ein Callback herausfinden kann, welchen Zustand die Checkbox nach an klicken zurzeit hat.

 1     Private Sub CheckBox1_CheckStateChanged(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles CheckBox1.CheckStateChanged
 2         Select Case CType(sender, System.Windows.Forms.CheckBox).CheckState
 3             Case CheckState.Checked
 4                 MsgBox("Checkbox wurde voll markiert.")
 5             Case CheckState.Indeterminate
 6                 MsgBox("Checkbox wurde zum Teil markiert.")
 7             Case CheckState.Unchecked
 8                 MsgBox("Checkbox ist derzeit nicht markiert.")
 9         End Select
10     End Sub

Nachdem der Benutzer auf die Checkbox geklickt hat, erscheint eine Messagebox welche den aktuellen Zustand der Checkbox anzeigt.