Vorlage Diskussion:Projektdefinition

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zweck[Bearbeiten]

Auf Wikibooks wollen wir gute Lehrbücher haben, siehe Was Wikibooks ist. Diese Vorlage soll helfen, besser zu verstehen, worin die Absichten der Autoren liegen und welche Inhalte in diesem Buch zu erwarten sind. Dadurch kann eine Beteiligung am Buch oder eine offene konstruktive Diskussion über Buchinhalte beschleunigt geschehen. Deshalb soll die Projektdefinition der erste Schritt sein, mit dem ein neues Buch beginnt.

Die Verwendung der Vorlage wurde in einem Meinungsbild beschlossen.

Verwendung[Bearbeiten]

Mittels

{{subst:Projektdefinition}}

kann diese Vorlage am Beginn deines Buches eingefügt werden.

Einige Formulierungsvorschläge haben wir als Kommentar versteckt (du kannst den Kommentar natürlich herauslöschen). Punkte, die hier

  • nicht zutreffend sein könnten, etwa die Abgrenzung zu anderen Wikibooks, wenn es sich um das einzige Wikibuch zum Thema handelt, fallen dann natürlich weg. Aber vielleicht fällt Dir ja doch noch etwas Passendes ein. Ein englisches gutes Wikibuch zum Thema? Ein passender Wikipedia-Eintrag?
  • fehlen, aber im Buchzusammenhang nützlich sein können, sollten ergänzt werden. Etwa wenn eine Lernzeit für Abschnitte des Buches angegeben sein soll und es sich um einen Lernkurs handelt. Etwa wenn als Lernzeit ein Kapitel pro Tag vorgesehen oder empfohlen sein soll.

Die einzelnen Punkte der Vorlage sollten wirklich in der Einleitung oder in zweckmäßigen Teilen des Buches inhaltlich mit Leben gefüllt sein. Das Form der Projektdefinition kann auch anders als diese Vorlage aussehen. Das heißt, es spricht nichts dagegen auf die tabellarische oder stichpunktartige Form zu verzichten und die Punkte in einem lesbareren Fließtext abzuhandeln. Ist das Buch weitgehend fertig, kann die Projektdefinition auf eine Unterseite oder die Diskussionsseite umziehen, sollte von potentiellen Autoren aber weiterhin leicht gefunden werden können. In der Druckfassung kann die Projektdefinition ganz entfallen.

Komplizierte Einbindung[Bearbeiten]

Zum einbinden dieser Vorlage werden mindestens zwei edits benötigt.

  1. einfügen von {{subst:Projektdefinition}}
  2. beschriften der abschnitte.

Besser wäre es, wenn man das mit Paramethern lösen könnte. --Sannaj 17:00, 26. Jan. 2010 (CET)

Du hast wohl recht. Das "subst:" könnte durch ein preload (siehe beim Traktorenlexikon mit der Traktorenlexikon: Vorlage) eingebunden werden. Ich werde mal prüfen, auf wie vielen Wegen ein neues Buch begonnen werden kann, und dann überlegen, ob das automatisiert werden kann. -- Jürgen 17:12, 26. Jan. 2010 (CET)
ich hab 'ne lösung gefunden (zuerst bei Benutzer:ThePacker/ WBW v.0.0.1, dann weitergeleitet zu Datenkompression: Vorlage: BookWizzard v001, zuletzt auf der Spielwiese mit angepassten Werten und dieser Seite getestet (http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Wikibooks:Spielwiese&oldid=547437). also nix selber gemacht, nur die Idee übertragen. Statt dieser Seite müsste man dann natürlich eine entsprechende Schablonenseite, auf der dann auch Buchkanidat und Kategorie draufsteht. --Sannaj 23:24, 21. Sep. 2010 (CEST)

Dokumentation/Anleitung auf Diskussionsseite?[Bearbeiten]

Warum ist die Dokumentation/Anleitung der Vorlage auf der Diskussionsseite und nicht auf der Unterseite "Doku"? --David23x 15:51, 30. Jul. 2015 (CEST)

Bitte entschuldige vielmals, dass ich in deiner Frage eine Änderung vorgenommen habe (das gehört sich bei Diskussionsbeiträgen eigentlich nicht); ich bin mir aber sehr sicher, dass du das "nicht" vergessen hattest.

Konkrete Antwort zu deiner Frage:

  1. Die Vorlage:Projektdefinition entstand im Wesentlichen zwischen 2005 und Feb. 2007.
  2. Die Vorlage:Dokumentation (mit der Aufteilung auf die Unterseite Doku) entstand ab November 2007, also erst danach.
  3. Auf Hilfe:Vorlagen/ Erklären steht die allgemeine Erklärung: „Vor allem in einfachen Vorlagen aus der Anfangszeit von Wikibooks wurde sehr oft auf eine Beschreibung verzichtet, auch wenn sie angemessen wäre.“ Ebenso gibt es „zu knappe“ oder nicht ausreichend formalisierte Erläuterungen.
  4. Erst viel später wurde das Verfahren mit der Vorlage Dokumentation als Standard empfohlen.
  5. Bisher hat sich kein Wikibooks-Nutzer gefunden, der dieses Verfahren bei allen Vorlagen nachträglich umsetzen möchte.

Deiner Frage entnehme ich, dass du an der Vereinheitlichung der Dokumentationen sehr interessiert bist. Du kannst gerne alle Unterkategorien von Kategorie:Vorlage durchsuchen, bei jeder Vorlage die Art der Dokumentation prüfen und (soweit noch nicht geschehen) die empfohlene Dokumentation einschließlich MediaWiki logo without tagline.svg TemplateData erstellen. -- Danke vielmals! 8-] Jürgen 17:22, 30. Jul. 2015 (CEST)

Ein Problem ist ja, das man Dokumentationen nicht einfach mit Strg+V/C auf die Dokumentationsseite kopieren kann, da das gegen die Namensnennung verstößt. Reicht es aus die erforderliche URL zum Artikel als Kommentar im Quelltext zu verstecken? Wenn nein, könntest du vielleicht die Diskussionsseite von dieser Vorlage auf /Doku kopieren? --David23x 14:06, 4. Aug. 2015 (CEST)

Nach Lage der Dinge gibt es keinen anderen Weg als Strg-X/V. Ich könnte lediglich eine Diskussionsseite nach /Doku verschieben (du natürlich genauso); aber das hilft nur dann, wenn die Disk. ausschließlich aus der Anleitung/Beschreibung besteht. Sobald ein Diskussionsbeitrag vorhanden ist, muss die Seite geteilt werden, und das geht nur über Strg-X/V.

Zur Namensnennung: Die Einschätzungen, was nötig oder möglich ist, gehen etwas auseinander. Mit Sicherheit genügt ein Hinweis als Kommentar im Quelltext nicht, weil die Bearbeiter dadurch nicht sichtbar sind. Stephan Kulla hat es sich in vergleichbaren Fällen angewöhnt, in der Zusammenfassung zu schreiben: "Inhalt ümkopiert von ...; Autoren: ABC und DEF." Ich würde in dieser Situation (Umkopieren der Beschreibung) vermutlich einen solchen Satz in den Abschnitt "Hinweise" setzen. Stattdessen könnte dort auch so etwas stehen: "Die Dokumentation der Vorlage wurde übernommen von der (Quellseite, ggf. mit Permanentlink auf eine bestimmte oldid); die Bearbeiter ergeben sich aus der (Link zur Versionsgeschichte)." Du kannst dir also sicher ein Verfahren aussuchen, ohne dass du gegen die Nutzungslizenz verstößt.

Darüber hinaus bewundere ich deine Aktionen. Mein Vorschlag oben war primär ironisch gemeint; aber die Vervollständigung und Vereinheitlichung der Vorlagen dient objektiv der Verbesserung von Wikibooks. Vielleicht möchtest du dabei Prioritäten setzen (welche Vorlagen sind dringend, welche weniger wichtig). Dazu könntest du dir auch Notizen machen auf einer Todo-Seite wie bei Stephan oder NeuerNutzer2009 (beim Nachdenken über den Status von Büchern) – wobei für dich die Logik Vorrang haben sollte.

In diesem Sinne weiterhin frohes Schaffen! -- Jürgen 12:39, 5. Aug. 2015 (CEST)