Wikibooks:Benutzernamen ändern/ 2010

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

11.01.2010 – Benutzer:IN_Madde (erl., umbenannt)[Bearbeiten]

Umbenennung wie auf allen Wikimedia Projekten

Symbol OK.svg erl. -- heuler06 14:48, 27. Jan. 2010 (CET)

01.02.2010 – Benutzer:3247 (erl., umbenannt)[Bearbeiten]

  • Derzeitiger Name: 3247 (Diskussion · Beiträge · Log · Blocklog · SUL?)
  • Beantragter Name: cfaerber (verfügbar? · SUL? · umbenennen)
  • Notiz: Ich möchte meinen Benutzernamen auf allen Projekten ändern. Der neue Name ist bereits von umbenannten Accounts auf anderen Projekten belegt; Beweis, dass der globale Account cfaerber einverstanden mir gehört/einverstanden ist hier: [1] -- 3247 13:52, 1. Feb. 2010 (CET)
Erledigt. Grüße, John N. (Diskussion) 22:19, 1. Feb. 2010 (CET)

03.02.2010 – Benutzer:Moose (erl., umbenannt)[Bearbeiten]

Done. -- John N. (Diskussion) 13:08, 8. Feb. 2010 (CET)

13.04.2010 – Benutzer: Jan Eijking (erledigt; umbenannt)[Bearbeiten]

Ich hatte ursprünglich beabsichtigt, das ganze Profil zu löschen. Warum ist eine Benutzerkonto-Löschung nicht - wie sonst bei so gut wie jedem anderen Online-Dienst - möglich; und warum wird man nicht vor der Registrierung darüber informiert (oder wurde man das?)? Mir kommt diese Administrationspolitik reichlich seltsam und zwanghaft vor, zumal mir partout kein Grund dafür einfallen will. Zitat: "[...] Wer dies nicht möchte (z.B. weil er sich unter seinem Klarnamen angemeldet hatte und fortan anonym editieren will), sollte seinen Benutzernamen daher nicht ändern sondern sich stattdessen einen neuen Account anlegen und den alten aufgeben." Aufgeben? Wie ist das zu verstehen? Verstauben lassen, obwohl trotzdem noch für jedermann und jede Suchmaschine sichtbar? Welchen Sinn ergibt das? Bitte nicht böse nehmen, ich kann diese Art der Benutzerverwaltung bloß gar nicht nachvollziehen.

weil Beiträge von dir gespeichert worden sind. Und zu diesen Beiträgen muss ein Name verknüpft sein. --88.70.76.4 19:47, 13. Apr. 2010 (CEST)
Außer meiner Benutzerseite habe ich nichts veröffentlicht. Und die zu löschen kann doch nicht so schwierig sein - außerdem: selbst wenn ich Beiträge verfasst hätte, mit denen ein Name verknüpft sein müsste, wie wäre es mit der letzten IP-Adresse oder der Bezeichnung "Nutzer gelöscht"? Es gibt viele Möglichkeiten, in jedem Fall kann dieses Argument nicht als Grund gelten für eine Eigenart, die sonst nirgends auftritt, weil sie eben unnütz und sehr einschränkend ist, soweit ich das nach meinem bisherigen Kenntnisstand beurteilen kann.
Symbol OK.svg erl. Leider ist es so, wie 88... schrieb: Die hiesigen Administratoren könnten angelegte Konten nicht löschen. Das können nur Datenbank-Administratoren. Und davon gibt es nur ein paar, die für alle Wikimedia-Projekte zuständig sind. Die einzigen Überreste, die jetzt von deinem früheren Account bleiben, ist ein Logbuch-Eintrag und der Eintrag auf dieser Seite. Und beide werden von Google oder anderen Suchmaschinen nicht indiziert. Dein Name drüfte also bald aus den Suchmaschinen getilgt sein. -- heuler06 20:14, 15. Apr. 2010 (CEST)

Gut, vielen Dank. In gewisser Weise kann ich diese Hierarchie nachvollziehen, auf der anderen Seite denke ich, dass der Mechanismus da etwas verbessert werden kann. Jedenfalls bin ich dankbar für die Antworten und die Lösung.

12.06.2010 – Benutzer:Boris (erledigt; umbenannt)[Bearbeiten]

Einleitung

Done. -- John N. (Diskussion) 00:38, 28. Jan. 2011 (CET)

27.10.2010 – Benutzer:Stummi (erledigt; nicht umbenannt)[Bearbeiten]

Der Account Stumvoll hat nur zwei inhaltliche Beiträge. Ich denke nicht, dass hier eine Umbenennung nötig ist. -- John N. (Diskussion) 00:41, 28. Jan. 2011 (CET)

24.11.2010 – Benutzer:Donmiguel[Bearbeiten]

Ich kann die beiden Accounts nicht zusammenfügen. Ich könnte nur "Michipanero" in einen beliebigen Namen und dann "Donmiguel" in "Michipanero" umbenennen. Soll ich das tun? -- John N. (Diskussion) 00:56, 28. Jan. 2011 (CET)