Wikibooks:Qualitätsmanagement/ Übersetzung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ziel des Bausteins[Bearbeiten]

Der Autor hat Probleme damit, das Buch oder den Artikel allein zu übersetzen. Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Oft hat er nicht ausreichend Zeit, oder einige Textpassagen sind dem Autor zu schwierig. Der Autor oder jemand anders bittet mit diesem Baustein darum, dass andere Leser und Autoren sich bei der Übersetzung einzelner Buchabschnitte engagieren.

Wie mache ich das?[Bearbeiten]

Wenn du dir deiner Übersetzung ganz sicher bist, ersetze den fremdsprachigen Text durch den deutschen Text. Bist du dir nicht so sicher, dann schreibe den deutschen Text hin und lass den Ursprungstext als Kommentar stehen. Dazu setzt du <!-- an den Anfang und --> ans Ende des Ursprungtextes. Der nächste Bearbeiter kann deine Übersetzung kontrollieren und den Kommentar entfernen.

Grundsätzlich gilt: Übersetze was du kannst, und überlasse die dir zu schwierigen Abschnitte dem Nächsten.

Tipps zum Übersetzen[Bearbeiten]

  • Lies wenn möglich zuerst den ganzen Artikel, damit du wirklich sicher weißt, worum es geht.
  • Versuche inhaltlich so nahe am Originaltext wie möglich zu bleiben. Wenn du dabei auch noch die einzelnen Wörter sinngetreu übersetzen kannst, ist dies gut, aber eben nicht immer möglich.
  • Bei Zitaten solltest du den Originaltext stehen lassen, und die Übersetzung analog dazu in einer Tabelle darstellen.
  • Namen und dazugehörige Begriffe, wie z.B. "Gazette de Berne" sollte man nicht übersetzen, sondern wie hier in Anführungs- und Schlusszeichen setzen. Für Leser, welche die Sprache nicht können, wäre es Hilfreich, wenn eine freie Übersetzung oder eine kurze Bezeichnung auf Deutsch in Klammern hinzugefügt würde, für dieses Beispiel: "Gazette de Berne" (Berner Zeitung).
  • Stößt du auf unbekannte Begriffe, kannst du sie durchaus in einem Wörterbuch nachschlagen. Berücksichtige dabei alle möglichen Bedeutungen und entscheide dich erst, wenn du den Sinn des ganzen Satzes kennst. Sind die unbekannten Wörter groß geschrieben, so könnte es sich durchaus um Namen handeln, denn in den meisten Sprachen werden außer Namen und Satzanfängen alle Wörter klein geschrieben.

Sprachspezifische Eigenheiten[Bearbeiten]

Englisch[Bearbeiten]

  • Im Englischen ist es üblich, Nebenbemerkungen am Ende eines Abschnitts bzw. Satzes mit einem Gedankenstrich abzutrennen - wie es hier der Fall ist. Im Deutschen ist dies unüblich. Setze diese Nebenbemerkung in Klammern.

Verwendung des Bausteins[Bearbeiten]

Auf jeder zu übersetzenden Seite wird der Baustein {{Übersetzen|Quelle des Textes}} (link) am unteren Ende der Seite eingebunden. Auf bereits ins deutsche übersetzten Texten soll und darf dieser Qualitätsbaustein nicht verwendet werden. Er soll fremdsprachige oder teilweise fremdsprachige Texte kennzeichnen.

Der Baustein bindet diese Seite in der Kategorie Wikibooks:QM:Übersetzen ein. Hier findest Du Seiten, an deren Übersetzung Du Dich gern beteiligen darfst.

Nach der Übersetzung[Bearbeiten]

Wenn die Übersetzung vollständig ist, kannst Du den folgenden Baustein {{Übersetzt|2006 02 28}} (Vorlage:Übersetzt) einfügen.

Es empfiehlt sich, diesen Artikel später mit einem Baustein zum Korrekturlesen auszustatten.