Wikibooks:Usability-Initiative/Feedback

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemeines[Bearbeiten]

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich wirklich um Verbesserungen handelt. Aber da auch Wikipedia entsprechend geändert wurde und dort sicher viele Leute beteiligt waren, muss es wohl so sein. -- Jürgen 09:09, 2. Sep. 2010 (CEST)

Nimmt eigentlich jemand diese Anmerkungen zur Kenntnis? -- Jürgen 13:27, 19. Sep. 2010 (CEST)

Navigationsleiste[Bearbeiten]

Mir gefallen (bisher) zwei Punkte überhaupt nicht.

  • Der Tab-Reiter "Diskussion" und ggf. die dazugehörigen Reiter "Bearbeiten" und "Versionen" werden deutlich größer angezeigt als der Reiter "Kapitel".
  • Für die Bearbeitung von "Kapitel" gibt es "Bearbeiten" und "Versionen" nur im Dropdown-Menü. Das mag für die Leser sinnvoll sein, aber wenn ich dabei bin, ein Buch zu erstellen, ist das umständlicher.

-- Jürgen 09:09, 2. Sep. 2010 (CEST)

Was soll denn das. Beide Fehler gibt es nur, wenn ich angemeldet bin. Als Anonymus sind alle Reiter gleich groß, und "Bearbeiten" gibt es direkt in der Liste. *Kopfschütteln* -- Jürgen 11:11, 2. Sep. 2010 (CEST)
Noch eine Ungereimtheit: Im Dropdown-Menü (nach Anmeldung) stehen jetzt folgende Punkte: Verschieben – Versionen – Bearbeiten – Bearbeiten – Versionen. Das ist kein Versehen, sondern diese Punkte tauchen wirklich doppelt auf, aber (damit es nicht zu langweilig wird) nicht auf allen Seiten; und ich habe noch keine Regeln erkannt.
Nebenbei: Bei Wikipedia und WikiCommens steht "Bearbeiten" auch in der neuen Version direkt in der Navigationsleiste, und es gibt keine sinnlossen Größenunterschiede. -- Jürgen 11:16, 4. Sep. 2010 (CEST)
Sicherheitshalber noch der Hinweis: Ich arbeite unter Win7 Home Premium x64 mit Firefox 3.6.8. -- Jürgen 11:16, 4. Sep. 2010 (CEST)

Formatierungsleiste[Bearbeiten]

Die gefällt mir so überhaupt nicht. Sie ist zwar übersichtlicher, aber auch über "Erweitert" fehlen eine Reihe von Funktionen. Die Extra-EditButtons bekomme ich erst dadurch, dass ich meine Einstellungen nochmals bestätigen musste. Die Auswahl der Schriften und Sonderzeichen ist erheblich unübersichtlicher als in der "alten" Version. -- Jürgen 09:09, 2. Sep. 2010 (CEST)

Mist, jetzt sind die Extra-EditButtons ganz verschwunden. Ich vermisse vor allem:
  • noinclude, include
  • <u> <tt> <source>
  • Gänsefüßchen, ndash (eigentlich auch nbsp, aber das steht wenigstens noch unterhalb des Editor-Fensters)
Was soll das bloß. angry -- Jürgen 09:25, 2. Sep. 2010 (CEST)
Es ist unpraktisch, dass Gänsefüßchen, ndash und nbsp von der unten stehenden Liste geholt werden müssen. Wenn ich das richtig sehe, ist das Editor-Fenster größer geworden. Dadurch werden auf meinem Notebook (1680x945) die Formatierungsleiste und die einfache Liste von Sonderzeichen nicht mehr gleichzeitig angezeigt; ich muss dauernd hin- und herscrollen. -- Jürgen 10:09, 7. Sep. 2010 (CEST)
Noch etwas: Die typografischen Anführungszeichen stehen anscheinend nur noch für die deutsche Rechtschreibung zur Verfügung. Andere muss ich über HTML-Referenz suchen, oder ich benutze die "einfache Version". -- Jürgen 17:24, 10. Sep. 2010 (CEST)
Noch etwas: Beim Zeilenvorschub <br /> in der Rubrik "Erweitert" wird automatisch ein CR/LF angehängt. Das führt zu einem zusätzlichen Absatz und ist deshalb falsch. -- Jürgen 20:41, 10. Sep. 2010 (CEST)
  • Der Button für "Signatur und Zeitstempel" ist nur manchmal vorhanden. --NeuerNutzer2009 17:28, 13. Sep. 2010 (CEST)

Darstellung allgemein[Bearbeiten]

Schriftgröße[Bearbeiten]

Diese ist ja insgesamt kleiner geworden. Das sehe ich durchaus positiv; allerdings habe ich Zweifel, ob das für alle Situationen angemessen ist. Wenn mein Notebook nicht am Stromnetz hängt, wird die Helligkeit automatisch heruntergeschaltet; dann sind kleinere Schriften schlechter lesbar.

Aber beim <source>-Tag ist die Schriftgröße endgültig zu klein geraten. Sie war zwar auch schon vorher kleiner als die Standardschrift, aber jetzt braucht man eine Bildschirmlupe. Beispiel:

select * from Mitarbeiter;

-- Jürgen 13:27, 19. Sep. 2010 (CEST)