Zum Inhalt springen

XMPP-Kompendium: Programmierung

Aus Wikibooks

Jabber lässt sich einfach erweitern, beispielsweise durch Bots. Diese brauchen nur die wenig komplexe Logik von Jabber-Clients beherrschen.

Außerdem lässt sich Jabber quasi zweckentfremden, also zum Datenaustausch zwischen zwei Clients, der keinen Chat darstellt. Unter anderem bietet es sich für AJAX-Anwendungen an, da diese normalerweise nur Informationen in eine Richtung schicken können: der Client muss praktisch den Server gezielt auffordern, neue Informationen zuzusenden; der (Web-)Server kann nicht von sich aus etwas an den Client schicken, und eine sekündliche Aktualisierung würde unnötigen Traffic verursachen.

Programmierung mit Ruby[Bearbeiten]

siehe dazu das Unterkapitel Programmierung mit Ruby

More to come ...