1020-2020: Tausend Jahre Dresdner Frauenkirche/ 718

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vgl. Artikel 718 in der deutschsprachigen Wikipedia

Das Byzantinische Reich 717/718
Die Byzantinische Flotte beim Einsatz Griechischen Feuers
Solidus Leos III. und seines Sohnes und späteren Kaisers Konstantin V. (etwa 737-741)
  • Am 15. August geben die Araber nach der Niederlage gegen den bulgarischen Herrscher Khan Terwel nach genau einem Jahr die Belagerung von Konstantinopel auf. Sie hatten ab 15. August 717 im Zuge der moslemisch begründeten und motivierten Eroberungspolitik (vgl. Islamische Expansion) mit ihrem Landheer Konstantinopel belagert - ab 1. September 717 durch die arabische Flotte unterstützt.[1]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Datengerüst zur byzantinisch-slavischen Geschichte ... 717-718 Zweite arabische Belagerung Konstantinopels. In: Hartmut Trunte: словѣньскъи ѩзꙑкъ: Ein praktisches Lehrbuch des Kirchenslavischen in 30 Lektionen. Zugleich eine Einführung in die slavische Philologie, Bd. 1 (Altkirchenslavisch = Slavistische Beiträge, Band 264 = Studienhilfen, Band I), 4., durchgesehene Auflage, Verlag Otto Sagner, München 1994, ISBN 3-87690-480-3, S. 32.