Altgriechisch: Projektseite: Lektionsseiten erstellen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Sprachen
Gnome-go-previous.svg Zurück zu "Projektseite" Gnome-go-up.svg Hoch zum "Altgriechisch-Kurs" Gnome-go-next.svg Vor zu "Richtlinien für die Dekodierung"
Lektionsseiten erstellen



In dieser Anleitung wird beschrieben, wie eine Lektionsseite erstellt wird.

Grundlegende Fragen und vieles mehr werden im Wikibooks-Lehrbuch beantwortet.

Seite erstellen und bearbeiten[Bearbeiten]

  • Wenn du noch nie eine Wiki-Seite bearbeitet hast, findest du auf dieser Hilfeseite alles, was du für den Einstieg wissen musst.
# [[Altgriechisch: Lektionen: Lektionsname|Lektionsname]]
  • Da die Liste auf der Lektionsübersichtsseite die sinnvolle Lernreihenfolge der Lektionen angeben soll, setze den Link in der Liste bitte auch an die passende Stelle.

Bausteine[Bearbeiten]

Achtung: Die Dekodierungen für die Lektionstexte werden jetzt je auf einer separaten Seite angelegt. Innerhalb der Lektionen wird dann auf die Dekodierung verlinkt. Eine Übersicht aller Dekodierungen befindet sich auf Altgriechisch: Dekodierungen. Dekodierungsseiten werden nach folgender Konvention erstellt:

# [[Altgriechisch: Dekodierungen: Autor Werk Textstelle]]
Qsicon inArbeit.png
To-Do:

Konvention finden: Textbelege richten sich dabei nach „xyz“

In jeder Lektion gibt es verschiedene Abschnitte mit einem bestimmten Inhalt. Um diese übersichtlich anzuordnen, gibt es vorgefertigte Bausteine. Diese lassen sich recht einfach benutzen:

  1. Kopiere den Vorlagentext aus der weißen Box (linke Seite).
  2. Füge den kompletten Text im Editorfenster an der entsprechenden Stelle ein.
  3. Ersetze den fett gedruckten Text durch den Text deiner Wahl. – Welcher Text erscheint, kannst du auf der rechten Seite erkennen.
  4. Schau’ dir in der Vorschau das Ergebnis an.
  5. Wenn alles stimmt, fange mit dem nächsten Baustein wieder bei Schritt 1 an.
  6. Ist alles vollständig, speichere die Seite – und die Lektionsseite ist fertig!

Wichtig: Teste bitte alles zuerst auf der Spielwiese, bevor du die Änderungen auf der Lektionsseite speicherst! – Das macht die Versionsgeschichte der Lektionsseite übersichtlicher und kostet weniger Ressourcen auf dem Server.

Natürlich kannst du die Bausteine auch nach und nach einfügen, je nachdem, wie viel du einbringen möchtest.

Notwendige Bausteine[Bearbeiten]

Was man eintippt Was daraus entsteht
Obere Navigationsleiste
{{Navigation oben
| regal=
Sprachen
| titel=
Sagen wir mal "Altgriechisch"
| zurücklink=
Altgriechisch
| zurücktext=
Altgriechisch
| hochlink=
Altgriechisch: Lektionen
| hochtext=
Lektionen-Überblick
| vorlink=
Altgriechisch: Lektionen
| vortext=
Lektionen
}}

Dieser Baustein ist unbedingt notwendig und muss ganz am Anfang auf jeder Lektionsseite stehen.

Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Sprachen
Gnome-go-previous.svg Zurück zu "Altgriechisch" Gnome-go-up.svg Hoch zum "Lektionen-Überblick" Gnome-go-next.svg Vor zu "Lektionen"
Sagen wir mal „Altgriechisch“.


Einführung
{{:Altgriechisch: Vorlage:Einführung
| einleitungstext=
Was ist das für ein Text?
| beachten=
* Eine wichtige Anweisung!
}}

Einführung
[Bearbeiten]

Über den Text
Was ist das für ein Text?
Beim Lesen beachten:
* Eine wichtige Anweisung!


Der „Rohtext“

{{:Altgriechisch: Vorlage:Lektionstext
| textquelle=
1.Kor 12,20-25
| text=
νῦν δὲ πολλὰ μὲν μέλη, ἓν δὲ σῶμα.
| bild=
PaulT.jpg
| bildtitel=
Paulus von Tarsus
| wikisource-link=
Προς_Κορινθίους_Α'#12
| wissenswertes=
[http://www.perseus.tufts.edu/ Grammatikhilfe bei Perseus]
}}

Lektionstext
[Bearbeiten]

1.Kor 12,20-25

νῦν δὲ πολλὰ μὲν μέλη, ἓν δὲ σῶμα.

Paulus von Tarsus
Paulus von Tarsus
Wissenswertes
Quelle: Align=none Der Text auf Wikisource

Grammatikhilfe bei Perseus


Dekodierung

{{Vorlage:Interlinear starten
|sprache=griechisch
|sprech1=Sprecher/in 1 oder [[Benutzer:Benutzername|Benutzername]]
|sprech1-datei=Griechisch_test.ogg
|sprech2=
|sprech2-datei=
|sprech3=
|sprech3-datei=
| sprech4=
|sprech4-datei=
|sprech5=
|sprech5-datei=
|hilfreiches=* Schon gewusst?
|νῦν|nun|δὲ|aber|πολλὰ|viele|μὲν|zwar|μέλη|glieder
}}

Die einfachste Art, die Dekodierung auszufüllen:

  • Den griechischen Text in einen Texteditor kopieren.
  • Mit der „Ersetzen“-Funktion alle Leerzeichen durch zwei || ersetzen.
  • Zwischen die beiden || dann die deutsche Dekodierung zum vorhergehenden Wort schreiben.
  • Das Ganze wie oben zu sehen in die Vorlage einfügen – fertig!

Beim Übernehmen (Kopieren) der Vorlage beachten:

  • Bitte alle „sprech=“-Variablen so stehen lassen, auch wenn sie leer sind, sonst kommt es zu Fehlern.

Dekodierung
[Bearbeiten]

Dekodierung
νῦν
nun
δὲ
aber
πολλὰ
viele
μὲν
zwar
μέλη
glieder
Anhören
Sprecher/in 1 oder Benutzername



Hilfreiches
  • Schon gewusst?


Überschriften

{{:Altgriechisch: Vorlage:Überschriften|Übungen}}

Sollen einzelne Überschriften hinzugefügt werden, kann diese Vorlage verwendet werden. Für die Abschnitte „Übungen“ und „Grammatik“ wird das in der Regel notwendig sein.

Übungen
[Bearbeiten]

Einzelne Übung

{{:Altgriechisch: Vorlage:Übungen-einzel
| übungstitel=
Lückentext
| aufgabe=
Trage die fehlenden Worte in den Text ein:
| übungstext=
νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·
}}
Lückentext
Trage die fehlenden Worte in den Text ein:

νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·

Einzelne Übung mit Infos

{{:Altgriechisch: Vorlage:Übungen-einzel-infobox
| übungstitel=
Lückentext
| aufgabe=
Trage die fehlenden Worte in den Text ein:
| übungstext=
νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·
| infoboxtitel=
Tipps
| infoboxtext=
Wenn man die Lektion schon wirklich lange gehört hat, fallen einem viele Worte schon ohne großes Nachdenken ein, weil der Text sich im Gehirn festgesetzt hat. :)
}}
Lückentext
Trage die fehlenden Worte in den Text ein:

νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·

Tipps

Wenn man die Lektion schon wirklich lange gehört hat, fallen einem viele Worte schon ohne großes Nachdenken ein, weil der Text sich im Gehirn festgesetzt hat. :)

Zwei Übungen

{{:Altgriechisch: Vorlage:Übungen-doppel
| übungstitel1=
Übung 1
| aufgabe1=
Eine Aufgabe links...
| übungstext1=
νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·
| übungstitel2=
Übung 2
| aufgabe2=
… und eine Aufgabe rechts.
| übungstext2=
Die Aufgabe auf der rechten Seite kann man auch weglassen, samt der ganzen rechten Box. :)
}}
Übung 1
Eine Aufgabe links …

νῦν δὲ πολλὰ μὲν _____, ἓν δὲ _____. οὐ __________ δὲ ὁ ὀφθαλμὸς εἰπεῖν ___ χειρί· _______ σου ____ ἔχω·

Übung 2
… und eine Aufgabe rechts.

Die Aufgabe auf der rechten Seite kann man auch weglassen, samt der ganzen rechten Box. :)

Rückdekodieren

{{:Altgriechisch: Vorlage:Übungen rückdekodieren
| übungstitel=
Übung 5: Rückdekodieren
| aufgabe=
Schreibe den Originaltext über die Dekodierung!
| infoboxtitel=
Tipps
| infoboxtext=
Das Praktische: Einfach den Text (inklusive aller "Pipelines") der Dekodierung nachfolgend einfügen – und fertig! :D
|νῦν|nun|δὲ|aber|πολλὰ|viele|μὲν|zwar|μέλη|glieder|ἓν|ein|δὲ|aber|σῶμα|körper
}}
Übung 5: Rückdekodieren
Schreibe den Originaltext über die Dekodierung!
νῦν

nun
δὲ

aber
πολλὰ

viele
μὲν

zwar
μέλη

glieder
ἓν

ein
δὲ

aber
σῶμα

körper
Tipps

Das Praktische: Einfach den Text (inklusive aller „Pipelines“) der Dekodierung nachfolgend einfügen – und fertig! :D


Übersetzungen

{{:Altgriechisch: Vorlage:Übersetzung
| titel=
Übersetzungen
| text=
[20]Nu aber sind der glieder viel, aber der Leib ist einer.
| quelle=
[[s:de:Lutherbibel/1._Korinther_(1546)#XII.|Martin Luther (1546)]]
}}
Übersetzungen

[20]Nu aber sind der glieder viel, aber der Leib ist einer.

Quelle: Martin Luther (1546)

Fußnoten werden übrigens mit <ref>Fußnotentext</ref> erzeugt und im unteren Navigationsbereich angezeigt.

Dabei kommt dann das heraus.[1]

Untere Navigationsleiste

{{Navigation unten
| zurücklink=
Altgriechisch
| zurücktext=
Altgriechisch
| hochlink=
Altgriechisch: Lektionen
| hochtext=
Lektionen-Überblick
| vorlink=
Altgriechisch: Lektionen
| vortext=
Lektionen
}}

Auch dieser Baustein muss, entsprechend zur oberen Navigationsleiste, am Ende jeder Lektionsseite stehen.

Fußnoten

  1. 1.Kor 12,20-25 = Paulus erster Brief an die Korinther, Kapitel 12, Verse 20-26
Gnome-go-up.svg Zum Seitenanfang
Gnome-go-previous.svg Zurück zu "Altgriechisch" Gnome-go-up.svg Hoch zum "Lektionen-Überblick" Gnome-go-next.svg Vor zu "Lektionen"


Optionale Bausteine[Bearbeiten]

Was man eintippt Was daraus entsteht
To-do-Liste
{{todo|Nichts zu tun …|Altgriechisch|Christian Stenner}}

Diese Vorlage wird für alle Aufgaben gebraucht, die auf dieser Seite noch erledigt werden sollen. Sie gehört direkt hinter die obere Navigationsleiste. Weitere Infos zu dieser Vorlage finden sich auf den Hilfeseite zu den Todo-Listen.

Qsicon inArbeit.png
To-Do:

Nichts zu tun …

Fußnoten

Gnome-go-up.svg Zum Seitenanfang
Gnome-go-previous.svg Zurück zu "Projektseite" Gnome-go-up.svg Hoch zum "Altgriechisch-Kurs" Gnome-go-next.svg Vor zu "Richtlinien für die Dekodierung"