Anorganische Chemie für Schüler: Projektkoordination

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite dient der technischen Koordination des Buchs Anorganische Chemie für Schüler. Inhaltliche Fragen werden auf Talk:Anorganische Chemie für Schüler diskutiert.


Bearbeitungsstand[Bearbeiten]

Klasse 8 vollständig wikifiziert. E^(nix) 04:55, 31. Dez 2005 (UTC)

hey E^(nix), es sieht so gut aus! Genial! ich habe auch mal im heise Forum etwas Werbung gemacht, vielleicht meldet sich ja noch jemand, der gerne hilft! Kapitel 13 Atombindung ist hochgeladen. Kapitel 14 Säure Lauge folgt bald... leider stehen schon Sachen drin, das erschwert es sehr. Die Person hat hoffentlich nichts dagegen, wenn ich seine Sachen erstmal hintendranhänge, dann kann man sie immer noch einbinden! Grüße 84.58.133.190 22:40, 29. Mär 2006 (UTC)


Hi E^(nix), habe ein weiteres Kapitel (14) hochgeladen. Jetzt fehlt noch eines. Keine Ahnung, ob das noch vor den Sommerferien was wird. Viele Grüße Lanzi 18:15, 10. Mai 2006 (UTC)

Jo, tach Lanzi. Schön, mal wieder was von Dir zu hören. Mal sehen, ob ich oder ein anderer demnächst mal etwas Zeit erübrigen kann für die Formatierung. 'Irgendwie hab ich mal bei einem Kapitel aufgehört, ich erinnere mich wieder, da hat ich nämlich Zweifel bezüglich des Aufbaus bzw. mir war auch das Verhältnis Abbildungen zu Text zu schlecht. Das müssen wir mal genauer besprechen. In den nächsten Wochen melde ich mich auf deiner Wikiseite oder per Email über deine Homepage/Wikiemail?. E^(nix) 19:03, 10. Mai 2006 (UTC)
Ihr könntet auf Wikibooks:Rundschau einen Aufruf zur Mitarbeit bei der Wikifizierung starten. -- Klaus 19:42, 10. Mai 2006 (UTC)
Da ich die Rundschau nicht kenne und auch mit den Gebräuchen nicht vertraut bin...: einfach einen Aufruf reinsetzen? E^(nix) was denkst Du? Lanzi 18:52, 13. Mai 2006 (UTC)
Ja, mach es mal. Wikibooks:Rundschau. Schaden kann es nicht. Wahrscheinlich müssen wir das aber später noch mal reinsetzen. Wenn in der Rundschau was Neues ist, merken das die meisten gar nicht (fürchte ich). Eigentlich muss die Hauptseite im Sinne der Rundschau umgestaltet werden. Hinzu kommt noch, dass viele gar nicht über die Hauptseite einsteigen, bzw. sie nicht anschauen. E^(nix) 19:14, 13. Mai 2006 (UTC)
Vorher bitte möglichst genaue Angaben machen: Welches Kapitel muss bearbeitet werden, und wo befindet sich der zugehörige "Mustertext", ähnlich wie bei den Wikijunior-Büchern. Bitte in genügend viele Kapitel unterteilen, damit es nicht zu Drängeleien und Bearbeitungskonflikten kommt. Wer mithelfen will, sollte auf Anhieb ein geeignetes Kapitel finden können! -- Klaus 19:51, 13. Mai 2006 (UTC)
Ja, gute Idee. E^(nix) am einfachsten wäre es, Du machst das mal, da Du am ehesten weißt, wie weit Du bist. Beim Text schlage ich mal folgende Vorlage vor (muss evtl noch angepasst werden):

Mithilfe bei Wikifizierung bei Chemiebuchprojekt gesucht

Ich (Lanzi) habe in den letzten Jahren eine Art Chemiebuch für meine Schüler zusammengeschrieben. Es soll den Schülern ermöglichen, sich Inhalte, Arbeitsblätter, Anleitungen, Informationen, Aufgaben und vieles mehr herunterzuladen und auszudrucken, ohne sich rechtlich in Grauzonen zu begeben. Es liegt alles im Doc-Format auf der im unteren Link genannten Seite vor. Ich habe es als erstes freies Chemiebuch unter die GNU-Lizenz für freie Dokumentation gestellt und der Wikibooksorganisation angeboten, die gerne annahmen. Mir fehlt leider die Zeit, alles neu zu formatieren. Es fand sich zum Glück ein freiwilliger Helfer, der seit einiger Zeit dabei ist, alles in das Wikiformat umzuwandeln. Besonders schwierig ist das bei den Grafiken. Bisherige Vorgehensweise war, es in Word in HTMl zu formatieren, die Gifs zu extrahieren, den HTML Code wegzuwerfen ;-), und alles dann händisch im Wiki anzupassen und die Gifs einzubinden. Das dauert natürlich alles seine Zeit. Jetzt kommt ihr ins Spiel! Wir würden Ech darum bitten zu helfen, mal eine oder zwei Seiten in einer freien Minute zu formatieren. Wer mit Bildern nicht umgehen kann, kann die auch erstmal rauslassen.

Bei der Masse an Lesern hier, müsste das Projekt dadurch enorm vorankommen. Ich denke, es dient einer guten Sache, unterstützt den Open Source Gedanken und kann noch enorm in den nächsten Jahren wachsen! Chemiekenntnisse sind natürlich nicht erforderlich. Es geht lediglich um die Formatierung eines bestehenden Inhaltes. Seht einfach mal rein.

http://de.wikibooks.org/wiki/Diskussion:Einf%C3%BChrung_in_die_anorganische_Chemie#Projektvorstellung http://de.wikibooks.org/wiki/Einf%C3%BChrung_in_die_anorganische_Chemie http://www.hoffmeister.it/chemie/chemie.htm

Lanzi 16:53, 31. Mai 2006 (UTC)

Ich habe den Aufruf in der Rundschau gelesen. Da ich jetzt nicht weiß, wie der Bearbeitungsstand ist und ich nicht genau sagen wann ich wieviel Zeit habe, ein Koordinierungsvorschlag: Leg doch bitte auf der Hauptseite des Buchs Infos zu den Bearbeitungsständen an, wie sie auch im Regal üblich sind ({{status|5}} für 50% fertig) --OdI Post 09:56, 28. Aug 2006 (UTC)
Würde ich gerne machen, aber ich habe keine AHnung, wer noch dran mitarbeitet und wie weit der Stand genau ist. Sorry. Ich schlage vor, Du wendest Dich mal kurz an E^(nix). Der hatte bis jetzt die ganze Koordination im Griff. Vielen Dank! Lanzi 21:49, 29. Aug 2006 (UTC)
Klartext hat das schon am 28.8 erledigt. Siehe hier --OdI Post 06:11, 30. Aug 2006 (UTC)

OpenOffice 2 Wiki Konverter: http://www.ipd.uni-karlsruhe.de/~hauma/odt2txt/ Schaue mir mal an, was das taugt. E^(nix) 21:42, 13. Sep 2006 (CEST)

Hilft hier nicht weiter. E^(nix) 21:53, 13. Sep 2006 (CEST)

Änderungen an den Word-Dokumenten[Bearbeiten]

Hin und wieder treten leider Änderungen auf. Ich versuche sie so gering wie möglich zu halten, aber der Fehlerteufel schlägt manchmal halt gandenlos zu. Aus diesem Grunde habe ich die Datei zu den Gesetzmäigkeiten chem. Reaktionen nochmals korrigiert. Falls ihr mit dem KOnvertieren noch nicht begonnen habt, bitte die neue Version von der HP verwenden - Ansonsten bitte das Kapitel "Dalton erklärt das Gesetz der konst. MV" angleichen. Danke


Farben[Bearbeiten]

Für Tabellen mit grauen Hintergrund verwende ich


Kopf: #C7C7C7



Hals: #DDDDDD



Body: #F5F5F5

Reaktionsgleichungen mit Latex[Bearbeiten]

[1]

Fehlt hier aber die Bibliothek für, glaube ich. E^(nix) 23:44, 14. Nov 2005 (UTC)

Ich mag
<math>\mathrm{H}_2\mathrm{O}</math>
oder auch
H<sub>2</sub>O
H2O
Man sollte sich eventuel mal auf eine der Schreibweisen einigen
Auch wenn ich im Unsöld Baschek beide Schreibweisen finde.
Hier ist noch ein kleines bisschen Python was alle H20 in H2O usw. verwandelt und das so ca. 1000 mal pro Sekunde :-)
def isLetter( c ):
	return c.isalpha() or c == ")"
def isSpace( c ): return c.isalpha() or c in " )+,.-"
def isNumber( c ): return c.isdigit()
f=open("1.t");data=f.read();f.close();ld=len(data);sub=False;output=""
for i,c in enumerate(data):
	if isLetter( c ):
		if i+1<ld:
			if isNumber(data[i+1]):
				output+=c
				output+="";sub=True
				continue
	if sub:
		if i+1<ld:
			if isSpace(data[i+1]):
				output+=c
				output+="";sub=False
				continue
	output+=c
f=open("2.t","wb");data=f.write(output);f.close()
Nicht toll aber besser als von Hand
--Dirk Huenniger 21:59, 23. Sep 2006 (CEST)

Pfeile[Bearbeiten]

Implikationspfeil[Bearbeiten]

sieht so aus: und wird dadurch eingebunden:

<math>\Rightarrow</math> 

chemische Reaktion[Bearbeiten]

sieht so aus: und wird dadurch eingebunden:

<math>\longrightarrow</math> 

zu tun[Bearbeiten]

Vorlagenübersicht[Bearbeiten]

Tabellen[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Navigation[Bearbeiten]