Benutzer:JoachimStillerMünster/ Wissenschaftstheorie/ Literatur

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Literatur[Bearbeiten]

Standardwerke[Bearbeiten]

  • Paul Feyerabend: Wider den Methodenzwang, Frankfurt am Main: Suhrkamp 7. Aufl. 1999, ISBN 3-518-28197-6
  • Carl Gustav Hempel: Philosophy of natural science, Englewood Cliffs, N.J. : Prentice-Hall, 1966; (dt.: Philosophie der Naturwissenschaften, Deutscher Taschenbuch-Verlag, München, 1974)
  • Thomas S. Kuhn: Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen, 2., rev. und um das Postskriptum von 1969 erg. Aufl., Frankfurt am Main: Suhrkamp 14. Aufl. 1997. ISBN 3-518-27625-5
  • Imre Lakatos: The Methodology of Scientific Research Programmes: Philosophical Papers Volume 1., Cambridge University Press, Cambridge 1977. ISBN 978 05 21 28 03 10.
  • Karl R. Popper: Logik der Forschung, Hrsg. von Herbert Keuth. 11. Aufl. durchges. u. erg. Tübingen: Mohr Siebeck 2005, ISBN 3-16-148111-9
  • Wolfgang Stegmüller: Aufsätze zur Wissenschaftstheorie, Wiss. Buchges., Darmstadt, 1990 ISBN 3-534-05565-9
  • Wolfgang Stegmüller: Probleme und Resultate der Wissenschaftstheorie und Analytischen Philosophie Band 1–4, Springer Verlag
  • Bas van Fraassen: The Scientific Image, Oxford: Clarendon Press 1980, ISBN 0-19-824424-X
  • Kurt Hübner: Kritik der wissenschaftlichen Vernunft, Alber Verlag, Freiburg / München 1978 (1.Aufl.), 1986 (3.Aufl.), 2002 (Studienausgabe). ISBN 978-3-495-48077-9
  • Ludwik Fleck: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache, 1935, hrsg. von L. Schäfer u. Th. Schnelle, Suhrkamp, 1980. ISBN 978-3-518-27912-0.

Einführungen[Bearbeiten]

  • Wolfgang Balzer: Die Wissenschaft und ihre Methoden. Grundsätze der Wissenschaftstheorie. Ein Lehrbuch. 2. Aufl. Alber, Freiburg/München 2002, ISBN 978-3-495-47853-0
  • Alexander Bird: Philosophy of science. London: UCL Pr. 1998 (Fundamentals of philosophy), ISBN 1-85728-681-2
  • Martin Carrier: Wissenschaftstheorie zur Einführung. 3. Auflage, Junius, Hamburg 2011, ISBN 978-3-88506-653-8.
  • Alan F. Chalmers: Wege der Wissenschaft: Einführung in die Wissenschaftstheorie, 6. Auflage, Springer, Berlin u.a. 2007, ISBN 3-540-49490-1
  • Peter Godfrey-Smith: Theory and reality: an introduction to the philosophy of science. University of Chicago Press, Chicago 2003, ISBN 0-226-30063-3
  • Alex Rosenberg: Philosophy of science: a contemporary introduction 2. Aufl. Routledge, New York 2005. (Routledge contemporary introductions to philosophy)
  • James Ladyman: Understanding philosophy of science. Routledge, London 2002, ISBN 0-415-22157-9
  • B. Lauth, J. Sareiter: Wissenschaftliche Erkenntnis: Eine ideengeschichtliche Einführung in die Wissenschaftstheorie. 2. Auflage, Mentis 2005, ISBN 3-89785-555-0
  • Klaus Niedermair: Eine kleine Einführung in Wissenschaftstheorie und Methodologie: für Sozial- und Erziehungswissenschaftler/innen. Studia Universitätsverlag, Innsbruck 2010, ISBN 978-3-902652-18-8.
  • Samir Okasha: Philosophy of Science: A Very Short Introduction. Oxford University Press, Oxford 2002. ISBN 978-0-19-280283-5.
  • David Papineau: The philosophy of science. Oxford University Press, Oxford u.a. 1996. ISBN 978-0-19-875165-6.
  • Hans Poser: Wissenschaftstheorie: Eine philosophische Einführung. Reclam, Stuttgart 2001, ISBN 3-15-018125-9
  • Johann August Schülein, Simon Reitze: Wissenschaftstheorie für Einsteiger, 4. Auflage, UTB: Wien, 2016, ISBN 3-8252-2351-5
  • Gerhard Schurz: Einführung in die Wissenschaftstheorie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006.
  • Helmut Seiffert: Einführung in die Wissenschaftstheorie. 11. Aufl. Beck, München 1991, ISBN 3-406-34622-7
  • Harald A. Wiltsche: Einführung in die Wissenschaftstheorie. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2013, ISBN 978-3-8252-3936-7

Nachschlagewerke und Handbücher[Bearbeiten]

  • Jürgen Mittelstraß (Hg.): Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie, Bde. 1–4, (Metzler), Stuttgart 1995 (Sonderausgabe 2004), 2., neubearb. und wesentlich erg. Aufl. – 2005.
  • Seiffert, Helmut; Radnitzky, Gerard (Hrsg.) (1992): Handlexikon zur Wissenschaftstheorie. 2. unv. Aufl. (Orig. 1989), Berlin: dtv, ISBN 3-423-04586-8
  • Andreas Bartels / Manfred Stöckler (Hgg.): Wissenschaftstheorie. Ein Studienbuch, Paderborn : mentis 2007
  • Dominique Lecourt (Hg.): Dictionnaire d'histoire et philosophie des sciences, Paris: P.U.F., 1999, als TB 2006 ISBN 9782130544999
  • R. Boyd / P. Gasper / J. D. Trout (Hgg.): The Philosophy of Science. Cambridge: MIT Press 1991.
  • Martin Curd, J.A. Cover (Hg.): Philosophy of science: the central issues. Norton, New York/London 1998, ISBN 0-393-97175-9
  • Marc Lange (Hg.): Philosophy of science: an anthology Malden, Mass. : Blackwell 2007 (Blackwell philosophy anthologies 25)
  • Peter Machamer (Hg.): The Blackwell guide to the philosophy of science Malden, Mass. : Blackwell 2002 (Blackwell philosophy guides 7). ISBN 0-631-22108-5
  • W. H. Newton-Smith (Hg.): A companion to the philosophy of science Malden, Mass. : Blackwell 2000 (Blackwell companions to philosophy 18), ISBN 0-631-17024-3