Biochemie und Pathobiochemie: alpha-D-Ribose-1-phosphat

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche



α-D-Ribose-1-phosphat
α-D-Ribose-1-phosphat.
Basisdaten und Verweise
Namen: α-D-Ribose-1-phosphat
Summenformel: C5H11O8P
Molare Masse: 230,0192 g/mol
PubChem: 3894
KEGG: C00620

Allgemeines[Bearbeiten]

Ribose-5-phosphat, eine phosphorylierte Aldopentose, ist das Bindeglied zwischen dem HMP-Weg und der Nukleotid-Biosynthese. Es wird im HMP-Weg gebildet und wird nach Phosphorylierung zum PRPP für die Biosynthese von Purin- und Pyrimidinnukleotiden verwendet, sowie für die Bildung von Nicotinamid-adenin-dinucleotiden (NAD(P)+).

Beim Abbau der Nukleotide wird die Pentose als Ribose-1-phosphat freigesetzt und kann wieder zu Ribose-5-phosphat isomerisiert werden.

Stoffwechselwege[Bearbeiten]

Freisetzung von Ribose-1-phosphat:

Biosynthese von Ribose-5-phosphat:

Verwendung von PRPP:

Bildung von PRPP aus Ribose-5-phosphat bzw. Ribose-1-phosphat[Bearbeiten]

Subst. ( ⇑ ) Co. Enzym EC EG Erkr.
Alpha-D-Ribose-1-phosphat.svg α-D-Ribose-1-phosphat
GG-Pfeil senkrecht 1.svg Phosphoglucomutase 5.4.2.2 Iso
Alpha-D-Ribose-5-phosphat.svg D-Ribose-5-phosphat
ATP

AMP

R-Pfeil runter 1-3.svg Ribosephosphat- diphosphokinase 2.7.6.1 Tr Gicht, PRPS- assoz.
Alpha-D-5-Phosphoribosyl-1-pyrophosphat.svg α-D-5-Phosphoribosyl-1-pyrophosphat (PRPP)




Allgemeine Hintergrundfarbe für Substrate Hintergrundfarbe Reaktionspfeile „Schlüsselenzyme“
Energiereiche Phosphate Reduktionsäquivalente CO2 / HCO3 C1-Reste Stickstoff

Abk.: Tr.: Transkriptionelle Regulation, Tl.: Regulation der Translation, Lok.: Regulation über die Enzymlokalisation, Kov.: Regulation durch kovalente Modifikation, All.: Allosterische Regulation, Koop.: Kooperativer Effekt, Co.: Cofaktoren, EC: Enzymklassifikation, EG: Enzymgruppe (Oxidoreductase, Transferase, Hydrolase, Lyase, Isomerase, Ligase), Erkr.: Assoziierte Erkrankungen.



Nuvola actions help.png

Haben Ihnen die Informationen in diesem Kapitel nicht weitergeholfen?
Dann hinterlassen Sie doch einfach eine Mitteilung auf der Diskussionsseite und helfen Sie somit das Buch zu verbessern.