Blender Dokumentation: 3D Transform Widgets

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Drawtype
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Das Ebenensystem


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.37a

In der Version 2.37 wurden die „3D-Transform-Manipulatoren“ (auch „Widgets“) eingeführt. Das sind "Anfasser", die durch Links-Klick und Ziehen das Verschieben, Rotieren und Skalieren ermöglichen.


Aussehen[Bearbeiten]

Abbildung 1: Das Translate [bewegen] (sonst Grab Modus) Transform Widget
Abbildung 2: Das Rotate [drehen] Transform Widget
Abbildung 3: Das Scale [skalieren] Transform Widget
Abbildung 4: Das Combo [kombinierte] Transform Widget

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • „Klick-and-Drag“ Bedienung, also klicken mit LMT und ziehen bei gehaltener Maustaste.
  • „Direktbewegen“: Statt mit gehaltener Maußtaste zu ziehen, genügt auch ein Mausklick und das Bewegen der Maus. Das Klicken auf den roten Pfeil entspricht bei Auswahl der globalen Koordinaten der Tastenkombiation G danach X, Y, oder Z.
  • „Zentrum Kreis“: Beim Bewegen und beim Skalieren können Sie auch nicht auf eine Koordinatenachse eingeschränkte Transformationen durchführen, wenn Sie auf den Kreis im Zentrum des Widgets klicken.
  • „Beschränkung auf eine Ebene“: Bewegen und Skalieren können Sie auf eine Ebene beschränken. Shift-LMT auf einen der Anfasser sperrt dessen Richtung. Klicken Sie so z.B. auf die blaue Z-Achse, können Sie das Objekt nur in XY-Richtung verändern, aber nicht mehr in Z-Richtung.
  • Pivot Point: Die Transform Widgets benutzen den aktuellen Pivot Punkt. Ist bspw. der 3D-Cursor als Pivot Punkt ausgewählt, werden die Widgets am 3D-Cursor gezeichnet.


Blender3D FreeNote.gif

Combo

Bei einem kombinierten Widget wenden Sie nicht mehrere Operationen gleichzeitig an, es werden nur mehrere Widgets auf einmal gezeigt, damit man nicht umschalten muss.


Abbildung 5: Das Pivot Punkt Menü mit der neuen Option Active Object

Hotkeys, Menüs und Icons[Bearbeiten]

Menü Tastenkürzel

Abbildung 6: Widget Type Menu (Strg-Leertaste)
  • Strg-Leertaste: öffnet ein Menü, aus dem Sie den Transformationstyp auswählen können (drücken Sie 2, 3, 4 oder 5, um den Widget Typ zu ändern).


Abbildung 7: Widget Orientation Menu (Alt-Leertaste)
  • Alt-Leertaste: Hier können Sie den Koordinatentyp auswählen, der für die Transformationen benutzt werden soll (siehe Abschnitt Koordinatenräume).

Tastenkürzel für direkten Zugriff

  • Strg-Alt-G: Translation Manipulator
  • Strg-Alt-R: Rotation Manipulator
  • Strg-Alt-S: Scale Manipulator

Die Optionen können auch durch Buttons im Header des 3D-Fensters eingestellt werden: Blender3D FensterHeaderTW.png

  • Hand: Schaltet das Widget an oder ab
  • Dreieck: Translation Manipulator
  • Kreis: Rotation Manipulator
  • Quadrat: Scale Manipulator
  • Menü: Ändert die Ausrichtung des Widgets (Global/Local/Normal)

Mit Shift-LMT können Sie mehrere dieser Buttons auswählen, um eine kombinierte Anzeige zu erhalten.

Voreinstellungen[Bearbeiten]

Die Größe der Pfeile und der Pfeilspitzen und der "Hotspot" für die Maus können im Fenster User Preferences im Abschnitt View & Controls eingestellt werden:

Abbildung 8: Voreinstellungen für die Transform Widgets

Links[Bearbeiten]

Releaselog zu 2.37a


<<<Zurück

Drawtype

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Das Ebenensystem