Blender Dokumentation: Composite-Nodes/ Color/ Alpha Over

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Composite-Nodes/ Color/ Invert
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Composite-Nodes/ Color/ Z Combine


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.49
Abbildung 1: Alpha Over

Das erste (obere) Bild bildet den Hintergrund, das zweite wird unter Berücksichtigung seiner Alpha [Transparenz] Werte überlagert.

Eingang[Bearbeiten]

  • Fac: bestimmt die Deckkraft des zweiten Bildes.
  • Image: Zwei Bildeingänge.

Ausgang[Bearbeiten]

  • Image: Bildausgang.

Einstellungen[Bearbeiten]

  • Convert Premul: ???
  • Premul: ???

Anwendung[Bearbeiten]

Fac bestimmt die Deckkraft des zweiten Bildes. Ohne ConvertPremul wird das Antialiasing von gerenderten Objekten aus einem Render Result Node mit dem Welthintergrund vorgenommen. Das bedeutet, dass die Objekte unter Umständen einen andersfarbigen Rand besitzen. Mit ConvertPremul erfolgt das Antialiasing mit dem Hintergrundbild des Alpha Over Nodes (Abbildung 7). Sie werden vermutlich meist ConvertPremul benutzen wollen.

Anmerkung
Das für die Textur verwendete Bild eines Tukan hat ein PNG Format mit einem transparenten Hintergrund, was im Nodesetup nicht erkennbar ist. Je sauberer Sie den Tukan freistellen, umso besser funktioniert die Überblendung.
Abbildung 2: Zwei Bilder überblendet
Abbildung 3: Einmal ohne und einmal mit ConvertPremul.



<<<Zurück

Composite-Nodes/ Color/ Invert

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Composite-Nodes/ Color/ Z Combine