Blender Dokumentation: Fenstertypen

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Themes
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Kontexte, Panels und Buttons


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.42

Fenstertypen[Bearbeiten]

Abbildung 1: Blenders Fenstertypen

Ein 3D-Programm teilt sich in sehr viele unterschiedliche Arbeitsbereiche auf wie z.B. in den zum Modellieren, zum Anlegen von Materialien und Texturen, zum Animieren von Objekten, Laden von Dateien, für Skripte, Video- und Audiobearbeitung usw.

Es ist natürlich sinnvoll, nur die aktuell benötigten Informationen auf dem Bildschirm darzustellen und den Rest auszublenden, sonst könnte man bei der Fülle der Informationen leicht den Überblick verlieren. Mit einem Klick auf das Menü in Abb. 1 öffnet sich ein Popup-Fenster. Dort sind alle Fenstertypen aufgelistet und wenn Sie eines der 16 Icons anklicken, wird das aktuelle Fenster, entsprechend der Auswahl, andere Aspekte darstellen.

  • Scripts Window - hier können Python Scripte als Ergänzung zu Blender geladen und ausgeführt werden.
  • File Browser - zum Laden von Dateien
  • Image Browser - durchsuchen Sie Ihren Computer nach Bildern, Thumbnails werden angezeigt.
  • Node Editor (oder Shift+F3)
  • Buttons Window (oder Shift+F7)
  • Outliner - Organisationsschema für Objekte (oder Shift+F9)
  • User Preferences - Voreinstellungen
  • Text Editor - Texteditor, auch zum Schreiben von Python Scripten geeignet (oder Shift+F11)
  • Audio Window - Audiobearbeitung
  • Timeline - Abspielleiste für zeitgesteuerte Anwendungen
  • Video Sequence Editor - Videobearbeitung (oder Shift+F8)
  • UV/Image Editor - Bilder editieren und Texturen bemalen (oder Shift+F10)
  • NLA Editor - nicht-lineare Animationen
  • Action Editor (oder Shift+F12)
  • Ipo Curve Editor - Alle Animationen funktionieren mit diesen Kurven (oder Shift+F6)
  • 3D View - Szenenansicht (oder Shift+F5)


<<<Zurück

Themes

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Kontexte, Panels und Buttons