Blender Dokumentation: Themes

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Voreinstellungen
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Fenstertypen


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.43
Abbildung 1: Unterschiedliche Themes

Blender erlaubt es, sogenannte Themes [Schemata] zu benutzen, die Farbschemata und Icons für die Benutzeroberfläche festlegen. In den User Preferences können Sie im Reiter Themes Schemata hinzufügen, auswählen und bearbeiten. Zwei Schemata sind in jeder Installation von Blender enthalten: Default und Rounded. Im Internet finden Sie viele weitere Schemata (siehe den Abschnitt Links.).

Jedes Schema ist ein Python-Skript, endet also mit ".py". Um ein solches Script zu laden, gehen Sie am besten folgendermaßen vor:

  • Speichern Sie das Script in dem Skript-Ordner der in den User Preferences eingestellt ist.
  • Starten Sie Blender neu.
  • Öffnen Sie nun in Blender ein Script-Fenster (das mit der Schlange) und wählen unter Scripts->Themes das gewünschte Schema aus.

Um das Schema dauerhaft zur Verfügung zu haben, schließen Sie das Skript-Fenster und speichern ihre Default Settings (im File-Menü).

Wenn Sie ein eigenes Schema exportieren möchten, verwenden Sie File->Export->Save Current Theme....

In diesem Handbuch verwenden wir durchgängig nur das Default- oder das Rounded-Schema für Screenshots, eventuell mit einem weißen Hintergrund damit man die Seite besser ausdrucken kann.

Einige Aspekte der Einstellungsmöglichkeiten[Bearbeiten]

Wählen Sie ein angepasstes Schema aus der Auswahlbox, oder fügen Sie eine Kopie des Default-Schemas hinzu (Add-Button). Dann werden eine ganze Reihe von weiteren Einstellungsmöglichkeiten angeboten. In der zweiten Spalte können Sie den Namen des Schemas ändern, darunter den Bereich wählen der angepasst werden soll, und darunter das Element aus dem Bereich (Background, also die Hintergrundfarbe ist dort voreingestellt).

Farbgestaltung[Bearbeiten]

Es ist möglich, annähernd alle Arten von Buttons, Paneelen, Menüs, Hintergründen, Beschriftungen usw. farblich zu ändern. Dabei sind Einstellungsmöglichkeiten nach Fenstern sortiert.

Drawtype[Bearbeiten]

Sie können in Blender zwischen vier verschiedene Umrandungsarten für Bedienelemente auswählen: Shaded, Rounded, Minimal, OldSchool. Diesen Punkt finden Sie unter Ui and Buttons.

Drawtypes


Größe von Vertex- und Facepunkten[Bearbeiten]

Etwas versteckt befindet sich die Größeneinstellung für Vertex- und Facepunkten unter 3D View. Möglich sind Werte zwischen 1 und 10 Pixeln. Die Größe des 3D Transform Widget gehört nicht zum Schema und lässt sich unter View & Controls einstellen.

Themable Icons[Bearbeiten]

Um die Oberfläche mit eigenen Icons zu versehen, benötigen Sie zunächst eine eigene Icon-Datei. Das ist eine PNG-Graphik, in der die Icons auf eine bestimmte Art und Weise angeordnet sind. Die vielversprechendste Quelle dafür ist im Moment ein Thread im Forum von blenderartists.org (unten auf der Seite verlinkt).

In Ihrem Blender-Installtionsverzeichnis (oder in Ihrem Heimverzeichnis) finden Sie einen Order ".blender". Erstellen Sie dort einen Ordner namens "icons". In diesen müssen Sie die png-Datei speichern. Nun können Sie in den Benutzereinstellungen unter Themes->UI and Buttons->Icon File im Pulldownmenü die Datei auswählen. Unter Linux müssen Sie die png-Datei in "~/.blender/icons/" speichern.

Links[Bearbeiten]


<<<Zurück

Voreinstellungen

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Fenstertypen