Blender Dokumentation: Mask-Modifier

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Lattice-Modifier
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Mesh Deform-Modifier


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.48
Abbildung 1: Der Mask-Modifier

Der Mask-Modifier verbirgt Teile eines Meshobjektes im Object-Modus. Er wirkt also wie das Verbergen von Vertices im Edit-Modus mit H. Dieser Modifier ist insbesondere nützlich wenn komplexe Objekte modelliert werden sollen, so kann man sich "freie Sicht" verschaffen. Außerdem ist er sehr praktisch, wenn man den Weight von einer zu einem Bone gehörenden Vertexgruppe painten möchte.

Abbildung 2: Beispielbild - die hellen Bildstellen sind mit eingeschaltetem Modifier unsichbar.
  • Fügen Sie einen Mask-Modifier hinzu.
  • Tragen Sie die gewünschte Vertexgruppe ein oder
  • wählen Sie den Bone einer dem Objekt zugeordneten Armature aus, dazu müssen Sie noch den Namen der Armature eintragen.

Bis auf die gewählte Vertex/Bone-Gruppe wird das Objekt ausgeblendet. Mit Inverse invertieren Sie die Maske.

Teiltransparenzen sind allerdings nicht möglich, der Weight der Vertices spielt hier ausnahmsweise keine Rolle.



<<<Zurück

Lattice-Modifier

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Mesh Deform-Modifier