Blender Dokumentation: SimpleDeform-Modifier

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Shrinkwrap-Modifier
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Smooth-Modifier


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.48
Abbildung 1: SimpleDeform-Modifier. Von links nach rechts: Twist, Bend, Taper, Stretch

Der SimpleDeform-Modifier erlaubt die Anwendung einiger einfacher Transformationen auf Mesh- und Curve-Objekte.

  • Twist: verdreht das Objekt um seine lokale Z-Achse
  • Bend: beugt das Objekt über die Z-Achse. Dieser Modifier kann die Warp-Funktion ersetzen.
  • Taper: skaliert das Objekt entlang der Z-Achse
  • Stretch: dehnt bzw. staucht das Objekt entlang der Z-Achse

Die Verformung wird auf die Vertices bzw. die Kontrollpunkte (bei Cuve- und Surface-Objekten) angewendet. Die Stärke der Verformung kann durch Vertexgruppen kontrolliert werden. Mit einem weiteren Objekt kann die Achse und der Ursprung der Verformung dynamisch eingestellt werden.


Modifier-Optionen[Bearbeiten]

Abbildung 2: Der SimpleDeform-Modifier
  • Deform Type: Typ der Verformung (twist,bend,taper,stretch)
  • VGroup: Name der Vertexgruppe zum Anpassen der Verformung
  • Ob: Mit diesem Objekt können Ursprung, Achse und Skalierung der Verformung angepasst werden.
  • Relative: Die Koordinaten des anpassenden Objektes beziehen sich auf die Koordinaten des Objektes mit dem Modifier.
  • Factor: die Stärke der Verformung
  • Upper/Lower Limit: beschränkt die Verformung auf einen Teil des Objektes
  • Lock X/Y: nur für Taper und Stretch. X- bzw. Y-Achse werden nicht verformt.


Anwendungsbeispiele[Bearbeiten]

Bend[Bearbeiten]

Abbildung 3a: Vom Element zur Säule: mit Array- und SimpleDeform-Modifier
Abbildung 3b: Modifier-Panel für die Säule

Dieser Modifier ist unglaublich nützlich, denn er kann die Warp-Funktion ersetzen. Für eine vollständige Biegung des Objektes um 360° (bzw. in Radiant um 2*Pi) muss als Faktor eben 2*Pi=6.283 eingetragen werden. Da Blender in den Eingabefeldern rechnen kann, und die Zahl Pi als Konstante bereitstellt, können Sie in das Feld Factor auch 2*math.pi eintragen, Blender berechnet dann das Ergebnis.



Links[Bearbeiten]

<<<Zurück

Shrinkwrap-Modifier

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Smooth-Modifier