Blender Dokumentation: Tracking

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Gruppen
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Andere Funktionen


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.37a
Abbildung 1: Make Track Menü

Um ein Objekt einem anderen Objekt gegenüber auszurichten, und diese Ausrichtung auch beizubehalten wenn eins von den beiden Objekten bewegt wird, wählen Sie mindestens zwei Objekte aus und drücken Strg T. Ein Dialog erscheint, in dem Sie zwischen dem Constraint und dem alten (vor 2.30) Tracksystem wählen können (Abbildung 1). Die Constraints werden in dem entsprechenden Abschnitt des Kapitels Charakteranimation behandelt werden (wenn Kapitel 3 soweit ist).

Hier werden wir kurz das alte Tracksystem behandeln. Also nehmen wir an, dass Sie Old Track im Dialog ausgewählt haben. In der Voreinstellung zeigt die Y-Achse der inaktiven Objekte in Richtung des aktiven Objekts. Zu dieser Rotation wird allerdings noch die Eigenrotation des inaktiven Objektes hinzugezählt. Wenn ein Objekt, z.B. eine Kamera bereits um 30° gedreht war, wird sie um eben diese 30° am Ziel vorbei blicken. Das können Sie korrigieren, indem Sie die Rotation des Objekts mit Alt R auf Null zurücksetzen.

Außerdem zeigt die Z-Achse der inaktiven ausgerichteten Objekte nach oben. Um das zu ändern, wählen Sie das inaktive Objekt aus, wechseln mit F7 vom Button Window zu Object Context und wählen die Achse, die zum anderen Objekt zeigen soll, aus der ersten Reihe der sechs Radio buttons und die Achse die nach oben zeigen soll aus der zweiten im Anim Setting Bereich.

Abbildung 5: Die Achse einstellen

Um einen Track zu löschen, wählen Sie das auszurichtende Objekt und drücken Alt T. Anschließend müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Rotation, die durch das Tracking eingerichtet wurde, beibehalten wollen oder nicht.

Blender3D FreeDifficulty.gif

Ich habe einen Track erstellt und kann ihn nun nicht mehr entfernen.

In einigen Blender-Versionen kann es vorkommen, dass sich ein Track nicht durch die Tastenkombination löschen lässt. In dem Fall muss dies in den Object Buttons (F7) unter Constraints erledigt werden.



Links[Bearbeiten]

Die englischsprachige Vorlage dieses Textes

<<<Zurück

Gruppen

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Andere Funktionen