Chinesische Grammatik: Das Satzgefüge

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Der Einfache Satz | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Anhang


Das Satzgefüge[Bearbeiten]

Im Chinesischen steht meist der Nebensatz vor dem Hauptsatz. Die Konjunktionen fallen oft weg, wenn sie aus dem Zusammenhang erschlossen werden können.

Regel

Beispiel

le wàng le niáng

Wenn man geheiratet hat, dann vergißt man die Mutter.


Scharniersätze[Bearbeiten]

Die Verbindung von Haupt- und Nebensatz mit “daß” wird im Chinesischen oft mit Hilfe von Scharniersätzen vorgenommen, bei denen das Objekt des ersten Teilsatzes zum Subjekt des zweiten wird usw.

Regel

Beispiel

S P O/S P O/S P O


xiǎng huan rén

Ich denke, daß du magst, daß er Menschen schlägt.

děng huì da

Ich warte, daß du antwortest.

děng de huí da

Ich warte auf deine Antwort.


Dominanz der Satzreihe[Bearbeiten]

Gedankliche Beziehungen, die im Deutschen stets durch konjunktionale Nebensätze oder entsprechende adverbiale Bestimmungen ausgedrückt werden, müssen im Chinesischen häufig aus dem Zusammenhang erschlossen werden, da lediglich eine unverbundene Satzreihe vorliegt.

Regel

Beispiel


hěn gāo xìng men liǎng wèi gēn men

Wir freuen uns, daß ihr beiden mit uns geht.

men zài zhōng guó chī fàn tāng zuì hòu

Wenn in China essen, kommt die Suppe zuletzt.

chī zhōng guó cài yòng kuài zi hǎo chī

Wenn man Chinesisch ißt, ohne Eßstäbchen zu benutzen, so schmeckt es nicht.


Gliedsätze[Bearbeiten]

Die Konstruktion “Einerseits …, andererseits …” wird mit “一(方)面…一(方)面…” gebildet.

Regel

Beispiel

( ) ( ) ….
fāng miàn fāng miàn

einerseits|||| andererseits

miàn xiǎng kàn shū miàn xiǎng xiě xìn

Einerseits möchte ich ein Buch lesen, andererseits einen Brief schreiben.


Die Konstruktion “Wer …, der …” wird mit “谁…谁…” gebildet.

Regel

Beispiel

,
sheí sheí

Wer… ,||der…

sheí gōng zuò sheí yào chī fàn

Wer nicht arbeitet, (der) soll auch nicht essen.


Die Die Konstruktion “Wie …, so …” wird mit “S 怎么 P O, S 就怎么 P O.” gebildet.

Regel

Beispiel

shén me jiù shén me

Wie …, so ….

zěn me xiě jiù zěn me xiě

Wie du schreibst, so schreibe ich auch.


Konstruktion “Wo …, da …” wird mit “…哪里, …哪里.” gebildet.

Regel

Beispiel

li li

Wo…, da ….

li li

Wo du hingehst, da gehe ich auch hin.


Der Kausalsatz[Bearbeiten]

Die Konstruktion “weil … deshalb …“ wird mit “因为…所以…” gebildet. Dabei wird der Nebensatz mit 因为 eingeleitet, während der Hauptsatz mit 所以 beginnt. Soll, was seltener ist, der Hauptsatz vorn stehen, dann muß dem einleitenden 因为 des Nebensatzes noch 是 vorangestellt werden.

Regel

Beispiel

yīn wèi suǒ

weil||… ||deshalb … .

yīn wèi gāo suǒ zhī daò

Weil ich es Dir gesagt habe, (deshalb) weißt Du es.

yīn wèi xià suǒ méi you lái

Weil es regnete, (deshalb) bin ich nicht gekommen.

yīn wèi tài lèi le suǒ zǎo diǎn èr huí jiā

Weil sie zu müde war, ging sie früher nach Hause.

suǒ shì yīn wèi

deshalb … weil … .

suǒ méi you lái shì yīn wèi gǎn mào le

Ich bin deshalb nicht gekommen, weil ich erkältet war.


Die gehobene Form won “weil … deshalb …“ wird mit “由于…所以… “ gebildet.

Regel

Beispiel

yóu suǒ

weil… deshalb …

yóu gǎo yán jiū gōng zùo suǒ hěn máng

Wegen meiner Forschungen (deshalb) bin ich sehr beschäftigt.


Die Konstruktion “deshalb … weil …“ wird mit “所以…是因为” gebildet.

Regel

Beispiel

suǒ shì yīn wèi

deshalb… weil…

suǒ méi you lái shì yīn wèi méi you rén tōng zhī

Ich bin deshalb nicht gekommen, weil mich niemand benachrichtigt hat.


Die Konstruktion “da schon …dann …“ wird mit “既然…就… “ gebildet.

Regel

Beispiel

rán jiù

da schon … dann

rán lái le jiù gēn men chī ba

Da du schon gekommen bist, (dann) iß mit uns.


Im gesprochenen Chinesisch fallen die Konjunktionen häufig weg, wenn sie aus dem Zusammenhang erschlossen werden können.

Regel

Beispiel


jiā dōu hěn gāo xìng jué de shí jiàn guò de zhēn kuài

Weil alle fröhlich waren, (deshalb) hatten wir das Gefühl, daß die Zeit wie im Flug verging.


Der Konditionalsatz[Bearbeiten]

Konditionale Nebensätze (wenn …, dann …) oder entsprechende Adverbialien (im Falle …, bei …, ohne …) können im Chinesischen auf unterschiedliche Weise ausgedrückt werden.

Gerade beim Konditionalsatz fällt die Konjunktion oft weg, so daß der konditionale Sinn nach dem Prinzip der Satzreihung aus dem Zusammenhang geschlossen werden muß.

Regel

Beispiel

S1 P1 O1 S2 P2 O2

Wenn S1-P1-O1, dann S2-P2-O2.

xiàn zài lái zuò fàn

Wenn du jetzt kommst, dann mache ich sofort Essen.

lái lái

Wenn du kommst, dann komme ich nicht.

míng tiān lái ge rén jiē

Wenn du morgen nicht kommst, dann hole ich ihn alleine ab.

men de xíng hěn duō men zuò chū chē huí lái

Wenn sie viel Gepäck dabeihaben, kommen wir mit dem Taxi zurück.


Die Konstruktion “wenn…, dann…” wird entweder durch “要是…就…” oder durch “如果…就…” gebildet. Selterner benutzt man “假使… 就…” oder “若是… 就…” .

Regel

Beispiel

使
jiǎ shǐ jiù

falls… dann…

使
jiǎ shǐ lái men jiù bu

Falls sie kommt, dann gehen wir eben nicht.

guǒ jiù

wenn… dann…

guǒ shuō màn diǎn jiù tīng dǒng xiè

Wenn sie langsam sprechen, dann verstehe ich ein wenig.

guǒ shì jiù mǎi zhè běn shū

Wenn ich du wäre, dann würde ich dieses Buch nicht kaufen.

ruò shì jiù

wenn… dann…

ruò shì míng tiān tiān hǎo jiù yóu yǒng

Wenn morgen das Wetter gut ist, dann kann man schwimmen gehen.

yào shì jiù

wenn…, dann… .

yào shì shì jiù mǎi

Wenn ich du wäre, dann würde ich es nicht kaufen.


Die Konstruktion “wenn nicht …, dann …” wird durch “要不是… 就…” gebildet.

Regel

Beispiel

yào shì jiù

wenn nicht…, ||dann…

yào shì bāng jiù zhēn méi you bàn

Wenn du mir nicht hilfst, dann weiß ich wirklich nicht aus noch ein.


Die Konstruktion “nur wenn …, dann …” wird durch “只要… 才…” oder “只要… 也…” gebildet.

Regel

Beispiel

zhǐ yào cái

nur wenn … dann …

zhǐ yào shēng cái shēng

Wenn du nicht wütend bist, dann bin ich es auch nicht.

zhǐ yào

nur wenn … dann …

西
mǎi zhè dōng xi zhǐ yào diàn huà

Du brauchst nicht hingehen, um das zu kaufen, ein Anruf genügt.


Die Konstruktion “wenn …dann …” kann auch durch “… 的话 …” gebildet werden.

Regel

Beispiel

de huà

wenn… dann…

chū de huà mén guān shàng

Wenn du hinausgehst, dann mach die Tür zu.

shuō tài kuài de huà tīng dǒng

Wenn sie zu schnell sprechen, dann verstehe ich sie nicht.

men tài lèi de huà yào lái

Wenn ihr zu müde seid, dann solltet ihr nicht kommen.


Die Konstruktionen “如果…就…” und “…的话 …” können auch kombiniert auftreten und stellen sich dann als “如果…的话 …” dar.

Regel

Beispiel

guǒ de huà jiû

wenn…, dann…

guǒ jīn tiān tài máng de huà jiù míng tiān zài lái

Wenn du heute zu beschäftigt bist, dann komme ich morgen wieder.


Als verkürzter Konditionalsatz triff in der Umgangssprache “es ist mir egal … “ auf. Diese Konstruktion ist sehr unhöflich. Sie wird mit “爱 P 不 P” gebildet.

Regel

Beispiel

P P
ài

es ist mir egal, ob …

ài chī chī

Es ist mir egal, ob du (es) ißt oder nicht.


Der Konzessivsatz[Bearbeiten]

Die Konstruktion “obwohl …aber …” wird durch “虽然…但是…” oder “虽然…可是…” gebildet. Das “aber” bleibt im Deutschen meist unübersetzt.

Regel

Beispiel

suī rán dàn shì

obwohl … aber …

suī rán ba hǎo jǐng gào dàn shì dōu tīng

Obwohl ihn sein Vater etliche Male warnte, wollte er aber nicht hören.

suī rán shì

obwohl … ||aber …

suī rán hěn lǎo shì xīn li hěn nián qīng

Obwohl sie sehr alt ist, hat sie viel Schwung (im Herzen).


Die Konstruktion “wenn auch … so …” wird durch unterschiedliche Wortstellungen gebildet.

Regel

Beispiel

使
shǐ

wenn auch … . so doch …

使
shǐ tóng hái shì huì

Wenn auch die Eltern nicht zustimmen, wird sie dennoch gehen.

( )
jǐn guǎn dàn shì hái shì

wenn auch … so doch … .

jǐn guǎn dàn shì hái shì lái le

Wenn sie auch Angst vor mir hat, so ist sie doch gekommen.

wenn auch … so doch … .

zài lèi yào shì qing zuò wán

Wenn du auch noch so müde bist, so mußt du doch die Sache fertigmachen.

zài

wenn auch … so doch …

gōng zuò zài yuàn zuò

Wenn die Arbeit auch noch so bitter ist, so will ich sie doch machen.


Die Konstruktion “ganz gleich …trotzdem …” wird durch unterschiedliche Wortstellungen gebildet.

Regel

Beispiel

guǎn dōu

ganz gleich … trotzdem …

guǎn kùn nan dūo nián qīng rén dōu yào wán zhè wán r

Ganz gleich, wie groß die Schwierigkeiten sind, trotzdem wollen alle Jugendlichen dieses Zeug ausprobieren.

guǎn

ganz gleich … trotzdem …

guǎn shān duō gāo yào shàng

Ganz gleich, wie hoch der Berg ist, ich will trotzdem hinaufsteigen.

lùn dōu

ganz gleich … trotzdem …

lùn zěn me jǐe shì men dōu xiāng xìn

Ganz gleich, wie ich es ihnen erklärte, trotzdem glaubten sie mir nicht.

lùn

ganz gleich … trotzdem …

lùn lái lái xiàn zài méi you yòng

Ganz gleich, ob er kommt oder nicht, jetzt nutzt es auch nichts mehr.

lùn dōu

ganz gleich … trotzdem …

lùn men de kàn zěn me yàng men dōu lái le

Ganz gleich, wie ihre Ansicht war, sie sind trotzdem alle gekommen.

西
lùn zhè ge dōng xi guì guì men dōu fēi mǎi

Unabhängig davon, ob dieser Gegenstand teuer ist oder nicht, wir kommen nicht umhin, ihn trotzdem zu kaufen!

lùn

ganz gleich … trotzdem …

lùn shéi gào su xiāng xìn

Es war ganz gleich, wer es ihm mitteilte, er glaubte trotzdem nichts.

lùn zěn me yàng míng tiān dìng yào lái

Egal, wie es Dir geht, morgen mußt Du in jedem Fall auch kommen.


Die Konstruktion “ganz gleich … aber …” wird durch “怎么…都…” oder “怎么…也…” gebildet.

Regel

Beispiel

zěn me dōu

ganz gleich … aber …

zěn me zuò dōu méi yǒu yòng

Ganz gleich, was ich mache, nichts half.

zěn me jué dìng men dōu bu fǎn duì

Ganz gleich, wie Du Dich entscheidest, wir sind nicht dagegen.

zěn me

ganz gleich … aber …

zěn me quàn tīng

Wie ich sie auch ermahnt habe, sie hat nicht (auf mich) gehört.


Die Konstruktion “zwar … aber …” wird durch “P 是 P” oder “Adj 是 Adj” gebildet.

Regel

Beispiel

P P
shì
lái shì lái shì wǎn diǎn r lái

Sie ist zwar gekommen, aber etwas später.

Adj Adj
shì


bèn shì bèn shì xīn hǎo

Sie ist zwar dumm, hat aber ein gutes Herz.


Der Finalsatz[Bearbeiten]

Um im Chinesischen sinngemäß einen deutschen Finalsatz (um zu, damit) auszudrücken, werden die Verben oder Verbalkonstruktionen wie Teile eines Prädikats ohne Verbindungswort aneinandergereiht.

  • Häufig ist das erste Verb 去 oder 来.
  • Auch die verkürzte Finalkonstruktion ohne “um zu” wird im Chinesischen entsprechend gebildet.
  • Beim Sprechen wird zwischen beiden Satzteile keine Pause gemacht.

Regel

Beispiel

hǎo

um zu

zhōng guó hǎo xué zhōng wén

Sie fährt nach China, um Chinesisch zu lernen.

( )
hǎo jiào

damit, sodaß

yīng gāi jiào jìn lái ma

Soll ich sie auffordern reinzukommen?

( )
hǎo ràng

damit, sodaß

bàn gěi diàn huà hǎo ràng shuì zháo

Sie hat mich mitten in der Nacht angerufen, damit ich nicht schlafen kann.

( ) 使
hǎo shǐ

damit, sodaß

使
zhè zhī hěn hǎo shǐ

Mit diesem Stift ist gut schreiben.

lái

um zu (nicht betont)

西
jīn tiān jìn chéng lái mǎi dōng xi

Sie kommt heute in die Stadt, um Sachen zu kaufen.

宿
xué shēng shè kàn péng you

Sie geht ins Studentenwohnheim, um Freunde zu besuchen.

lái kàn

Sie kommt dich besuchen. (verkürzte Form ohne “um zu”)

miǎn de

damit nicht

xiǎo xīn diǎn miǎn de shòu shāng

Paß ein bißchen auf, damit niemand verletzt wird.

xiān gěi diàn huà miǎn de bái pǎo tàng

Ruf mich erst an, damit Du keine Runde umsonst läufst!

um zu (nicht betont)

西
jīn tiān jìn chéng mǎi dōng xi

Ich gehe heute in die Stadt, um Sachen zu kaufen.

māi zhǐ

Ich gehe Papier einkaufen. (verkürzte Form ohne “um zu”)

shěng de

damit nicht

jiè bào zhǐ kàn shěng de mǎi

Ich leihe mir Zeitungen, damit ich sie nicht selbst kaufen muß.

wèi le

um zu

西
wèi le mǎi dōng xi jīn tiān jìn chéng

Ich gehe heute in die Stadt, um Sache zu kaufen.

( ) 便
bìan

um zu, damit ||(nur Schriftsprache)

便
gōng zuò biàn yǎng huò qín

Sie arbeitet fleißig, um die Mutter zu ernähren.


Der Konsekutivsatz[Bearbeiten]

Der Konsekutivsatz (so daß) wird durch 甚至(于) , 以致 oder dem Komplement des Grades gebildet.

Regel

Beispiel

( )
shèn zhì

so dass (stark betont)

chàng le tiān shèn zhì xiàn zài méi you shēng yīn le

Sie hat den ganzen Tag so gesungen, daß sie jetzt keine Stimme mehr hat.

zhì

so daß||||||(gehoben)

jīn tiān le hěn duō jiǔ zhī huí bu le

Er hat heute soviel Alkohol getrunken, daß er nicht mehr nach Hause gehen konnte.

Komplement des Grades so daß

de shuō chū huà lái

Sie war so wütend, daß sie nicht sprechen konnte.


Der Relativsatz[Bearbeiten]

Im Chinesischen steht der Relativsatz (der, die, das, was) im allgemeinen vor dem Beziehungswort und ist mit diesem durch die Partikel 的 verbunden. Aspekte wie 了 und 过 stehen im Relativsatz meist nicht, außer beim Komplement des Resultats, bei dem oft 了 auftritt.

Regel

Beispiel

SRel PRel SHS PHS
de
zuó tiān mǎi de shū cuò

Das Buch, das du gestern gekauft hast, ist nicht schlecht.

men shàng de fāng shì shū guǎn

Der Ort, an dem wir Unterricht haben, ist die Bibliothek.

mǎi le běn xiě de shū

Ich habe das Buch gekauft, das du geschrieben hast.

kàn wán le de shū huán gěi

Gib mir die Bücher, die du gelesen hast, zurück.


Vor dem Prädikat des Relativsatzes kann 所 stehen. Dies kommt jedoch in der mündlichen Rede selten vor.

Regel

Beispiel

SRel PRel SHS PHS
suǒ de
zuó tiān suǒ mǎi de shū cùo

Das Buch, das du gestern gekauft hast, ist nicht schlecht.

( )
men xiàn zài suǒ zuò de shi jiào zi jiè shào

Das, was Ihr jetzt macht, ist sich vorstellen.

suǒ yào de chē men méi yǒu

Das Auto, das ich will, haben sie nicht.

的。
nín suǒ kàn de shì zuì xīn de.

Das, was Sie sehen, ist das neueste.

suǒ shuō de duì

Das, was Du sagst, ist nicht richtig.

suǒ xiǎng de duì bu duì

Ist das, was sie denkt, richtig?

suǒ mǎi de tài guì

Das, was er kauft, ist zu teuer.

suǒ mài de zhēn hǎo kàn

Das, was sie verkauft, sieht wirklich gut aus.


“alle” und “welche” kann mit (凡)是 ausgedrückt werden.

Regel

Beispiel

fán shì

die, alle, welche

fán shì rèn shì de rèn shi

Die Zeichen, die du kennst, kenne ich auch.


Ein Relativsatz kann auch gebildet werden durch paarweise gebrauchte Interrogativpronomen.

Regel

Beispiel

,
shuí shuí

Wer… , der…

shuí gōng zuò shuí yào chī fàn

Wer nicht arbeitet, (der) soll auch nicht essen.


Der Temporalsatz[Bearbeiten]

Die Konstruktion “nachdem … , …“ wird mit “…以后…” gebildet.

Regel

Beispiel

hòu

nachdem

lái hòu cái lái

Erst nachdem sie aufgestanden ist, bin ich aufgestanden.


Die Konstruktion “bevor …“ wird mit “…以前…” gebildet.

Regel

Beispiel

qián

bevor

shàng qián duàn liàn

Vor dem Unterricht habe ich trainiert.


Die Konstruktion “während/als/wenn” wird mit “(当)…的时候…” gebildet.

Regel

Beispiel

( )
dāng de shí hou

während/als/wenn/im

xiǎo de shí hou hěn wán

Als sie klein war, war sie sehr frech.

kàn de shí hòu zhèng zài kàn diàn shì ne

Als ich sie besuchte, sah sie gerade fern.

zài běi fāng de shí hòu tiān zhēn zāo gāo

Während ich im Norden war, war das Wetter wirklich sehr mies.

běi jīng rén zài qīu tiān de shí hòu huan wài biān wán r

Die Pekinger gehen im Herbst gerne ins Freie, um sich zu vergnügen.


Die Konstruktion “sobald …dann …“ wird mit |“一…就…“ gebildet, wobei “dann” im Deutschen oft entfällt..

Regel

Beispiel

jiù

sobald … dann …

lái jiù zǒu

Sobald sie kommt, (dann) gehe ich.

kàn jiàn jiù hěn gāo xìng

Sobald ich sie sah, (dann) freute ich mich sehr.



Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Der Einfache Satz | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Anhang