Chinesische Grammatik: Die Komponenten des Satzes: Konjunktionen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Präpositionen | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Pronomen


Konjunktionen[Bearbeiten]

Im Chinesischen werden die Konjunktionen seltener als im Deutschen gebraucht. Wenn der Sinn aus dem Zusammenhang klar hervorgeht, dann können Sätze auch ohne Konjunktionen aneinandergereiht werden.

Regel

Beispiel

men chī le fàn kàn diàn yǐng

Wenn wir gegessen haben, dann gehen wir ins Kino.


Die deutsche Konjunktion “und”, die Sätze verbindet, existiert im Chinesischen nicht. Sie entspricht im Chinesichen einer Sprechpause oder einem Komma.

Regel

Beispiel

zhè shì běn shū shì běn shū

Das ist ein Buch, und dies ist auch ein Buch.


Das deutsche “sondern” hat im Chinesischen keine Entsprechung. Es kann auf zweifache Weise wiedergegeben werden: durch Verwendung von 而 als Konjunktion

Regel

Beispiel

ér

sondern

shì shū ér shì bào

Dies ist kein Buch, sondern eine Zeitschrift.

durch einfache Aneinanderreihung zweier Sätze mit gegensätzlicher Aussage

shì shū shì shù

Dies ist kein Buch, sondern ein Baum.



Einzelkonjunktionen[Bearbeiten]

Im Chinesischen werden folgende Konjunktionen verwendet:

...
bìng qiě

und, außerdem, nicht nur ... sondern auch

  • verbindet ganze Sätze
méi you fáng zi bìng qǐe méi you ài rén

Er hat kein Haus und hat keine Frau. Er hat nicht nur kein Haus, sondern auch keine Frau.

rán

sonst, andernfalls

便
pián diǎn er ba rán mǎi

Machen sie es ein bisschen billiger, sonst kaufe ich es nicht!

guò

aber

xiǎng chū wán guò fǎn dùi

Ich wollte mich amüsieren gehen, aber meine Eltern waren dagegen.

dàn shì

aber

shuō zhī dào dàn shì zhī dào zhī dào

Er sagt, dass er es weiß, aber ich weiß, dass er es nicht weiß.

dào

aber (unerwartet, nach dem Subjekt)

xué shēng zhī dào lǎo shī dào zhī dào

Die Schüler wissen es, aber der Lehrer weiß es nicht.

(schriftsprachlich)
ér

und (bei Adjektiven)

shì ge piào liàng ér qǐe cōng míng de hái zi

Er ist ein hübsches und kluges Kind.

(schriftsprachlich)
ér

aber||(bei Sätzen)

西 西
huan chī hóng shī ér huan chī guā

Sie isst gern Tomaten, aber ich esse gern Melonen.

(schriftsprachlich)
ér

deshalb (oft mit 因为, 为了)

yīn wei duō kàn shū ér tóu téng

Weil sie viele Bücher liest, deshalb hat sie Kopfschmerzen.

ér qiě

und, außerdem (wie 并且)

xiǎng jié ér qiě méi you duì xiàng

Er möchte nicht heiraten, und außerdem hat er auch keine Partnerin.

hái shì

oder (nur bei Fragen), außerdem

jīn tiān shàng hái shì zài jiā xiū xi

Gehst du heute zum Unterricht, oder ruhst du dich zu Hause aus?

huan fēi hái shì chá

Magst du Kaffee oder Tee?

...
ge xīng yǒu tiān xīng xīng liù hái yǒu xīng tiān

Eine Woche hat sieben Tage: Montag, ... Samstag und außerdem Sonntag.

und (nicht bei Verben und Sätzen)

dōu xué hàn

Sie und ich, beide lernen Chinesisch.

kuàng

geschweige denn

lǎo shī rèn shi zhè ge kuàng xué shēng ne

Der Lehrer kennt dieses Schriftzeichen nicht, geschweige denn die Schüler.

huò zhě

oder (nur im Aussagesatz)

jīn tiān shàng huò zhě zài jiā xiū xi

Ich gehe heute zum Unterricht oder ruhe mich zu Hause aus.

jiào niú nǎi huò zhě píng guǒ zhī

Du kannst Milch oder Apfelsaft bestellen.

shì

aber

lǎo hu shì tài tai

Er hat keine Angst vor einem Tiger aber vor seiner Frau.

què

aber (gehobene Sprache)

xiǎng r què zhī dào

Sie möchte dorthin gehen, aber sie kennt den Weg nicht.

rán ér

aber (gehobene Sprache)

jiā dōu shuō zhōng wén hěn nán rán ér lǎo shī shuō nán

Alle sagen, Chinesisch sei sehr schwer, aber der Lehrer sagt, es sei nicht schwer.

suǒ

deshalb

méi you chī bǎo suǒ hái xiǎng chī

Sie ist noch nicht satt, deshalb möchte sie noch essen.

yīn

deshalb (gehobene Sprache)

bìng le tiān yīn méi lái shàng

Sie war einige Tage krank, deshalb kam sie nicht zum Unterricht.

yòu

aber

xiǎng mǎi yòu xiǎng qián gòu

Sie wollte es kaufen, fürchtete aber, das Geld würde nicht reichen.



Doppelkonjunktionen[Bearbeiten]

In Hauptsätzen treten die folgenden Doppelkonjunktionen auf.

Regel

Beispiel

A A/ B B。
de de

die einen ... , die anderen ...

,
kàn shū de kàn shū xiě de xiě

Die einen lesen, die anderen schreiben Zeichen.

/ ... ( ) ...
dàng zuò

... halten für ...

lǎo dàng bèn dàn

Er hält mich immer für ein dummes Ei.

... ...
dàn ér qiě

nicht nur ... , sondern auch ...

dàn ér qiě hái

Sie ignoriert mich nicht nur, sondern beschimpft mich auch noch.

... ...
dàn fǎn ér

nicht nur nicht ..., sondern auch ...

dàn huán qián fǎn ér tōu le de qián

Nicht nur gibt er mein Geld nicht zurück, sondern er stiehlt es auch noch.

... ...
shì ér shì

der Grund ist nicht ..., aber ...

shì xiǎng chī ér shì zi téng

Nicht, dass ich nicht essen möchte, aber der Bauch tut mir weh.

... ...
shì jiù shì

wenn nicht ... , dann ... (meist Kritik)

zhè ge hái zi shì jìu shì nào

Wenn das Kind nicht weint, dann macht es Radau.

... ( ) ...
chú le wài

abgesehen von (außer) ... auch ...

(以 外)
men chú le cān guān běi jing wài cān guān nán jīng

Außer Peking wollen wir auch Nanking besichtigen.

"西 子"
chú le mén wài hái yǒu bié de kuà guó gōng

Abgesehen von Siemens gibt es nocht andere multinationale Firmen.

Gegensinn


chú le wài tóng xué dōu hěn

Außer mir sind alle Mitschüler sehr fleißig.

Gleichsinn


chú le wài xiǎo wáng hěn

Außer mir ist auch der kleine Wang sehr fleißig.

...
hái méi ne

noch nicht stattgefunden haben

chī le zhōng fàn méi you hái méi you ne

Hast du schon zu Mittag gegessen? Nein, noch nicht.

lái le méi you hài méi lái ne

Ist sie schon gekommen? Sie ist noch nicht da.

( ) ... ...
shì hái shì

entweder ... oder ... (im Fragesatz) bei Betonung steht vor dem ersten Verb noch zusätzlich 是

xiān duàn liàn hái shì xiān bèi wén

Trainierst du erst, oder bereitest du erst die Lektion vor?

shì lái wén de hái shì lái de

Willst Du nun einlenken oder kämpfen?

... ( )
hái shì hǎo

doch am besten, ...

men hái shì liǎng ge rén zhù zài hǎo

Es ist doch am besten, wenn ihr (zwei) zusammenwohnt.

( ) ... ...
huò zhě huò zhě

entweder ... , oder ... . (Aussagesatz)

huò zhě chá huò zhě shuǐ

Trink entweder Tee oder Wasser.

... ...
lián dài

und

  • bei Substantiven und Verben
  • nur in festen Verbindungen
lián dài hǎn de xiàng pǎo lái

Sie kam weinend und schreiend auf mich zugerannt.

lián rén dài xiǎo hái gòng shì shí ge rén

Erwachsene und Kinder sind zusammen zehn Leute.

... /
lián dōu

sogar, noch nicht einmal

  • zur Hervorhebung von Subjekt, Prädikat, Objekt oder Adverb, was zwischen 连 und 也/都 steht.
  • 连 kann auch wegfallen, jedoch ist der Satz dann weniger betont.
  • 连 wird meist in einem negativen Satz mit 一 (kein einziger) weggelassen. In diesem Fall ist der Satz trotzdem stark betont.
(Subjekt)
lián lǎo shī dōu rèn shì zhè ge

Nicht einmal der Lehrer kennt dieses Zeichen.

(Objekt)
lián bēi

Er trinkt noch nicht einmal ein Glas Bier.

(Prädikat - wiederholt)
zhè jiàn shì lián xiǎng gǎn xiǎng

Daran wage ich noch nicht einmal zu denken.

(Adverb)
lián xīng tiān yào shēng

Sie wiederholt sogar am Sonntag die neuen Worte.

(ohne 连)
kuài qián méi yǒu

Sie hat noch nicht einmal einen Yuan!

...
shì de

wie, es scheint, dass; steht immer am Ende, wird oft mit 好象 gebraucht

hǎo xiàng yǒu diǎn er bèn shì de

Sie scheint etwas dumm zu sein.

men de gǒu hǎo xiàng yào yǎo shì de

Euer Hund scheint mich beißen zu wollen.

( ) ... ... (Futur)
xiān zài

erst ... , dann ...

xiān děng lǎo rén huí lái men zài chī

Warte erst, bis der alte Mann zu Hause ist, dann essen wir.

( ) ... ... (Vergangenheit)
xiān yòu

erst ... , dann ...

xiān mǎi le bào yòu kàn le ge péng you

Erst kaufte er eine Zeitung, und dann ging er einen Freund besuchen.

... ...
yào me yào me

entweder ... , oder ...

yào me men zhǔn shí lái yào me yòng lái

Entweder ihr kommt pünktlich, oder ihr braucht nicht zu kommen.

... ...

sowohl ... als auch ... Objekt wird meist vorgestellt.

shū kàn bào kàn

Sie liest sowohl Bücher als auch Zeitungen.

V V

garantiert nicht

de shōu yīn xiū xiū hǎo

Du reparierst sein Radio garantiert nicht gut.

... ...
hǎo hǎo

gleich, egal

lái hǎo lái hǎo

Ob du kommst oder nicht, ist mir egal.

/ ... / ....
yi biān miàn yi biān miàn

während, beim

/ /
yi biān miàn zǒu yi biān miàn xiào

Beim Gehen lacht er.

... ...
huì r huì r

mal so, mal so

huì r xiào huì r

Mal lacht sie, mal weint sie.

/ ... ...
yòu yòu

sowohl ... als auch ... , weder... noch...

yòu bu gōng zuo yòu bu niàn shū

Weder arbeitet er, noch studiert er.

便
zhè tiáo chèn shān yòu pián yi yòu hǎo kàn

Diese Bluse ist sowohl billig als auch gutaussehend.

... ...
yuè yuè

je ... desto ...

zhè zhāng chàng piàn yuè tīng yuè huàn

Je mehr sie diese Schallplatte hört, desto lieber hört sie sie.

zwei Vorgänge steigern sich in Abhängigkeit voneinander

men xiě hàn yuè xiě yuè kuài

Je mehr chinesische Zeichen wir schreiben, desto schneller schreiben wir.

men de zhōng wén yuè xué yuè hǎo

Je mehr wir studieren, desto besser wird unser Chinesisch.

...
yuè lái yuè

immer (mehr) ...

yuè lái yuè wán

Er wird immer frecher.

fortlaufende Steigerung

yuè lái yuè huan tīng yīn yuè

Sie hört immer lieber Musik.

zhōng wén wén yuè lái yuè nán

Die chinesischen Texte werden immer schwerer.

de zhōng wén jiǎng de yuè lái yuè hǎo

Dein Chinesisch wird immer besser.



Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Präpositionen | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Pronomen