Commodore 64: BASIC: Einführung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Was ist BASIC ?[Bearbeiten]

Bei  BASIC (Beginner‘s All-purpose Symbolic Instruction Code) handelt es sich um eine imperative Programmiersprache. Sie wurde speziell für Anfänger entwickelt und ist damit auch eine leicht zu erlernende Programmiersprache. Mit diesen Befehlen können Programme und Spiele gestartet werden, aber auch Datenträger gelöscht werden und vieles mehr. Für grafisch anspruchsvolle Programmierung ist es aber ungeeignet.

Das mit dem C64 ausgelieferte Basic war die Version 2 des CBM-Basic. Mithilfe dieses Interpreters konnten Befehle im Direktmodus ausgeführt oder, wenn mit Zeilennummern versehen und in syntaktisch korrekter Weise eingegeben, einen eigenen Programmcode ausführen.

BASIC Programme testen[Bearbeiten]

Um deine BASIC Programme auszuprobieren und zu testen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

CCS64[Bearbeiten]

Bei den Programm CCS64 handelt es sich um einen C64 Emulator, der auf Windows installiert werden kann.

Download Chip.de CCS64

C64 Basic Online[Bearbeiten]

Kurze C64 Programme kann man auch online austesten:

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber funktionstüchtig.

Zurück[Bearbeiten]