Digitale Schaltungstechnik/ Frequenz

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entstehung des Diagrammes[Bearbeiten]

Definition: Frequenz[Bearbeiten]

Nun haben wir das erste vollständige Impulsdiagramm:

MFrey Frequenz 0.5hz 000.svg


f Frequenz in Hertz (1/s)
T in Sekunden

in diesem Spezialfall ist T groß geschrieben, ansonsten wird die Zeit als klein t dargestellt.

In unserem Bespiel ist der Impuls 2 Sekunden lang. Also:



In diesem Fall haben wir von positiver zu positiver Flanke gemessen. Es geht auch mit den negativen Flanken:

MFrey Frequenz 0.5hz 001.svg

Auch hier gilt wieder:



Was nicht funktioniert ist eine Messung von pos. Flanke zur neg. Flanke

MFrey Frequenz 0.5hz 002.svg

Aufgaben[Bearbeiten]

Definition: Frequenzteilung[Bearbeiten]

MFrey Frequenz 1hz 0.5hz.svg