Digitale Schaltungstechnik/ Logikfamilien/ Innenleben/ RTL

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite
Logikfamilien

Analogswitch

Die Widerstands-Transistor-Logik, engl. Resistor Transistor Logic, oder kurz RTL, löst mehrere Probleme der Dioden-Logik:

  • Die RTL besitzt Inverter, wodurch sich alle möglichen Schaltungen realisieren lassen
  • Die Signale werden verstärkt, d.h. die Pegel sinken nicht mit jeder Verknüpfung ab

Natürlich hat auch RTL Nachteile:

  • hohe Verlustleistung


NOT[Bearbeiten]


NOR[Bearbeiten]

RTL Nor 000.svg Die Grundschaltung des NOR ist sehr Simpel:

Selbstverständlich lässt sich diese Schaltung fast beliebig vergrößern.

Netzwerke[Bearbeiten]

In der Praxis kommen noch ein paar Effekte hinzu, die wir uns an einem konkreten Beispiel ansehen wollen.

Flipflop[Bearbeiten]

Flipflop by trexer.png

Eine interessante und durch seine Einfachheit bestechende Schaltung ist das RS-Flipflop in RTL.

Anwendungen[Bearbeiten]


Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. In der Literatur finden sich Werte von 0.2V für kleine Signaltransistoren bis 0.6V für Leistungstransistoren. Der konkrete Wert spielt nicht wirklich eine Rolle.