Diskussion:Beweisarchiv: Algebra: Körper: Zahlencharakter von e

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptautor des Wikipedia-Artikels: IP 132.180.237.221
Der Beweis wurde von mir nicht auf Korrektheit und Sinn geprüft. --195.145.17.162 15:03, 24. Feb 2006 (UTC)

Beweis Irrationalität[Bearbeiten]

Ich glaube, ein Ausschluss für n=1 (was ja einfach sein müsste...) muss beim Beweis der Irrationalität hinzugefügt werden, um formal ganz korrekt zu sein.

Ich kapier hier gar nix[Bearbeiten]

Ääääääääh wie bitte? Ich schnall hier überhaupt nix! WP soll doch für laien verständlich sein! (was ich bijn) --82.207.189.138 19:13, 28. Apr. 2007 (CEST)


Quadratische Irrationalität[Bearbeiten]

Wozu wird in diesem Beweis eigentlich der Koeffizient b eingeführt? Um in der dritten Zeile zu beweisen, dass Rn eine ganze Zahl ist, brauche ich n!b nicht, da bereits die linke Summe ein Element aus Z ist und im restlichen Beweis kommt b gar nicht mehr vor! Außerdem würde b=0 zu der viel verständlicheren Annahme e^2=-b/a führen, was dann am Ende einen Widerspruch ergibt. Man könnte das Verstehen des Beweises durch einige Erklärungen sicherlich sehr erleichtern, da hat "Ich kapier hier gar nix" schon recht; einige wissen wahrscheinlich gar nicht, was hier bewiesen werden soll.

Viele Grüße

Renard123