Diskussion:Beweisarchiv: Analysis: Konvergenz: Produktformel von Vieta

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Frage zu den Beweisen:

lim(t->0) sin(t)/t = 1 lim(t->unendlich) sin(t)/t (ist nicht wirklich ein Grenzwert aber es geht(oszilliert) gegen y=0) richtig oder?

Wieso steht dann geschrieben:

lim(n->unendlich) x*(sin(x/2^n)/(x/2^n))= x ???????????

lim(n->unendlich) x*(sin(x/2^n)/(x/2^n))=x*0 = 0 und nicht x da n NICHT gegen 0 geht sondern gegen unendlich und es daher nicht gegen 1 konvergiert sondern gegen 0.

Ich habe noch nicht weitergelesen und weiß nicht ob es Folgen hat aber..

wenn! dann sollte stehen:

lim(n->0) x*(sin(x/2^n)/(x/2^n))= x*1 = x --86.33.13.76 18:59, 20. Nov. 2010 (CET)[Beantworten]