Diskussion:Beweisarchiv: Mengenlehre: Mengenoperation: Distributivgesetz

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich war mutig und habe die "Kanonen-auf-Spatzen"-Beweise (mit charakteristischen Funktionen und Rechnen in ) durchweg durch Verweise auf Prädikatenlogik ersetzt. IMHO sollte man für triviale Aussagen nur noch trivialere Mittel verwenden.--195.227.74.194 10:30, 29. Mai 2007 (CEST) Oops, ich meine--Hagman 10:31, 29. Mai 2007 (CEST)

Beweis Distributivgesetz für Durchschnitt[Bearbeiten]

Ich behaubte mal der simple Verweis auf klassische Logik kann nicht als Beweis angesehen werden.