Diskussion:Blender Dokumentation: Dateien laden und speichern

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Aus Wikibooks

Diese Seite wurde zusammengestellt von den Ausgangsseite:


Autoren waren (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Soylentgreen
  • Toni grappa

Die Option im File-Menü[Bearbeiten]

müssen unbedingt ausfürlich erläutert werden. --Soylentgreen 12:18, 18. Mär. 2008 (CET) Hier muss auch noch die Option Load UI erklärt werden.Beantworten[Beantworten]

Icons, Button Nr. 5[Bearbeiten]

Ich hab mal schnell geschaut was der macht und offensichtlich blendet er alle Dateien und Ordner mit Punkt am Dateianfang aus, wie z.B. .B.blend oder .blender. Warum das Sinn machen soll weiß ich aber auch nicht ... vielleicht gibts in Linux ja mehr von diesen Ordnern. --88.64.73.222 13:24, 31. Dez. 2008 (CET)Beantworten[Beantworten]

Dateien mit einem Punkt am Anfang, werden "versteckt", also im Dateimanager normalerweise nicht angezeigt. --SoylentGreen 14:59, 2. Jan. 2009 (CET)Beantworten[Beantworten]
So stand es in den englischen Dokumenten, aber wer oder was hat Dateien mit einem Punkt am Anfang, das verstehe ich als einfacher Dosenschubser immer noch nicht.-- Toni Grappa 22:49, 2. Jan. 2009 (CET)Beantworten[Beantworten]
Es gibt kein Dateiattribut "hidden". Die Dateien werden durch einen Punkt am Anfang des Dateinamens gekennzeichnet (z.B. ".myhiddenfile.config"). --SoylentGreen 15:00, 3. Jan. 2009 (CET)Beantworten[Beantworten]