Diskussion:Blender Dokumentation: Texture-Nodes/ Tutorial

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quelle[Bearbeiten]

Die Informationen aus diesem Tutorial stammen von Sash4all, der einen Beitrag im Blend.polis-Forum veröffentlicht hat. Benutzung der Daten mit freundlicher Erlaubnis des Autors.


Kommentare[Bearbeiten]

  • Bilder: die Angabe der Bilder von CGTextures ist nicht eindeutig. ok
  • Das Modell zu bauen ist ja kein Problem, aber die Anleitung dazu hat mir nicht weitergeholfen. ok
  • Der erste SubSurf-Modifier ist doch wohl mit SimpleSubdivision? ok
  • Qualität der Texture-Nodes: die unterschiedlichen Vorgehensweisen könnten noch deutlicher getrennt werden. ok
  • Das Material sollte man benennen. ok
  • Legen Sie die drei Texturen Mauer, Rost und Moos im Texture-Panel der Materialien an und aktivieren im Panel «Map Input» Flat und UV. Hier reicht IMHO Legen Sie die drei Texturen Mauer, Rost und Moos im Texture-Panel der Materialien an und aktivieren im Panel «Map Input» UV. Flat ist Voreinstellung. ok
  • Es fehlt der Hinweis, dass man für die drei Texturkanäle drei Image-Texturen anlegen muss (obwohl der nächste Screenshot natürlich keinen Sinn machen würde). ok
  • Wenn Sie die Bilder allerdings vorher in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet haben, können diese Nacharbeiten eventuell entfallen. Würde ich weglassen. ok
  • Der Min-Filter Wert bei der Mauertextur ist überflüssig. Ist der Gauss-Filter für die Moos-Textur notwendig? Aus Demostrationszwecken eine Textur genommen, die man beschneiden muss, sonst sieht man die Kachelung extrem. ok
  • Da die Texturauswahl nicht eindeutig ist, kann man die Min/Max-Werte nicht verwenden. ok Ist jetzt hoffentlich besser...
  • Das Anlegen der Nodes Teil 1: Wozu ist der erste Texture-Node? Man braucht doch wohl zwei Musgrave-Nodes? Und wo sind die Mix-Nodes? Der Invert-Node wird im ersten Teil nicht gebraucht. ok
  • Es fehlt der Hinweis, dass man die Nodes nach Abb. 6 verbinden soll. ok
  • Texturen anlegen Teil 2: die nächsten Nodes werden im gleichen Editor-Fenster angelegt, die übrigen Nodes sind nur nicht sichtbar. Das muss man nicht so machen, daher sollte man es unbedingt erwähnen. ok
  • Es fehlt ein Clouds-Texture Node. ok
  • Den ersten Output würde ich nicht Moos nennen, sondern Col. Die anderen heißen ja auch Spec und Nor. ok

Grüße --SoylentGreen 12:21, 12. Aug. 2009 (CEST)[Beantworten]

Ok - dann werde ich mal nacharbeiten :-D Danke für die Hinweise. --Toni Grappa 16:08, 12. Aug. 2009 (CEST)[Beantworten]
Ich hoffe es ist jetzt präsentabel. --Toni Grappa 00:52, 14. Aug. 2009 (CEST)[Beantworten]