Diskussion:Computergeschichte

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen[Bearbeiten]

Habe dieses Buch auf dem Wunschzettel als noch nicht vorhanden entdeckt und entschieden es zu beginnen. Natürlich brauche ich jetzt so viele Mitstreiter wie möglich. Jeder Interessierte ist herzlichst wilkommen. FreddyE 14:25, 12. Apr. 2007 (CEST)

Ich versuche gerade alle wichtigen Erfindungen zusammen zu tragen und in die Gliederung einzupflegen. Bitte um Mithilfe. Wenn die Gliederung steht gehts ans Füllen der Kapitel FreddyE 15:23, 12. Apr. 2007 (CEST)

So, die Timeline bis 1998 steht denke ich. Zumindest was die Hardwareentwicklung betrifft, von der Softwareentwicklung sind fast keine Einträge drin. Das müsste noch nachgeholt werden. Vorerst sollte man wohl erstmal die bereits vorbereiteten Kapitel füllen.FreddyE 10:39, 13. Apr. 2007 (CEST)

Alle Achtung, monumentales Werk hast Du Dir da vorgenommen.
Zwei Kritikpunkte: In der Einleitung würde ich die Auswirkung des Computers nicht ganz so hoch hängen. Entwicklung der Schrift und Buchdruck dürften für die Informationsverarbeitung und -Speicherung ähnlich wichtig sein wie unser Rechenknecht.
Und zur Hardwareentwicklung: Nicht nur Intel hat Prozessoren entwickelt, und gerade die frühen Mikrocomputer hatten andere Herzen. Zumindest der Rockwell International 6502 und Motorola 68000 verdienen auch ein Kapitel. -- 194.63.151.162 16:32, 17. Apr. 2007 (CEST)
Bei Software muss neben den frühen Textverarbeitungen unbedingt VisiCalc (die erste Tabellenkalkulation) mit rein. Das ist DIE Anwendung die dem Mikrocomputer zum Durchbruch verholfen hat und die etwas grundlegend neues konnte, mit der also ein Computer mehr konnte, als nur etwas altes schneller und gründlicher machen. MarkusNi von WP -- 194.63.151.162 16:40, 17. Apr. 2007 (CEST)

Ist ja nur eine vorläufige Gliederung. Das wird bestimmt noch mindestens doppelt so viel. Wollte nur net andauernd nur an der Gliederung arbeiten, drum hab ich so zwischendurch schon paar Inhalte geschrieben. Danke für die Hinweise. FreddyE 19:10, 17. Apr. 2007 (CEST)

Hallo, passiert hier noch was? Ich bin zwar kein Informatiker, habe aber Interesse am Thema und würde immer mal wieder über den Text gucken und Grammatik, Rechtschreibfehler etc. korrigieren. Also: Hallo Echo? -- Quantonomic 11:17, 22. Sep. 2010 (CEST)

Verzögerungsleitung[Bearbeiten]

Weiß jemand wann dieses Ding erfunden wurde? Wurde vor den Kernspeichern benutzt. FreddyE 16:09, 12. Apr. 2007 (CEST)

Dazu gibt's auch 'nen wikipedia-artikel (w:Verzögerungsleitung; w:en:Delay line memory). Allerdings steht zumindest beim überfliegen kein jahr dabei. -- heuler06 16:21, 12. Apr. 2007 (CEST)
Jo, hab ich auch gesehn und dort auch kein Jahr gefundenFreddyE 16:23, 12. Apr. 2007 (CEST)
Meine ersten "Computer" mit "Delay line Memory" habe ich vor mehr als 30 Jahren 1973 - 1975 eingesetzt. Hat ausgesehen wie eine Aluschachtel ca. 25 x 30 x 4 cm groß. Wir haben aber mit sehr vielen Sörungen (Umwelteinflüße) kämpfen müßen. Eine Straßenbahn oder auch ein vorbeifahrender LKW vor dem Büro konnte zu einem totalen Speicherinhaltverlust führen. Nach kurzer Zeit ist als Nachfolger für dass "Delay line Memory" der Statische Ram gekommen, der aber damals langsamer war, mehr Strom verbrauchte und weniger Speicherplatz zur verfügung stellte. Doch dafür keinen Verlust der Daten durch Erschütterung erfolgte, was dass größe Problem beim "Delay line Memory" war. Ludwig

Calculus Ratiocinator[Bearbeiten]

Konnte dafür leider kein genaues Datum herausfinden. Kann jemand helfen? FreddyE 15:08, 12. Apr. 2007 (CEST)

Meinst du vielleicht das hier? Das führt dann hierzu und dort findet man dann unter historischer Entwicklung das Jahr 1673. -- heuler06 15:37, 12. Apr. 2007 (CEST)
Ja genau! Danke! FreddyE 15:59, 12. Apr. 2007 (CEST)

Hinweis[Bearbeiten]

Die Infos zu den meisten Erfindungen finden sich vorallem in der englischen WikipediaFreddyE

Gliederung[Bearbeiten]

So wie ich das sehe, wird noch sehr viel hier dazu kommen. Deshalb würde ich die Gliederung anders aufteilen. Mein Vorschlag:

  1. Antike bis 17. Jh.
  2. 18. und 19. Jh.
  3. dann bis 1970 oder 1980 in Dekaden
  4. dann für jedes Jahr oder für zwei Jahre

-- heuler06 15:57, 13. Apr. 2007 (CEST)

Gute Idee. Wenn mal mehr Text drin steht wird man sowieso auf mehrere Seiten trennen müssen.FreddyE 19:56, 13. Apr. 2007 (CEST)
Das hatte ich dabei schon vorausgesetzt :-) heuler06 06:43, 14. Apr. 2007 (CEST)


Difference Engine[Bearbeiten]

Kann mir jemand bei der Erklärung der Funktionsweise des Difference Engine helfen? Habe zwar schon angefangen, komme aber nicht weiter weil ich die Mathematik die dahinter steht nicht wirklich verstehe. Die Info dazu gibts hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Difference_Engine ab "Operation" und den Rest des Artikels. Thx. FreddyE 10:19, 16. Apr. 2007 (CEST)

Charles Babbage ist nicht wirklich der "Erfinder" dieses Maschinchen, siehe w:Differenzmaschine#Geschichte. Und dann noch folgendes: Wäre es nicht besser auch die Namen der Maschinen zu übersetzen (natürlich nur, sofern es Übersetzungen dafür gibt)?
Jetzt zur Mathematik/ Funktionsweise (so wie ich das verstanden habe): Die Maschine hat verschiedene Säulen, die von 1 bis N nummeriert sind. Auf jeder Säule kann eine Dezimalzahl eingegeben werden. Wird jetzt an der Maschine gekurbelt, drehen sich die Säulen und übertragen den Wert auf die nächstgelegene Säule und drehen dann diese weiter, so dass diese jetzt den (entstandenen) Wert wiederum auf die nächste überträgt. Dies funktioniert nur in einer Richtung, so dass nur Additionen ausgeführt werden können. Möchte man andere Rechenoperationen ausführen, musste dies auf die Addition zurückgeführt werden.
Das Ganze mit den Polynomen soll einfach nur verdeutlichen, wofür die Maschine gebraucht wurde. Sie wurde dann sowieso nicht weiterentwickelt, weil Babbage merkte, dass man mehr machen könne. So begann er dann mit der "Erfindung" der Analytical Engine. (Alles aus der Wikipedia :)))
Ich hoffe, ich konnte dir helfen. -- heuler06 19:32, 16. Apr. 2007 (CEST)
danke. dann nehm ich den andern typ halt vorher noch mit rein. gut, dann lass ich das polynom zeug einfach weg. FreddyE 07:32, 17. Apr. 2007 (CEST)

Wikipedia[Bearbeiten]

Wäre es nicht vielleicht besser, so einen "Artikel" zur Computergeschichte in der Wikipedia zu schreiben und zu erstellen... Würde unbesehen annehmen, dass zu einzelnen Abschnitten deines Textes dort noch keine Artikel existieren. --Nutzer 2206 20:27, 17. Apr. 2007 (CEST)

Hatte ich auch erst überlegt. Ich hab aber keine Lust mich andauernd rumstreiten zu müssen ob jetzt irgendeine bestimmte Entwicklung relevant ist oder nicht. Wer mag kann aber gern Abschnitte übernehmen und einen Artikel bei Wikipedia daraus machen. FreddyE 20:41, 17. Apr. 2007 (CEST)

Ach, du erlebst die Wikipedia also nicht als freundliche, hilfsbereite Community mit viel Herzlichkeit? Bei mir war der Wikistress auch etwas erhöht, weshalb ich mich da habe beurlauben lassen (Seite / Account wurde auf Anfrage gesperrt), Hintergrund bei mir: einige Selbstdarsteller mit politischen Ambitionen und so das Übliche... Warte momentan die Löschdiskussionen von w:Aboutpixel.de und w:TEDi ab, hatte ich etwas Zeit investiert... Sobald ich wieder Batterien aufgetankt habe, geht es wieder rein ins Getümmel ; - )
Zur Sache: Überleg es dir und teste es vielleicht einen Tag selbst mal. In Wikibooks bist du allein auf weiter Flur und kannst den Text nur allein vervollständigen, in der Wikipedia gibt es immer wen, der mithilft und beitragen kann. Hier wird deinen Text eher "niemand" (kein Verhältnis zur WP) lesen und niemand groß zur Kenntnis nehmen. Vom kollaborativen Arbeiten bin ich nach wie vor überzeugt und dein Thema wäre eher was für die WP, gerade weil dort entsprechendes fehlt oder verbessert werden könnte... --Nutzer 2206 21:05, 17. Apr. 2007 (CEST)

Windows 1.0 ff.[Bearbeiten]

Die Wikipedia hat zu Windows 1.0 inzwischen einen recht guten Artikel. Er stand wie auch andere dort zeitweise zur Diskussion (Löschung), dort hatte ich dann etwas erweitert... Persönlich bin ich immer eher dafür, Kräfte zu bündeln. Gerade bei deinem Artikel-Genre liegt in der WP noch vieles im Argen... Es war meinerseits aber nur eine Anregung und meine unbedeutende Meinung... Übrigens, vielleicht lohnt es sich, die Artikel Windows 1.0 usw. aus der WP zu kopieren. Du müsstest hier allerdings die Lizenzvoraussetzungen erfüllen, ergo die wichtigsten 5, 6 Hauptautoren des jeweiligen Artikels nennen - dann wäre es Okay. Die Artikel sind als Textbasis für dein Lehrbuch sicher nicht verkehrt. --Nutzer 2206 14:27, 19. Apr. 2007 (CEST)

Wie gesagt, ich habe meine Arbeitsweise überdacht. Ich finde es wäre wirklich gut wenn auch Wikipedia davon profitiert. Ich habe schon einige Absätze die in der Wikipedia nicht vorhanden waren inzwischen dort als Artikel erstellt. Zb. Comptometer, bzw. wo schon ein Artikel vorhanden war erweitert falls ich im Rahmen der Arbeit am Wikibook zusätzliche Informationen hatte. Artikel aus der Wikipedia müsste man natürlich hier überarbeiten um Wiederholungen zu vermeiden. Insgesamt: Gute Idee von Dir. Du darfst übrigens gern auch selber Änderungen an dem Wikibook vornehmen. :-)

Ich mache im Moment Wiki-Urlaub ; - ) In der WP und in WV die Segel gestrichen, habe dort meinen Account sperren lassen. Das wird auch noch eine Zeit so bleiben. Falls deine Artikel in der WP mal zur Diskussion (Löschung) stehen - manchmal gibt es ja so eine Löschwut (siehe Windows 1.0), dann schick mir kurz eine Mail. Hatte das in der WP eingerichtet. Würde dann meinen Urlaub unterbrechen und entsprechend abstimmen...
Normalerweise sollte sich in der WP jemand finden, der deine Beiträge auch verbessert, erweitert und ergänzt. Bislang habe ich damit sehr, sehr gute Erfahrungen gemacht. --Nutzer 2206 00:18, 20. Apr. 2007 (CEST)

Das ist eine sehr umfassende Arbeit. Habe eine Menge Neues und verblüffend viele Fotos gefunden. Nicht ungeduldig werden, Autoren werden sich finden! Setzt doch in geeigneten WP-Artikeln Links auf dieses Buch! Allerdings tauchen immer wieder Fachwörter auf, die nicht zur Allgemeinbildung gehören, besonders in Antikythera-Mechanismus. Für welchen Leserkreis ist das Buch eigentlich geschrieben? Das sollte in der Projektdefinition stehen, die es leider nicht gibt. Ich vermisse auch Angaben, wie ausführlich die einzelnen Abschnitte werden sollen. -- Klaus 22:59, 8. Mai 2007 (CEST)

Ich hab mal ne kleine Wikifizierung vorgenommen. FreddyE 10:52, 9. Mai 2007 (CEST)

Zeitleiste[Bearbeiten]

Würde dem ganzen gerne auch eine "Alternativnavigation", per Zeitleiste verpassen. Bin da aber nicht ganz so firm wie das jetzt genau funktioniert. Wäre super wenn das jemand übernehmen könnte. Einfach ein extra Kapitel "Zeitleiste" einfügen, und das dann da rein. Müsste natürlich während des Wachstums des Buches immer up-to-date gehalten werden. FreddyE 00:56, 2. Jun. 2007 (CEST)

Wie soll die Zeitleiste denn Aussehen?
Tabelle mit Links in die Abschnitte?
Datierte Bilder zum Anklicken?
Vielleicht so ähnlich wie  Vorlage:Zeitleiste Periodisierung des Nordgermanischen detailliert oder  Vorlage:Zeitleiste Regierende Bürgermeister von Berlin?
Ich versuche mich gerne daran, möchte aber ungefähr wissen was du erwartest.
-- MichaelFrey 15:26, 2. Jun. 2007 (CEST)
Ich hatte mich auch schon dran versucht. :)
Ich würde es gerne als Vorlage erarbeiten. Es funktioniert nur noch nicht ganz so, wie ich es machen würde. Mein Vorschlag sieht wie folgt aus:
746 v. Chr.        irgendjemand hat dieses Spielzeug entdeckt
   
2500 n. Chr.        und hier gibt's noch einen Erfinder
   
\ /
Das Ganze hab ich jetzt nur aus dem Quelltext herauskopiert, um eine Anschauung meines Vorschlages zu unterbreiten. Das bisher Ausgearbeitete liegt in WikiSyntax vor. Wenn's euch gefällt, könnt ihr mir ja vielleicht bei der Vorlage helfen, da ich, wie gesagt, irgendwo einen Fehler drin hab, den ich irgendwie nicht finde.
-- heuler06 16:16, 2. Jun. 2007 (CEST)
ich hatte es mir so vorgestellt wie die Zeitleiste Periodisierung mit anklickbaren Stellen. Damit ließen sich dann auch schön die zeitlichen Zusammenhänge und "Gleichzeitigkeiten", der diversen Dinge darstellen. KWIM? FreddyE 17:15, 2. Jun. 2007 (CEST)
Mal ein Vorschlag, Jahreszahlen sicher Falsch.
Wenn Endet eigentlich "das Leben" eines Prozessors? Mit Einstellung der Produktion oder mit der Vorstellung des Nachfolgers?
-- MichaelFrey 09:13, 3. Jun. 2007 (CEST)

Jo, so siehts gut aus. Puh..keine Ahnung...würde aber auf Produktionseinstellung tippen.FreddyE 13:33, 3. Jun. 2007 (CEST)

Und bei Antiken Computern oder Technologien wie dem Magnetband?
Eine Idee wäre ein Art Ampelsystem:
  • Rot Neu
  • Grün Verbreitet
  • Gelb nur noch Spezial Anwendungen
  • Rot Keine Reguläre Anwendung mehr
Ich fang einfach mal mit Computergeschichte: 1900 bis heute auf Computergeschichte: Zeitleiste an.
-- MichaelFrey 16:55, 3. Jun. 2007 (CEST)
Ich beiss mir im moment die Zähne daran aus ...
Ich Probiere es mal mit einfacheren Grafiken und wenn ich den Trick raus habe probier ich es nochmal.
-- MichaelFrey 17:26, 3. Jun. 2007 (CEST)
Ampelsystem finde ich ne super Idee. Danke für deine Hilfe übrigens. Werde morgen und im laufe der Woche weiter an den Inhalten arbeiten.FreddyE 20:21, 3. Jun. 2007 (CEST)
Gibts bezüglich Zeitleiste was neues? FreddyE 08:54, 11. Jun. 2007 (CEST)
Ich sollte mich wohl wieder dran setzen.
Kannst du mir eine Gute Quellen für die Daten nennen? Mein Hauptproblem ist das die Recherche sehr Aufwendig ist. Inbesondere das Auslaufen der Produktion ist recht schlecht dokumentiert.
-- MichaelFrey 14:52, 11. Jun. 2007 (CEST)
Hab etwas: [1] -- MichaelFrey 15:17, 11. Jun. 2007 (CEST)
Die Quelle ist gut würd ich sagen. Ansonsten wenn man bei en-wikipedia unter den modellnamen sucht steht das auslaufdatum auch öfter in einer infobox. FreddyE 21:24, 11. Jun. 2007 (CEST)
En.wikipedia ist eine Gute Idee.
Ich werde parallel zum Aufbau der Zeitliste die Infos auch in de.wikipedia einbauen.
--- MichaelFrey 17:42, 12. Jun. 2007 (CEST)
Sieht schon sehr gut aus! Allerdings kann man viele der Bezeichnungen der Y-Achsen nicht vollständig lesen. (Der Anfang ist abgeschnitten).FreddyE 11:04, 13. Jun. 2007 (CEST)
Am liebsten wurde ich die Y-Achsen Beschriftung ausschalten und dafür direkt die Balken anschreiben.
Jedoch ist die Technik etwas komplex und die Doku veraltet ...
Ich Probiere es aber weiter.
-- MichaelFrey 16:56, 13. Jun. 2007 (CEST)
Unterstützt Mediawiki eigentlich Hotspots in Bildern? Wenn ja, dann wäre es vieleicht sind voller die Graphiken in einem externen Program zu erstellen und die Links zu den Artikeln dann per Hotspot im Bild zu setzen. FreddyE 13:41, 14. Jun. 2007 (CEST)
Es ist möglich, soviel ich weiss gibt es dafür zwei Unabhängige Wege.
Die Timeline Erweiterung unterstützt aber im Prinzip auch Links, aber nicht die Anker womit ich nicht die Titel wie Computergeschichte: 1900 bis heute#1949 BINAC anspringen kann. Zudem Thema hab ich mal den Entwickler angeschrieben: w:en:User talk:Erik Zachte/EasyTimeline#.23 in a link.
Auch eine Möglichkeit wäre es, mit der SVG Ausgabe der Timeline Erweiterung was anzufangen: [2]
Da ich die Hauptarbeit Mittlerweile im Sammeln und Sortieren der Daten sehe, halte ich die Timeline Erweiterung vorläufig für brauchbar.
Eine Abstrakte Idee die ich noch hatte ist, die oder eine Zeitlinie mit Fotos zumachen, aber mal sehen.
-- MichaelFrey 19:05, 14. Jun. 2007 (CEST)

Bilder[Bearbeiten]

Eventuell sind hier noch gute Bilder zu finden:  Benutzer:Nightflyer/Modems_und_Datenübertragungstechnik. Natürlich vorher den Urheber fragen. -- Schmidt2 23:32, 1. Mai 2008 (CEST)

Wieso den Urheber fragen? Es scheint mir, dass die Bilder lizenziert auf Commons liegen. Also genügt einfaches Einbinden. Ansonsten wären freie Lizenzen sinnlose Ressourcenverschwender. ;-) -- heuler06 10:45, 2. Mai 2008 (CEST)