Computergeschichte

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal EDV.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

10% fertig „Computergeschichte“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 10% fertig

  • Zielgruppe:
  • Lernziele:
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: Zur Zeit niemand. Buch darf übernommen werden.
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja, sehr gerne.
  • Richtlinien für Co-Autoren:
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks:
  • Themenbeschreibung:
  • Aufbau des Buches:


Einleitung und Projektbeschreibung[Bearbeiten]

Die Erfindung des Computers ist wohl neben der Entwicklung der Schrift und dem Buchdruck die Erfindung, die die Welt seit der Erfindung des Rades am meisten beeinflusst und verändert hat. Eine Vielzahl von Alltagsgegenständen und weniger alltäglichen Gegenständen sind heute „computerisiert“. Die Geschichte des Computers erstreckt sich über die gesamte Menschheitsgeschichte, von der Antike bis heute, vom Abakus bis zum Supercomputer. Dieses Buch soll ein Versuch sein, diese Geschichte in ihrer Gesamtheit mit all ihren Facetten wiederzugeben. Die Länge der einzelnen Abschnitte richtet sich nach Wichtigkeit und Komplexität des jeweiligen Themas, wobei Autoren eine maximale Länge von etwa 1 ½ Bildschirmseiten anpeilen sollten. Sollte ein Thema ausnahmsweise noch länger werden, dann sollte es unbedingt in Unterabschnitte eingeteilt werden. Das Buch richtet sich sowohl an Laien als auch an Experten. Deshalb sollten Fachbegriffe entweder erklärt oder auf einen entsprechenden Wikipediaartikel verlinkt werden.

Gliederung des Buches[Bearbeiten]

Die Kapitel des Buches sind nach Jahreszahlen geordnet und in drei große Bereiche eingeteilt:

  • „Antike bis 17. Jahrhundert“,
  • „18. Jahrhundert bis 1899“ und
  • „1900 bis heute“.

Diese haben jeweils ihre eigene Kapitelseite. Wo es sinnvoll erscheint, werden die einzelnen Kapitel zu weiteren Unterbereichen zusammengefasst. Am Ende des Buches folgt ein alphabetischer Index.

Inhalte[Bearbeiten]

Computergeschichte nach Sachgebieten[Bearbeiten]