Diskussion:Das Mehrkörperproblem in der Astronomie/ Allgemeine Lösungsmethoden/ Tests

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Energie in Graphiken[Bearbeiten]

Ist es nicht sinnvoll, bei den Graphiken eher die aktuelle Energie geteilt durch die Anfangsenergie anzugeben? Da kann sich ein Leser vermutlich mehr drunter vorstellen als unter relativen Einheiten. Das paßt dann auch eher zu den Erläuterungen im Text. Doktorchen 16:56, 20. Jun. 2015 (CEST)[]

Das ist in der Tat sinnvoll. Ich habe neue Versionen der entsprechenden Bilder auf Commons hochgeladen. Aber es dauert ja immer eine gewisse Zeit, bis neue Bildversionen in Wikibooks oder Wikipedia in den Büchern bzw. Artikeln sichtbar sind.--Michael Oestreicher 20:16, 21. Jun. 2015 (CEST)[]

Graphikformat?[Bearbeiten]

Womit wurden die Graphiken erstellt? Hat das Programm auch eine Ausgabe als SVG? Dann könnte man (ich) das im Bedarfsfalle auch barrierefrei und zugänglich aufbereiten, was bei Pixelgraphik (PNG) ja nur mit Alternativtext/Bildunterschrift möglich ist. Da die Bildunterschriften ja recht ausführlich sind, ist die Verwendung von Pixelgraphik natürlich nicht wirklich schlimm, SVG ließe sich aber auch vom Leser im Bedarfsfalle gut skalieren (also an die eigene Sehfähigkeit und die Größe des Monitors anpassen).

Prinzipiell, wenn man die zeitabhängigen Daten hat, könnte man da sogar eine kleine Animation für das Dreikörperproblem erstellen, das ist mit SVG recht einfach zu machen, wenn man will sogar mit deklarativer Interaktion, wo man einstellen kann, welche Simulation gerade oben liegt. Bei einer Animation ist für den Betrachter vermutlich besonders eindrucksvoll, wie die einzelnen Varianten auseinanderlaufen. Optional könnte man wohl sogar den Anzeigebereich animieren und so eine Vergrößerung der kleinen Unterschiede zwischen roter und grüner Kurve auf Knopfdruck des Betrachters einschalten. In einer Animation ist dann wohl auch das 'Wegspritzen' des einen Körpers nach dem Beinahezusammenstoß recht anschaulich direkt zu sehen, während man derzeit als Betrachter etwas mehr abstrahieren muß. Doktorchen 16:56, 20. Jun. 2015 (CEST)[]

Ich erstelle die Graphiken mit Magic Plot Pro. Ich habe jetzt festgestellt, dass auch ein Export mit SVG-Format möglich ist. Allerdings kann man beim Hochladen einer neuen Version zum gleichen Bild auf Commons anscheinend aber das Format nicht wechseln.--Michael Oestreicher 20:16, 21. Jun. 2015 (CEST)[]

Bildunterschriften[Bearbeiten]

Was mir hier auch noch aufgefallen ist - die Bildunterschriften bestehen manchmal aus mehr als einem Satz - warum hat dann der letzte Satz keinen Punkt am Satzende? Und wenn die Bildunterschrift einem Satz gleichkommt, warum dann zum Schluß kein Punkt? Absicht? Ich wollte da jetzt nicht eigenmächtig Punkte setzen, sondern erst einmal nachfragen ;o) Doktorchen 16:56, 20. Jun. 2015 (CEST)[]

Das ist keine Absicht. Wenn Du so etwas bemerksz, kannst Du das ruhig korrigieren.--Michael Oestreicher 20:16, 21. Jun. 2015 (CEST)[]