Diskussion:Deutsche Grammatik/ Archiv

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Projekt-Status[Bearbeiten]

Mitarbeiter[Bearbeiten]

Folgende Benutzer betreuen aktuell das Projekt federführend:

Du bist herzlich eingeladen mitzuhelfen. Füge hierzu bitte deine Benutzer-Seite der obigen Liste (alphabetisch geordnet) hinzu, so dass andere mit dir in Kontakt treten können.

Ab sofort habt ihre eure Hilfe...[Bearbeiten]

Hi, das Projekt gefällt mir nicht und ja, ich bin ein notorischer Nörgler. Werde morgen oder so einen Unterartikel zu den Adverbien verfassen... Das Projekt WikiBooks müsste dringend auf Vordermann gebracht werden und he, ich bin dabei! ; - ) Normalerweise bin ich ein ganz lieber Kerl, aber außer Deutsch kann ich nicht viel, deshalb nerv ich jetzt euch ; - ). Jedenfalls bitte morgen nicht direkt löschen, sondern erst einmal gucken.

Wir sollten uns darüber unterhalten, wie wir hier arbeiten wollen. Was soll ein Wikibook sein und wie wird das funktionieren. Eine Endlos-Grammatik, wie ich das gerade gesehen habe, wird keinem helfen. --InselFahrer 23:59, 11. Jun 2006 (UTC)

Schön, dass du jetzt das Buch verbesserst! -- Klaus 00:37, 12. Jun 2006 (UTC)
Fände nett, wenn wir die, die hier hauptsächlich mithelfen, zusammentrommeln könnten. Mich würde sehr interessieren, welche Konzepte ihr für die Weiterentwicklung des Projekts habt und welche Zielvorgaben ihr definiert hattet. Bitte oben im Projekt-Status mithelfen. Ideen und Vorschläge sind gerne gesehen... Vor allem würde mich natürlich auch interessieren, wie wir das Ding hier weiter verbessern und vor allem interaktiver gestalten könnten... --InselFahrer 10:28, 12. Jun 2006 (UTC)

Puh (= Interjektion)!!! Ich habe gar nicht gedacht, dass das Schreiben eines Wikibooks so viel Arbeit kostet und leider gehen mir momentan auch meine Unterlagen aus... Werde mir in den nächsten Tagen wohl mal die Duden-Grammatik schnappen müssen. Sehe die Schwierigkeit, dass es vielleicht nicht in jeder Beziehung konsequent sein wird!? Ist noch wer interessiert, etwas beizusteuern, wenn ihr auch keine Kapitel anlegt, über etwas Kritik, Diskussion usw. würde ich mich schon freuen... --InselFahrer 21:53, 12. Jun 2006 (UTC)

Du bist nicht der Erste, der merkt, wie anstrengend es ist, ein Buch zu schreiben. Übrigens mag ich es überhaupt nicht, dass du darüber entscheidest, an welchen Büchern ich mitzuarbeiten habe. -- Klaus 22:27, 12. Jun 2006 (UTC)
Habe ich das gemacht??? Dann ist mir das dadurch gegangen!? Bei Verantwortlich stehst du nicht, und in der Mitarbeiterliste stehen alle die mitgearbeitet haben oder mitarbeiten, ist so eine Liste aller Leute (...kann man ... erstellen). Wenn du was siehst, einfach löschen. Was ich momentan eher suche (als Zwangsrekrutierungen) sind Leute zum Austausch, wo man fragen kann, was so gemacht wird, wie es konzipiert wird usw. Bei vielen Büchern scheint es mir, dass sie mal angelegt wurden, die Leute aber mit dem Projekt überfordert waren bzw. keine Unterstützung erfuhren. Das Ganze hat ja schon was von Trockenübungungen bei denen ich mich frage, ob es nicht sinnvoller wäre, bestehende Projekte anzuschreiben und denen anzubieten, nach Wikibooks überzusiedeln. Wir schreiben sonst hier Bücher, die keiner braucht... (Wo hab ich dich denn Zwangsrekrutiert??? Wo bin ich dir denn auf die Füße getreten??? Ist mir jetzt gar nicht so klar...) --InselFahrer 07:18, 13. Jun 2006 (UTC)
Die Geschichte der "Zwangsrekrutierungen" sieht man unter "Versionen/Autoren": hier und hier. Was die Unterstützung betrifft: Das Schreiben nimmt dir niemand ab. Wenn du gut schreibst und lange durchhältst, werden vielleicht andere mithelfen. (Wer will schon Zeit in ein Buch investieren, dem alle paar Monate der Ansprechpartner wegläuft) -- Klaus 07:43, 13. Jun 2006 (UTC)
Schuldigung, ich war etwas übereifrig, das war keine Absicht. Leider werde ich die Arbeit hier an diesem Wikibook in den nächsten Tagen erst einmal aussetzen. Finde es aber eigentlich sehr spannend. Ich werde mich in nächster Zeit für die Uni mit den Wikibooks beschäftigen und da heute abend auch noch einmal rund mailen... Fände es nett, du scheinst ziemlich erfolgreich und kompetent zu sein, was Wikibooks betrifft, wenn ich dich mal so ein bißchen ausfragen könnte bzw., wenn Probleme entstehen, ich bei dir mal fragen könnte, wie hier Diskussionsstand ist. (Wenig Arbeitsbelastung...) --InselFahrer 13:04, 13. Jun 2006 (UTC)

Marketing[Bearbeiten]

Hi, ich würde gerne Eintritt und Wegzoll nehmen, ist das technisch möglich? ; - ) Hat jemand Zeit und Lust Buttons zu erstellen, mit denen man das "Projekt" nachher oder zeitgleich bewerben könnte??? Ich denke daran, dass man auch entsprechende Rundmails an Deutsch-Lehrer verschicken könnte, damit diese hier mithelfen, beitragen und auch die Angebote von der Wikibooks nutzen. --InselFahrer 17:15, 12. Jun 2006 (UTC)

Fang erst mal mit deinem Deutschlehrer an. Vielleicht leidet er gerade an tödlicher Langeweile. -- Klaus 22:27, 12. Jun 2006 (UTC)
Eintritt und Wegzoll - hast du Hilfe:Warum inhaltsoffene Lehrbücher? gelesen? Im übrigen solltest du erst dann an Marketing denken, wenn das Buch weitgehend fertig und nützlich ist und wenn es eine Druckversion gibt. Ein Sieg als Buch des Monats wäre auch nicht schlecht. -- Klaus 22:41, 12. Jun 2006 (UTC)
Student, da ist man quasi selbst sein eigener Deutschlehrer, die Sache mit Eintritt und Wegzoll war eher witzig gemeint, habe angefangen, etwas bei Latein/ ORBIS ROMANUS zu versuchen, werde das erst einmal fortführen (oder auch nicht) und hier studienbedingt pausieren... Bekommst bald ne Mail von mir (via Rundmail)...--InselFahrer 16:22, 13. Jun 2006 (UTC)

Abstimmung: Wo ist Bedarf...[Bearbeiten]

Welches Grammatik-Kapitel soll als nächstes ausgearbeitet werden? Wo ist besonderer Bedarf und was interessiert euch besonders? (Versuch, ob so etwas möglich und sinnhaft ist ; - ) --InselFahrer 07:02, 21. Jun 2006 (UTC)