Diskussion:Einführung in die Theorien der internationalen Beziehungen

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Aus Wikibooks

Hast du den gesamten Text selbst erstellt? -- Klaus 00:19, 20. Okt. 2006 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Bis jetzt ja, aber außer dem Kapitel über den Realismus ist ja noch nicht viel Inhalt vorhanden. Ich baue gerade den Fachbereich Politikwissenschaft bei der Wikiversity auf, und dafür brauche ich ein Lehrbuch. Da es keins gibt, nutze ich mein Studium in "International Relations", um durch Schreiben selber die Theorien besser zu verstehen und um die Wikiversity mit aufzubauen. Hardern 01:12, 20. Okt. 2006 (CEST)Beantworten[Beantworten]
OK. Wir mögen keine URV (Urheberrechtsverletzungen). Dein Text liest sich gut. Viel Erfolg! -- Klaus 01:24, 20. Okt. 2006 (CEST)Beantworten[Beantworten]
Schon klar. Danke für das Lob! Hardern 11:02, 20. Okt. 2006 (CEST)Beantworten[Beantworten]

hi! würd gern zu Marxismus mitarbeiten, wenn du möchtest ... lg, --redtux 01:07, 16. Dez. 2008 (CET)Beantworten[Beantworten]

Reihenfolge[Bearbeiten]

Fangt mit dem Idealismus an mit den Theorien dann kann man eine Überleitung durch dessen Kritik zum klassisches Realismus machen.

wenn ich mal zeit und Muße habe setzte ich mich mal ran.--92.227.122.222 00:16, 30. Okt. 2008 (CET)Beantworten[Beantworten]

Fortsetzung?[Bearbeiten]

Hallo Hardern, Mir gefallen die Anfänge deines Werkes sehr gut, ich habe nirgends sonst eine Zusammenfassung gesehen, die so schnell auf das Wesentliche kommt und dabei nicht völlig oberflächlich bleibt. Mich würden weitere Teile sehr interessieren - aber da du sagst, dass du das Schreiben parallel zu deinem Studium gestaltet hast (und das wahrscheinlich inzwischen rum ist) wollte ich mich erkundigen, ob du das Projekt trotzdem weiterführen wirst. Schöne Grüße --46.115.70.190 20:03, 30. Okt. 2012 (CET)Beantworten[Beantworten]