Diskussion:Esperanto: Kapitel 21

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

„por“ und „pro“ (erledigt)[Bearbeiten]

Bei der Erklärung zu por wird darauf hingewiesen, dass por im Unterschied zu pro den Gedanken auf die Ergänzung bezieht. Im Original steht es gleich, aber da versteh ich auch nicht, was damit gemeint ist. Diese Erklärung ist aber glaub ich nur nötig, weil die englische Übersetzung beider Wörter for ist. Ich bin also dafür, dass die Erklärung entfernt wird oder anders geschrieben (weiss jemand wie?). Zusätzlich würde ich noch ein kontrastives Beispiel bei por einfügen:

Mi havas libron por vi. - Ich habe ein Buch für dich.
Mi havas libron pro vi. - Deinetwegen habe ich ein Buch.

Was meint ihr? --Robin Stocker 03:09, 6. Aug. 2007 (CEST)

hm... da mensch im deutschen recht passende übersetzungen für die beiden worte hat ("für und "wegen") brauchen wir wohl nicht so direkt auf den unterschied hinweisen. hab dein beispiel erstmal eingebaut, können es aber auch gern wieder entfernen. auf jeden fall besteht handlungsbedarf, da die beschreibung, so wie sie jetzt ist, ehr verwirrend als lehrreich ist. --Kristjan 21:43, 6. Aug. 2007 (CEST)
Gut, hab mal die Erklärung entfernt und den Vergleich in eine separate Tabelle genommen mit einem Satz davor. Für por hab ich noch ein Beispiel für eine Voraussetzung geschrieben, weiss allerdings nicht ob das so richtig ist. Ist glaubs besser geworden, oder? --Robin Stocker 23:13, 7. Aug. 2007 (CEST)
so ist es auf jeden fall besser. --Kristjan 18:32, 8. Aug. 2007 (CEST)
Gut, dann setz ich mal auf erledigt. --Robin Stocker 22:02, 9. Aug. 2007 (CEST)