Diskussion:Esperanto: Kapitel 9

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

prädikativer Gebrauch eines Possessivpronomens mit "la"? (erledigt)[Bearbeiten]

Ich finde es nicht nötig, auf Esperanto immer "tiu libro estas la lia" zu sagen - jedenfalls sage ich immer "tiu libro estas lia", also ohne "la" - aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich Deutscher bin. Ich würde das "la" da raus nehmen. Was meint ihr? --Tomodachi 17:51, 23. Jun 2005 (UTC)

ich denk es ist in ordnung wenn wir das so ändern. --Kristjan 13:44, 24. Jun 2005 (UTC)

Lösung für Übersetzungsübung (erledigt)[Bearbeiten]

Haben wir eigentlich eine Esperanto-Übersetzung der Übersetzungsübung zur Verfügung? Dann würde ich doch lieber die ins Deutsche übersetzen und die Lösung auch noch verfügbar machen. Wenn wir sowieso die Lösung anbieten wollen - irgendwann - ist so die Wahrscheinlichkeit größer, dass es sich auch wirklich um eine Lösung handelt, gell? ;) --Tomodachi 17:58, 23. Jun 2005 (UTC)

also mir ist nicht bekannt, dass eine übersetzung bereits irgentwo im netz existiert - wär' natürlich nicht schlecht. --Kristjan 13:44, 24. Jun 2005 (UTC)

Übersetzungsübung (erledigt)[Bearbeiten]

In der Übersetzungsübung wird das Wort "kolera" als "verärgert", "wütend" gebraucht, was für mich einem Gefühlszustand entspricht. Bei den Vokabeln wird das Wort "kolera" als "aufbrausend, ungehalten" übersetzt, was Eigenschaften sind. Welche Bedeutung stimmt denn nun, oder stimmen beide? In der Originalausgabe des Buches wird das Wort mit "angry" übersetzt. Ich habe die Leseübung nochmals gelesen und mir "kolera" als "verärgert" vorgestellt und ich finde so ergibt das Ganze mehr Sinn. Also schlage ich vor wir ändern die Übersetzung bei den Vokabeln in "verärgert, wütend" ab, was meint ihr? --Robin Stocker 03:03, 11. Okt. 2006 (CEST)

nach dem krause-wörter buch ist es "zornig, böse", aber deine auslegen trifft es auch meiner meinung nach - können wir also so nehmen. --Kristjan 15:58, 11. Okt. 2006 (CEST)
Gut, hab Vokabeln, Übersetzung der Leseübung und Vokabular-Tabellen angepasst. --Robin Stocker 16:22, 11. Okt. 2006 (CEST)
schön, dass du so gründlich bist und auch die tabellen nachpflegst - darauf wollte ich dich eigentlich noch hinweisen. --Kristjan 15:38, 12. Okt. 2006 (CEST)