Diskussion:Fruchtbringendes Wörterbuch: Historisches

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Problem ist aber auch der mangelnde Mut im Deutschen knackige Wörter zu prägen.

Aus Enter wird schön präzise die Eingabebestätigungstaste statt einfach Eingabe.

Man sollte meiner Ansicht nach sich um spassige Alternativwörter bemühen, die geeignet sind benutzt zu werden, statt präzise Wortungetüme wie aus einem Qualitätshandbuch des ewigen Spiessers zu forcieren. Viele der englischen Begriffe wären im Deutschen nie geprägt worden, das merkt man daran wie dann die deutsche 1:1 Übersetzung belächelt wird. Aus meiner Sicht ist das das Hauptproblem, die deutschen Vorbehalte gegen die kreative Sprachentwicklung. Sprache ist für den Deutschen etwas, das in Wörterbüchern autoritär festgelegt wird, was nicht drin steht ist dagegen falsch.

Gut beobachtet. Es ist gerade das Anliegen dieses Projekts, alltagstaugliche Alternativen aufzuzeigen. Dazu ist es durchaus nicht notwendig, daß jeder Ausdruck aus sich heraus verständlich ist. Das sind die englischen Ausdrücke auch nicht. – 217.255.121.134 17:40, 5. Dez 2004 (UTC)