Diskussion:Gitarre: Der klassische Wechselschlag

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verschoben von Gitarre Inhaltsübersicht hier hin...

Ungeachtet der textlichen Qualitäten habe ich den Beitrag hier in den Komentar verschoben.

Vieleicht wird ja jemand draus schlau, und kann es in ein halbwegs verständliches Deutsch übersetzen. Ich gehe mal von einer gutgemeinten Absicht aus.

" Fetter Text''achtung

erweiternd im bezug auf "der klassische wechsel...

zur hÖrbaren tonerzeugung mit raschem Effekt:

versetze deine rechte Hand um ca.20 bis 30 cm. nach links über den hals,!nicht über dem Schalloch zupfen! im klassischen wird dies "sul ponticello" genannt. ital.: nahe am metall o.auch " sul metalllico " Dies erzeugt einen klassi.harten ton,da die schwingungen am hals,der aus härterem holz gefertigt ist,entstehen.


Falls der Ton trocken,zu dumpf klingt?

etwa 1 bis 2 wochen die fingernägel nur feilen,nicht schneiden. zeige-mittel-u.ringfinger über die mitte des nagels spielen,die jetzt über die Fingerkuppe reichen (ca.0.3 bis 0.6mm.) Dauert etwas,lohnt sich mit der zeit,die du inventierst! --84.153.23.179 02:32, 8. Jan. 2007 (CET) the non paid bob " --mjchael 20:43, 8. Jan. 2007 (CET)