Diskussion:Kartenspiele: Bauernschnapsen: Allgemeine Regeln

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Besteht ein Stichzwang beim Bauernschnapsen nur auf die "ausgespielte" Karte oder auch auf die Karte die bereits von einem vorhergehenden Spieler gestochen wurde? z.B. Herz - Bube wurde ausgespielt - der nächste sticht mit Herz - Zehner - ich habe Herz - Ass und Herz König -- muss ich dann die Ass nehmen oder genügt auch der König?

Danke für eine Antwort!

Trumpfzwang ist nicht gleich Farbzwang[Bearbeiten]

Farbzwang: Ich muss die als erste gespielte Karte mit der gleichen Farbe bedienen. Trumpfzwang: ich muss, wenn ich die Farbe nicht bedienen kann, Trumpf spielen, egal ob das einen Stich bedeutet oder nicht. Beim Bauernschnapsen herrscht meines Wissens nicht nur Farbzwang und Stichzwang, sondern auch Trumpfzwang - richtig? --Mr12rock 16:08, 5. Jan. 2013 (CET)[Beantworten]