Diskussion:Kettenschaltung einstellen (Fahrrad)

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie wäre es mit einem Vorwort? Warum sollte man die Kettenschaltung eines Fahrrades einstellen wollen? Was hat man denn davon?

Begriffserklärung / Glossar ?[Bearbeiten]

Was noch fehlt, wäre eine Begriffserklärung, entweder zu Anfang, oder in einer Extraseite, am besten mit Bildern / Zeichnungen. Ich hab ja schon ein wenig Ahnung vom Schrauben, aber was ein "Schaltauge" ist, weiß ich nun doch nicht... ;-)

Ausrichten Schaltauge[Bearbeiten]

mit einem ausgebauten Vorderrad - hab mich im Urlaub an diese Methode erinnert und probiert : ging aber nicht denn das Vorderrad hatte ien kleineres Gewinde und das Hinterrad wollt ich beim ausrichten dranlassen .... Zuhause gings dann, mit einem 2.en HInterrad ! Oder hab ich was falsch gemacht ?


Bilder[Bearbeiten]

Schade das es kein einziges Bild gibt das die Schaltung am Rad als Ganzes zeigt. Bei dem Foto mit dem ganzen Rad wurde ja leider die falsche Seite des Fahrades fotografiert.

.. und zudem ist noch ein Schloss davor. Sollte vielleicht nur der Bildausschnitt auf Kette, Kurbel und Ritzeln beschränkt werden. Jochen

Kettenverschleiss[Bearbeiten]

Die Beschreibung der Kettenpruefung war mir zu vage. Ich habe daher eine Skizze erstellt, wie es mir am plausibelsten erschien. Wenn das bitte noch jemand pruefen koennte... - Firnacarl 7.4.2006

Diese Art der Prüfung ist doch schon recht ungenau... Mag ja sein, dass es einem Profi auf diese Art möglich ist, den Kettenverschleiß zu ermitteln, zuverlässiger ist aber immer noch die Messung mit einer Schiebelehre (für Maße siehe z.B. http://forum.mountainbike-magazin.de/forum/mountainbike-bikes-parts-und-equipment-schaltung-und-antrieb/11620-kettenverschleiss-messen.html oder http://www.mw-import.de/werkzeug/messschieber-kettenverschleisslehre.html ) --82.83.184.166 13:20, 9. Jul. 2010 (CEST)

Kopie[Bearbeiten]

Was mir gerade aufgefallen ist: Der Text ähnelt doch sehr dem dieser Website (Unterschrift des Vorposters fehlt.) -- ThePacker 18:25, 4. Mai 2006 (UTC)

Die Frage ist, was die Quelle war. Die Domain Fahrradmonteur.de wurde lt. denic im Okt. 2003 angenmeldet. Der Artikel wurde hier im Aug. 2004 eingestellt. Das Internet Archiv (www.archive.org) listet für dieses Ergebnis am 12.Juni 2004 (http://web.archive.org/web/*/www.fahrradmonteur.de) unter Kettenschaltung einstellen bereits den inkriminierten Content. Die Wahrscheinlichkeit dass der Wikibooks artikel kopiert wurde ist relativ groß. Die erste Version des wikibooksartikels, wurde jedoch zuvor auf der wikipedia eingestellt. Dort müsste man recherchieren, ob der Content nicht schon früher unter GNU-FDL dort eingestellt wurde, noch bevor die webseite (fahrradmonteur.de) bekannt war. Die Bilder auf fahrradmonteur.de unterliegen nun der GNU-FDL und stellen somit keine Urheberrechtsverletzung (URV) dar. Das Impressum vom Juni 2004 erwähnt keine GNU-FDL, warum das so war, erschließt sich mir nicht. Man müsste jetzt in der Wikipedia weiter recherchieren. -- ThePacker 18:25, 4. Mai 2006 (UTC)
Beide Seiten sind offenbar vom gleichen Autor (siehe [1]) -- InselAX 20:15, 9. Jul. 2008 (CEST)
Das hat sich in der Zwischenzeit bereits geklärt, da ich vor 2 Jahren direkt mit dem Benutzer:Marcela gesprochen habe und er mir die Situation erläutert hat. Ich habe keinen Zweifel daran, dass dieser Text unter GNU FDL steht und er der Autor ist. -- ThePacker 23:51, 9. Jul. 2008 (CEST)
:o hab nicht auf das Datum geachtet!-- InselAX 21:12, 10. Jul. 2008 (CEST)


?[Bearbeiten]

Als blutiger Laie habe ich mal versucht, die Anleitung nachzuvollziehen. Dabei blieb mir einiges unverständlich:

"Bei einigen wenigen Schaltungen (z. B. ESP- Schaltwerke der Fa. SRAM) ist die Anordnung der Einstellschrauben genau andersherum." Anders als was? Das ist der erste Satz zu dem Thema! Ich wüßte gerne, welche der beiden Schrauben denn was macht.

"Zunächst müssen Sie den Umwerfer auf seine richtige Position überprüfen" Prüfen heißt schauen, ohne etwas zu verändern. Was man mit dem Ergebnis der Prüfung machen soll, wird leider nicht erwähnt. Verbiegen? Verdrehen? Schrauben? Hämmern?

--87.180.86.219 23:47, 7. Mär. 2009 (CET)

Qualität der Anleitung[Bearbeiten]

Ich bin zwar technisch versiert, kenne mich aber mit Kettenschaltungen nicht aus. Diese Anleitung hat mir aber kein Stückchen weiter geholfen. Hier ist noch jede Menge Verbesserungspotential. --188.174.103.39 19:36, 14. Jun. 2014 (CEST)

Hmm, ich würde das jetzt nicht der Anleitung in die Schuhe schieben wollen. Wie schwer kann es sein, 2 Schräubchen am Werfer zu finden und die Kette mal hoch zu werfen und an den Schräubchen zu drehen, noch weiter hochzuwerfen, bis der oberste Kranz sauber getroffen wird und das ganze auch mit dem untersten zu wiederholen? Anschließend noch mal das gleiche mit dem anderen Kettenwerfer. -- 79.193.159.9 21:17, 14. Jun. 2014 (CEST)

Verschiebung der Seite[Bearbeiten]

Hallo,

ich würde gerne diese Seite nach Do it yourself verschieben. Widersprüche?

Viele Grüße, Stephan Kulla 11:42, 19. Sep. 2015 (CEST)