Benutzer:ThePacker

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hab aktuell keine Lust, mich hier als Admin zu verdingen. Für Trollereien habe ich zudem keine Zeit. -- ThePacker 15:06, 23. Aug. 2012 (CEST)

Goldenwiki.png
ThePacker,
hiermit zeichne ich dich mit der
goldenen Wikimedaille
für deine unverzichtbare Hilfe bei technischen Problemen aus.
gez. John N.


Hallo liebe Wiki-Book-Gemeinde,

ich wollte schon seit Ewigkeiten ein Buch zur Datenkompression schreiben und habe gesehen, dass es noch völlig jungfräulich und rot war. Also habe ich begonnen diese Seiten mit Inhalt zu füllen und ich hoffe ich kann damit ein interessiertes Publikum erreichen, denn schließlich hat sich jemand ein solches Buch gewünscht.

Gruß,

ThePacker


Mein Buchprojekt auf Wikibooks

Ich würde gern ein Statement zu meinem Buchprojekt (Datenkompression) auf Wikibooks abgeben. Trotz des nicht sichtbaren Fortschritts meines Buchprojektes auf Wikibooks würde ich euch gern versichern, dass ich noch täglich, an der von mir geplanten Buchreihe schreibe. Aktuell hat sich der Fokus meiner wissenschaftlichen Bearbeitung der Buchthemen auf das Thema Kryptografie verlagert. Genau genommen beschäftige ich mich aktuell mit den Themen rund um die digitalen Signaturen. Daraus entsteht ein sehr umfangreiches (Beispiel-)Kapitel. Welche Themen ich anschließend, in welcher Reihenfolge und welchem Turnus veröffentlichen werde, ist aktuell noch nicht absehbar.

Die Bearbeitung, der mit meinem Buchprojekt verbundenen Themen, auf wissenschaftlichem Niveau setzt den Zugang zu den entsprechenden wissenschaftlichen Abhandlungen voraus. Nicht alle Publikationen sind online verfügbar, das bedeutet: Wenn man einen wichtigen Durchbruch in Form einer Publikation zitieren will, so muss man entweder in Bibliotheken gehen, Fernleihe betreiben oder sich die fraglichen Publikation kaufen. Anschließend muss man sie nur noch lesen und verstehen. Insofern hat sich dieses Projekt schon vor einigen Jahren zu einem Langzeitprojekt entwickelt.

Ideen und Projekte

Wikibooks:Winterzauber 2006

Ideen


Style überarbeiten
Technisches Schreiben
  • Howto,
  • Manual of Style,
  • Do and Don't,
  • Examples
  • TeX, Latex,
  • Präsentation wissenschaftlicher Arbeiten,
  • Präparieren wissenschaftlicher Veröffentlichungen Texte, Papers und Bücher.

Wikibooks Qualität verbessern

Fantasy auch Textbausteine

Eigene Buchprojekte


Wikibooks Regeln und Leitfaden

Abgeschlossene Projekte

  • Klappboxen (a.k.a. - Auf- und zuklappbare divs)

Monobook

  • css
  • js - (Bitte derzeit nicht kopieren, ich teste gerade einige Grundfunktionalitäten. (die Qualität ist nicht ausreichend.)
  • MonobookTuning
  • Todo
    • Automatisierte Löschanträge (nicht mehr zum bearbeiten öffnen)
      • Auswahl des Grundes
      • Ausfüllen und Speichern inkl wpSummary
    • Autosubstitution mit Regulären Ausdrücken - (Standart->Standard)

Book-Wizard

Offene Diskussionen

http://meta.wikimedia.org/wiki/Help_talk:Template#Request_for_improvement_on_Template_Substitution

Adminkandidatur

Nun Admin.

Gelöschtes, aber brauchbares

Benutzer:ThePacker/ Links auf Gelöschtes

[1]

Löschanträge garantiert

  1. Bücher startet man, indem man wild drauf los schreibt - Echte Profis wissen alles und brauchen keine Recherche.
  2. Bücher klingen einfach eloquenter, wenn einer Behauptung die Nächste folgt - Beweise wollen immer nur Leute, die nicht verstehen wollen, Berufszweifler oder solche die auch sonst total verweichlicht sind.
  3. Ein fehlendes Literatur- und Quellenverzeichnis ist ein Merkmal der Stärke - das beweist, dass man nirgendwo abgeschrieben hat und selbst alles ganz genau weiß.
  4. Ein gigantisches Literatur- und Quellenverzeichnis ist ein Merkmal geistiger Potenz - das beweist, dass man das Thema wirklich durchdrungen hat, und keiner einem etwas zu erzählen braucht. Denn wenn die Quelle für einen Gegenbeweis nicht drin steht, dann ist sie auch nicht relevant.
  5. Eine Buchstruktur ist für ein Schreibgenie sinnlos - Strukturen sind nur was für Leute, die Strukturen brauchen doch das Genie beherrscht nun einmal das Chaos.
  6. Ein Buch wird immer von vorn nach hinten geschrieben, so wie man es liest - Es heißt schließlich auch Vorwort, es gibt überhaupt keinen Grund noch vor dem Vorwort mit dem Inhalt zu beginnen.
  7. Das Vorwort ist das Aushängeschild ihres Buches, sparen sie niemals an den Formulierungen ihres Vorwortes - Nur ein perfektes Vorwort garantiert einen perfekten Inhalt, der Leser muss erfahren was ihn erwarten wird, auch wenn der Rest des Buches noch nicht online ist.
  8. Wenn Sie Schüler sind, schreiben Sie unbedingt Bücher, die das ganze Land betreffen, am besten verdeutlichen Sie das im Titel - Nur der Schüler ist der perfekte Lehrer und Lehrbuchschreiber, denn nur er weiß wie etwas vermittelt werden muss, um es zu verstehen.
  9. Der Benutzernamensraum dient ausschließlich der Selbstdarstellung - Im Benutzernamensraum werden keine Bücher geplant, geschrieben, auch nicht strukturiert, man fertigt keine Notizen an und schon gar nicht sammelt man irgendwelche Links und Listen, die man als Quellenverzeichnis oder Literaturverzeichnis verwenden könnte. Der Buchnamensraum enthält alle Bücher und Buchkandidaten, das war schon immer so und bleibt so.
  10. Überhaupt sollte jeder Benutzer seinen eigenen Bücherabstellraum haben, damit trotz Löschung Jedes Buch auch in Zukunft verfügbar bleibt.
  11. Was auch immer wieder gern gesehen wird, sind Sprachlehrbücher - Besonders solche von Sprachanfängern, die sind besonders lehhreich und optimal strukturiert.


Haben Sie stets den Mut ein Buch zu beginnen, wie es eloquenter kaum sein könnte - einfach Eines das Sie aus dem Bauch heraus schreiben können, mit einem Quellen- und Literaturverzeichnis, dass seinesgleichen sucht! Haben sie den Mut den Leser stets persönlich anzusprechen, ihm seine Unfähigkeit zu demonstrieren und ihn durch die wildesten Ausschweifungen zu leiten und die Ebene der Sachlichkeit niemals zu tangieren! Der Leser muss durch sie erweckt werden, deswegen dürfen in Lehrbüchern Bibelstellen und Bibelzitate niemals fehlen! Wenn Sie sie dort nicht platzieren können, dann auf jeden Fall in einer das Buch betreffenden Diskussion!

Bullshit!

Fundstücke ;-)

Accounts

My Accounts

Interessantes

  • Ni45Co5Mn40Sn10