Diskussion:Klavier: Spielen einfacher Melodien

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

oh bitte mehr von diesem ausgezeichneten leerbuch!!! mich interessiert noch mehr hintergründiges zu diesem ton ungefähr in der mitte des klaviers.es ist einfach faszinierend mit ihm länger herum zu spielen und alle seine nuancen zu erfahren. hat dieser ton in der mitte des klaviers etwas zu tun mit dem film "der sinn des lebens" von monthy phyton, denn da gibt es die sequenz "willkommen in der mitte des films"? oder gibt es korrelationen zum im tibetischen buddhismus verbreiteten ober/ untertonsingen, wo häufig die rede ist von der "melodie des einen tones"? gibt es nicht noch spannende fortsetzungen vom tastenkrokodil.ich finde es kommt im artikel viel zu kurz (schade). ich habe es noch in keiner tier- n c klopedie gefunden.

gut, ich werde jetzt noch etwas klavier üben und bedanke mich für diese ersten wichtigen hinweise

ulli.schiemann@t-online.de, 22.02.2006

Dieser Kommentar ist mittlerweile veraltet.--88.134.40.225 07:21, 26. Mai 2006 (UTC)

Beginne eine Diskussion über Klavier: Spielen einfacher Melodien

Eine Diskussion beginnen