Diskussion:Kochbuch/ Chili con Carne einfach

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schärfe[Bearbeiten]

Gerade dabei das zu kochen. Aber als Warnung: Ich hab nur _eine_ statt 3-4 Chilis (so eingelegte ausm Supermarkt) und nur die 2EL Edelsuess Paprika und kein weiteres scharfes Paprikapulver genommen und schon jetzt empfinden es einigen Leuten als _ziemlich_ scharf.

Gestern gekocht mit 2 frischen Chilis war echt Supper Hab jedoch stark nachgewürtzt ca. 1tonne salz und pfeffer ^^....

Dringender Rat bei scharfen Gerichten: wenn man nicht mit Sicherheit weiß, dass alle Gäste scharf essen können, dann lieber ungeschärft servieren. Was einem Chilifan mild vorkommt (da müssen noch ein paar Löffel Tabasco dran...), kann für andere Menschen völlig ungenießbar sein. Und nachschärfen kann man immer noch. --FK1954 21:16, 17. Okt. 2011 (CEST)

Rezept sollte nicht gelöscht werden[Bearbeiten]

Ich bin gegen Löschen des Rezeptes. Gerade wenn ein Kochbuch Lehrzwecke verfolgen soll, sind ähnliche Rezepte besonders gut geeignet, um Variationsmöglichkeiten und verschiedene Geschmacksrichtungen kennen zu lernen.
Dieses Rezept ist ausdrücklich als Chili con carne einfach betitelt, das andere Rezept beschreibt ein weitergehendes Chili con carne.
Außerdem halte ich nichts davon, die Arbeit anderer Leute zu vernichten, sofern es nicht zwingend notwendig ist. -- Cadfaell 21:10, 2. Feb. 2007 (CET)
Bullshit.
Kann ich fürs Kochen nicht empfehlen. Würde ich weder kochen noch als Zutat verwenden.
Ähnliche Rezepte sind verwirrend, woher soll ich als Rezeptsuchender wissen, welches das beste ist?
Durch Ausprobieren, wie soll man denn sonst kochen lernen? Wenn das eine Rezept als "einfach" betitelt ist und ein weiteres nicht, dann habe ich doch bereits eine Orientierung, auch als Anfänger. Wieso von dir der Vorschlag kommt, gerade das "EIINFACHE Chili con carne" zu löschen, ist mir ohnehin schleierhaft.
Hast du jemals versucht, in der Rezeptdatenbank der Unix-AG Kaiserslautern ein Rezept zu finden? Die waren zeitweise bei Google mal ganz oben, aber praktisch unbenutzbar, weil es zu jedem Stickword drei dutzend Rezepte gab. Aber macht nur so weiter. --Nina 16:59, 4. Feb. 2007 (CET)
Jeder hat so seine Lieblingsserver. Da es -zig deutsche Kochserver gibt und hunderte amerikanische hat man freie Wahl bei der Suche. Beim Kochen lernt man ständig dazu - und zwar durch Ausprobieren, ob Anfänger oder Fortgeschrittener ist egal. Verschiedene Rezepte zu demselben Thema sind da sehr hilfreich, besonders wenn eins davon in der Überschrift als "einfach" bezeichnet ist. -- Cadfaell 18:15, 4. Feb. 2007 (CET)

Ich bin weder für noch gegen eine Löschung. Ich bin dafür, den Beitrag als "Variante: schnell und einfach" in das Rezept "Chili con Carne" einzufügen. Wie auch Cadfaell bin ich der Meinung, das die Arbeit von anderen nicht einfach so zerstört werden sollte. Ich glaube es spricht nicht viel gegen das Einfügen als Variante. Die Rezeptur unterscheidet sich im Wesentlichen nur in 5 Zutaten. Zudem möchte ich anmerken, das es wohl kaum Ziel des Kochbuchs sein kann, nur die "besten" Rezepte zu enthalten. Denn Geschmack kann weder "gut" oder "schlecht" sein, sondern nur verschieden. Natürlich heißt das nicht, das sämtliche Rezepte eine "persönliche Variante" von jedermann enthalten sollten, aber die Variante hier hat definitiv ihre Berechtigung. Dann es geht hier darum, das es einfach und schnell geht - und hat damit finde ich eine Daseinsberechtigung. Von daher bin ich sozusagen gegen eine Löschung. --Doc Angelo 16:56, 7. Feb. 2007 (CET)