Diskussion:Kroatisch: Lektion 1

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wird aber "bok" ausgesprochen. Ursprünglich von "bog daj", der Herr solls geben. Bok ist wie ital. "ciao" zu verstehen. Bei der Begegnung und beim Verabschieden! Ursprungsform des Verabschiedens ist " Idi sa bogom", geh mit Gott, daraus wurde abg. "mit Gott", " sa(s)-bogom ugs. zbogom- eine der offziellen Abschiedsgrüße noch heute. Unter den Freunden, Bekannten auch beim Verabschieden -" bok".

Anm. zum Text: "Kako si ti",- wie geht es dir - wird meistens in der Kurzform "Kako si", gebraucht. Das "ti" am Ende des Satzes ist zwar korrekt aber nicht notwendig in der ugs. Sprache. Ähnl. sie-Form."kako ste" anstatt "kako ste vi" ( vi-sie höfl.)

Anm. zum Text: Bitte korrigieren das Wort " IDEIJA " das Wort heißt "IDEJA"

Anm. zum Text: Die Antwort " jako dobro" - sehr gut, sagt meistens kein Mensch. Man sollte nicht an dieser Stelle die Deutsche Sprache übersetzen.

Anm. zum Text: Beim Kenennlernen wird kein Mensch in keiner Sprache den Unbekannten mit dem Satz "sve u redu?" -alles in Odnung? /alles OK? begrüßen. Wir Kroaten sind ein höfliches Volk, zumindest den unbekannten gegenüber. Bei den Lernbeispielen sollten man auch auf das Niveau der Sprache achten!!

Anmk. zum Text: In diesem Falle sollte Marie sagen, : Und ich bin auch aus Deutschland", "I ja sam isto iz Njemacke".( besser)

Anm. zum Text: Es heißt "Mozemo li ici u park?" Das kleine Bindewort "li" -noch "liaison" genannt, wird immer bei der Fragestellung benutzt und hält die Sprache im Fluß.

Anm.zum Text: Das Gespräch ist nicht logisch. Ana stellt Leo und Marie vor, d.h. sie kennt die Beiden. Jetzt sagt aber David zu Leo dass Ana aus Deutschland stammt??!!! Und es heisst nicht "Ana iz Njemacke" - Ana aus Deutschland, sondern "Ana ist aus Deutschland" - "Ana je iz Njemacke". Man sollte zusammenhängende Sätze wählen da sonst der Lernende ein falsches Kroatisch lernen wird. Z. B. "Wie geht es Ihnen"? Ja, auch meine Großmutter liebt diesen Käse".


eine übersetzung wäre meiner mainung nach sehr schön, wenn bitte einer das machen könnte

Hallo.

Ich bin mit der Lektion noch nicht fertig. Die Vokabeln werde ich natürlich übersetzten, aber den Text zu übersetzten wollte ich eigentlich als Übung für die Lektion überlassen. So nach dem Motto:
Übung 1: Lerne die Vokabeln
Übung 2: Übersetze mit Hilfe der Vokabeln den Text
Sleepy 15:05, 22. Feb 2006 (UTC)


Ich hoffe, es lernt niemand mit diesen "Lektionen" die kroatische Sprache. Es wimmelt nur so von Fehlern.

Das kroatische Adjektiv endet z.B.. nicht immer auf "o" sondern richtet sich im Genus und Nummerus nach dem Substantiv, welches es näher beschreibt. crni ormar (m), crna knjiga (f.), crno vino (n.). Ferner schreibt man dijete, nicht djete. Das Fragepronomen im Kroatischen ist "što", nicht "šta" (serbisch). Auch sollte man auf die Sonderzeichen in der kroatischen Sprache achten und sie nicht einfach weglassen. Das nur so zum Anfang, wenn ich mehr Zeit habe, schreibe ich noch etwas zu den Fehlern.