Diskussion:Kyrillische Schrift

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auslagerung nach Kyrillische Schrift[Bearbeiten]

Die Kyrillische Schrift wird nicht nur für die Ukrainische Sprache verwendet sondern auch für zahlreiche anderen Sprachen z.B. Russisch. Aus diesem Grund ist es sinvoll den gesammten Band zwei als eigenes Buch "Kyrillische Schrift". Im Regal Sprachen unter dem Abschnitt Sprachen lernen einzufügen. Dies brächte den vorteil das Alle Sprachen die mit Kyrischer Schrift geschrieben sind den selben Schriftlehrgang verwenden und verbessern können.
MfG -- Sannaj 16:44, 13. Jan. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Sehr gute Idee! Jemand dagegen? --NeuerNutzer2009 13:36, 14. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Sehr gute Idee!-- Klaus 20:21, 19. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Also gegen eine Umbenennung meins Buches hätte ich nichts. Es sollte aber kenntlich gemacht werden, dass dies eine Teil (Band) der Sprachenreihe: Ukrainisch ist. --Kai Sören 00:45, 22. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Dagegen spricht: nur das ukrainische Alphabet hat 33 Buchstaben, andere Sprachen die in kyrilisch geschrieben werden haben mehr Schriftzeichen --Kai Sören 00:48, 22. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Man müsste halt den Artikel ein bisschen verallgeinern und könnte dann auf einer Einzelseite die Eingenarten der Sprachen erklären. --Sannaj 19:38, 17. Sep. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Die Kyrillische Schrift wird auch fur nicht slawische Sprachen verwendet (Mongolisch, Turksprachen in Zentralasien, Kaukasische Sprachen (z.B. Tschetschenisch)). Die Buchstaben werden je nach Sprache unterschiedlich transkribiert. Im Wikipedia artikel [1] ist das auch ausfuhrlich erklaert. Ein Leser interessiert sich meist nur fur eine Sprache, die, die er grade lernt. Dieses "Buch" ist da nur eine ungenaue Vereinfachung. Ich waere dafur dass diese Seite wieder ins Ukrainisch Buch zuruckubersiedelt. So ist dieses Buch sinnlos. Arved 16:11, 16. Apr. 2014 (CEST)Reply[Beantworten]

Übernahme vom Russisch-Lehrbuch[Bearbeiten]

Das Russisch-Lehrbuch wird mangels Inhalt gelöscht. Als einziges Thema mit nennenswertem Inhalt wurde das Kapitel "Alphabet" aufgehoben und vorläufig als Kyrillische Schrift: Transkription gespeichert, weil es ein solches Kapitel noch nicht gab. Die Autoren (die sich hoffentlich für dieses Buch finden) können die Inhalte selbstverständlich anders zuordnen. -- Jürgen 19:34, 16. Dez. 2014 (CET)Reply[Beantworten]