Diskussion:Lerne Thai lesen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Todo-Liste[Bearbeiten]

  1. Bessere Gliederung finden
  2. In den Sektionen "Alphabet" zu den einzelnen Schriftzeichen eine "Thai Bezeichnung" hinzufügen. Dies wurde in der Lektion 1,2 bereits umgesetzt.
  3. Die einführenden Worte von Lektion 1 in eine separate Sektion auslagern
  4. Die Beispielsätze in der "Materialsammlung" besser strukturieren
  5. Die Zahlen in der "Materialsammlung" in eine Tabelle packen und eine Spalte mit der traditionellen Schreibweise der Ziffern hinzufügen (also ๐, ๑, ๒, ๓, ๔) Siehe into-asia.com
  6. Audio-Dateien hinzufügen, damit der Lernende die korrekte Aussprache hören und lernen kann
  7. Buchstabengröße der Thaibuchstaben vergrößern, im derzeitigem Zustand kaum lesbar
    Hinweis: Bei anderen nichtlateinischen Schriften wird vorgeschlagen, diese Buchstaben mit einem der folgenden Verfahren darzustellen. -- Jürgen 08:07, 28. Jun. 2013 (CEST)Antworten[Antworten]
    • <big>อักษร ไท'''ย'''</big> wird so dargestellt: อักษร ไท
    • <span style="font-size:2ex;">อักษร ไท</span> wird so dargestellt: อักษร ไท
      (Das entspricht der Variante mit <big>, passt aber besser in die Wiki-Syntax und ist flexibler. Noch besser wäre eine allgemeine Vorlage, aber bei Kategorie:Vorlage für Fremdsprachen und Schriften gibt es noch nichts.)
    • <span style="font-size:2em;">อักษร ไท</span> wird so dargestellt: อักษร ไท
Bitte diese Todo-Liste mit euren Ideen erweitern!
-- toms 22:38, 4. Mai 2013 (CEST)Antworten[Antworten]

Erklärung der Konsonanten[Bearbeiten]

Es gibt Konsonanten, mit z.B. mehreren kho`s, tho`s und fo`s. Z.B. der Name Fred เฟรด. Warum schreibt man für das F nicht ฝ, sondern ฟ? Also eine Erklärung, wann schreibt man das eine Fo und wann das andere Fo, und warum. Denn zum erlehrnen des Lesens, gehört auch das Verstehen der Schreibweise.

--‎Teerak 15:09, 31. Okt. 2013 (Signatur nachgetragen von 4tilden 14:15, 1. Nov. 2013 (CET))Antworten[Antworten]

Hallo. Es gibt ein hohes und ein niedriges Fo. Das steht eigentlich auch da. Für ausländische Wörter ist die Tonhöhe natürlich irrelevant. --Herr Klugbeisser 18:24, 3. Nov. 2013 (CET)Antworten[Antworten]

Allgemeiner Kommentar[Bearbeiten]

Das Buch finde ich sehr gut. Der Author der das schafft hat den Professor Titel verdient. Es ist gut geschrieben und bringt die Punkte in Kürze auf das Wesentliche.

Ob die Gliederung optimal ist etc kann ich als Lernender nicht beurteilen. Ich nehme das so auf wie es der Author vorgesehen hat und bin happy so was gefunden zu haben. (Man kippt auch nicht einfach Gewürz in ein Essen das man noch nicht gekostet hat - man weiss ja nicht was der Koch wollte)

Also meine Komplimente habt ihr - macht weiter so.

Eines habe ich doch: in der Umschreibung dh der lateinischen Umschrift KEINE speziellen Buchstaben oder irgenwelche Satzzeichen verwenden, es wird unleserlich und man muss die auch zuerst lernen. Ggf die Töne wie beim chinesischen PingYin anzeigen.

Erich (Thai wird meine 10.Fremdsprache) -- 222.70.238.160 09:45, 25. Jan. 2014 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 10:48, 25. Jan. 2014 (CET) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)Antworten[Antworten]

Rechtschreibfehler[Bearbeiten]

  • Vokabelbereich für Waffe (มือ heisst "Hand" richtig ist ปืน Pistole) -- ‎193.22.115.2 17:05, 6. Feb. 2014 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 17:51, 6. Feb. 2014 (CET) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)Antworten[Antworten]
Text wurde bereits korrigiert, also ist das kein Fall für die Todo-Liste. Jürgen
  • Lektion 2, Vokabularkorrektur prüfen: in = ใน, das angegebene ไหน = wohin? -- 79.252.151.178 11:08, 15. Mai 2014‎ (Signatur nachgetragen von: Jürgen 20:07, 27. Sep. 2014 (CEST) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)Antworten[Antworten]
  • In dem Punkt Grammatik steht folgendes:
Das Fragewort steht im Thai immer am Satzende.
Das ist so nicht korrekt. Das Fragewort steht immer an der Stelle im Satz, wo die Antwort stehen würde. Z.B.: Krai glab baan? Krai (=Wer) ersetzt also das Subjekt, nach dem gefragt wurde. -- ‎109.90.115.17 19:40, 27. Sep. 2014 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 20:07, 27. Sep. 2014 (CEST) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)Antworten[Antworten]

Der Titel und der Inhalt der Seite passen nicht zusammen. Wenn ich Thaischrift lesen lernen will, heisst das, dass ich das Thai-Alphabet beherrsche und nach Techniken suche, die Schrift, genauer einen vollständigen Satz zu lesen. Wenn ich die einzelnen Worte nicht sofort erkenne, wie kann ich feststellen, ob ich gerade an einem Wortanfang, mitten in einem Wort oder am Ende eines Wortes bin? Das erscheint mir besonders wichtig, da die Konsonanten zum Teil, je nachdem wo sie sich im Wort befinden, unterschiedliche Bedeutungen haben können. Ganz beonders schlimm erscheint mir in dem Zusammenhang das ร. Zusammenfassend ist bei der Thaischrift lesen lernen/können nicht identisch mit schreiben lernen/können.--2A02:1205:34E8:63D0:1572:7554:145B:E89F 19:39, 6. Sep. 2019 (CEST)kottanermitteltdauerndAntworten[Antworten]

Lektion 2, Konsonanten[Bearbeiten]

ผ, Merkwort. Das phͻ: muss einen steigenden Ton anzeigen da es sich bei phûeng um einen Konsonanten aus der hohen Klasse handelt. Ich habe auch die Aussprache zu den Tonzeichen geändert. Wir sind hier im deutschen Sprachraum und von deutschsprachigen Lesern wird z.B. tre: auch als tree gelesen und nicht als trii. Es heisst aber trii. Und am Silbenanfang gibt es kein dt. Enweder ist es ein d oder aber ein t. --2A02:1205:5023:BB20:6565:48CA:5D6A:CB60 12:56, 26. Apr. 2020 (CEST)kottanermitteltdauerndAntworten[Antworten]

Lektion 2, Vokabular[Bearbeiten]

Die Umschrift für Hund ist falsch. Für maa muss ein steigender Ton angezeigt werden. Mit einem hohen Ton ausgesprochen wird daraus ein Pferd.--85.1.234.73 19:03, 21. Mai 2021 (CEST)kottanermitteltAntworten[Antworten]